Frühstück im Inventions im Disneyland Hotel

Inventions - das Flagschiff Buffet-Restaurant des DLP

Das Inventions ist das Flagschiff unter den Buffet-Restaurants des Disneyland Paris. Mehr Informationen zum Inventions findet Ihr im Reiseführer-Teil von dein-dlrp.de

Romilo Stammgast in den Parks
Huhu,

wir haben es nun doch geschafft zu buchen. Nun planen wir ein bissi hin und her. Sind gerade bei der Essensplanung angelangt.

Wir haben die Ranch gebucht und dazu Vollpension Standart. Nun sind wir am Überlegen, ob wir nicht den Gutschein fürs Frühstück nehmen und im DL Hotel frühstücken gehen.

1. Frage: Geht das überhaupt?
2. Frage: Was kostet da das Frühstücksbüffet?

Alternativ wäre auch ein Abendessen dort sehr schön. Mit welchen Mehrkosten haben wir dann zu rechnen?

Wäre schön, wenn mir das einer beantworten könnte :tresbon:

Achja, und frohe Weihnachten!!!!:santa2:
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Mit den Vouchern habe ich nicht wirkliche Erfahrung deswegen kann ich jetzt leider nicht versichern das meine Aussagen der hundertprozentigen Richtigkeit entsprechen:

Da die Voucher dem Betrag entsprechen welcher aufgedruckt ist (Vollpension Standard müssten 39 Euro sein meinen Informationen nach?) und in allen Disneyeigenen Restaurants gelten müsste man auch beim Frühstück in den Disney Hotels mit den Vouchern bezahlen können. Fragt sich allerdings dann ob es auch Sinnvoll ist einen Voucher dafür zu "opfern" da ihr die Differenz nicht ausgezahlt bekommt solltet ihr unter dem Wert des Vouchers Essen gehen so zahlt ihr im Prinzip also dann drauf. Das Frühstück im Disneyland Hotel Kostet ca.17 Euro.

Beim Abendessen sehe das dort schon anders aus da das Inventions Preislich weit höher liegt als das Frühstück. Der Preis für das Buffet am Abend im Inventions liegt nämlich bei ca. 54 Euro. Da wäre mit dem Voucher schon über die Hälfte des Preises abgedeckt.


Vielleicht kann ja noch jemand etwas dazu sagen? :bye:

 
Romilo Stammgast in den Parks
Danke für Deine Antwort :cheesy:

Man bekommt ja bei der Vollpension 3 Gutscheine pro Person. Ein Gutschein ist dem Frühstück vorbehalten. Mit dem Gutschein würde man ja das Frühstück an diesen Hütten in der Ranch abholen. Aber die Frage ist, ob man sich das Frühstück in der Ranch spart und mit dem Coupon dann ins Restaurant geht. Dann würde man ja, nach meiner Logik, auch nur den Differenzbetrag vom Frühstück zahlen, oder?
Man darf/kann ja den Mittags- bzw. Abendcoupon nicht fürs Frühstück verballern.

Aber die Preisangaben helfen mir schon mal ganz toll weiter. Wenn wir in der Nacht (mit dem Auto) gut durchkommen, dann könnte man morgens evtl. dort frühstücken. Für den Ankunftstag gibt es ja keinen Frühstückscoupn.

Aber wenn da einer noch etwas zu weiß, immer her mit den Infos
 
Romilo Stammgast in den Parks
Sehe gerade, dass Cafe Mickey eine echte Alternative wäre. Wie sind denn dort die Preise? Müsste doch auch unkompliziert vor Ort zu reservieren sein, oder?:mock:
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Ach so dachte man kann jeden Voucher für alles benutzen :haha: Wieder etwas dazu gelernt!
Wie gesagt da kenne ich mich leider nicht wirklich aus in diesem Themengebiet.
Würde aber auch Denken das es so klappen müsste das man einfach die Differenz vom Frühstücks Voucher zum Disneyland Hotel Frühstückspreis bezahlt.
Ich würde dir Empfehlen kurz die Offizielle Buchungshotline zu Kontaktieren diese können dir mit Sicherheit mit der Beantwortung dieser Frage helfen außer es findet sich hier noch jemand der sich da besser auskennt und uns da weiterhelfen kann :bye:


Wenn du noch weitere ungefähre Preisangaben der Restaurants suchst schau malhier vorbei

und ebenfalls noch frohe Weihnachtsfeiertage :santa:
 
eve Imagineer Azubi
Frühstück im Cafe Mickey ist toll aber auch nicht ganz günstig: Vollpreis 24 €.
Durch die Figuren lohnt sich das, meiner Meinung nach, jedoch, es ist ein wirklich tolles Erlebnis!
Günstiger und das bessere Frühstück gibts natürlich im Disneyland Hotel mit fantastischer Aussicht.
Ganz ehrlich: macht beides! :cheesy:
Wie disneydreamer schon sagte: am Besten mal kurz die Bunchungshotline anrufen die können euch dann auch sagen wie ihr das mit den Gutscheinen am Besten macht. Ich weiß nicht ob man diese auch im Cafe Mickey einlösen könnte.
Kann man den Voucher dort einlösen geht am Anreisetag ins DLH geht es nicht macht das Cafe Mickey dann spart ihr beim Frühstück im Hotel wenigstens noch was.
 
Romilo Stammgast in den Parks
So, ich habe gerade noch mal die Hotline angerufen und mal doof gefragt.

Im Disney Hotel kann man die Gutscheine nicht anrechnen lassen für das Frühstück. Ein Frühstück würde pro Person (auch für Kinder) 25€ kosten.

Im Cafe Mickey kann man wiederrum die Gutscheine anrechnen lassen. Dort würde dann das Frühstück 16€ pro Person kosten. Ansonsten auch 25 € pro Person.

Nun haben wir schnell und unkompliziert das Frühstück im Cafe Mickey nachgebucht für 5 Personen zu 80€.

Ich freue mich schon total auf das Frühstück. Den Kindern sagen wir noch gar nichts... wird eine tolle Überraschung :dance:

Mit welchen Characteren kann man da so rechnen?
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Kleiner Tip Romilo, beim nächsten Besuch lasst Ihr die Verpflegungs Gutscheine einfach weg, die braucht wirklich kein Mensch ..... LOL und dann geht Ihr einmal ins Disneyland Hotel frühstücken, denn das lohnt sich allemal!

Ich ziehe dies jederzeit einem Frühstück im Cafe Mickey vor, auch wenn man dort Charactere dabei hat, aber das Frühstück im DL Hotel ist um Klassen besser.
 
Romilo Stammgast in den Parks
Ja, nach weiterer Recherche ärger ich mich auch immer mehr über die Vollpension :bang:

Dieses Jahr sind wir auch mit Vollpension gereist und es war nach unserem Gefühl kein Verlust oder eine Einschränkung. Aber es ist nun wirklich kein Gewinn dabei. Und eigentlich wollten wir auch mal andere Sachen ausprobieren und vieles haut nun echt nicht hin :wacko:

Und es wird erstmal der letzte Aufenthalt sein, weil ich schwanger bin und ich mit einem Baby/ Kleinkind nicht in den Park möchte.... Wir müssen dann mind. 4- 5 Jahre pausieren. Aber genug Zeit zu sparen und dann kommen wir wieder und dann lassen wir es ordentlich krachen :shout:
 
Bambi74 Cast Member
Romilo schrieb:
Und es wird erstmal der letzte Aufenthalt sein, weil ich schwanger bin und ich mit einem Baby/ Kleinkind nicht in den Park möchte.... Wir müssen dann mind. 4- 5 Jahre pausieren. Aber genug Zeit zu sparen und dann kommen wir wieder und dann lassen wir es ordentlich krachen :shout:
Ja, ja.....:lol: So hab ich auch geplant...

Meine Tochter war dann fast drei und ihr kleiner Bruder hat Kurzurlaub bei Oma gemacht. ;)

Bin gespannt, ob ihr das so lange aushaltet....:lol:
 
Flounder Cast Member
Romilo schrieb:
Und es wird erstmal der letzte Aufenthalt sein, weil ich schwanger bin und ich mit einem Baby/ Kleinkind nicht in den Park möchte.... Wir müssen dann mind. 4- 5 Jahre pausieren.
Das wäre aber schade. Unsere Tochter ist 3 und wir waren bislang 6mal mit ihr in Paris und 2mal in Orlando (beim ersten Besuch war sie 9 Monate jung). Nächstes Jahr kommen noch für beide Resorts ein paar Besuche hinzu. Nichts ist schöner, als mit solch jungen Kindern das DLP oder auch andere DisneyParks zu besuchen (sehr oberflächlich gesprochen). Aber diese Erfahrung muss man selbst machen ... es ist wirklich nicht in Worte zu fassen!

Cheers,
Flounder

 
Romilo Stammgast in den Parks
:sarc: Na wer weiß. Wir würden dann mit 4 Kindern anrollen und ob es dann noch so romantisch und wunderbar ist.
Bei der Jüngsten waren wir eisern, die durfte erst mit, als sie 5 Jahre alt war. Aber sie ist auch sehr lauffaul und wenig flexibel mit Schlafenszeiten. Aber als sie 5 war, war es ein echter Spaß. Sie ist auch unser gröter Disneyfan, gerade die Prinzessinen liebt sie.

Aber nun 1. kommt es anders und 2. als man denkt....
 
Romilo Stammgast in den Parks
Ich habe gerade noch eine Frage:

Muss man Bettwäsche mitbringen in der Ranch?

Ich habe gelesen, dass die Hütten mit Bettwäsche und Handtüchern ausgestattet sind. Nun schwört mein Mann, dass wir letztes Mal Bettwäsche mit hatten und diese auch brauchten.

Und ich weiß es beim besten Willen nicht mehr :oops:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Bisher war das Disneyland Hotel eine tolle Möglichkeit in besonders schöner Atmossphäre zu frühstücken - auch wenn man selbst nicht Hotelgast war.

Und das ganze zu einem - für das gebotene - doch recht bescheidenen Preis von 14,99 Euro für Erwachsene bzw. 5,69 Euro für Kinder.

Aber das hat nun wohl leider ein Ende... denn ab morgen gibt es eine klitzekleine (ja, man nimmt sie wirklich fast gar nicht wahr) Preiserhöhrung.

Und nun kann man sich dort zum Super-Schnapper-Preis von nur sagenhaft günstigen 35 Euro (Erwachsene) bzw. 15 Euro (Kinder) morgens mal so richtig satt essen... :crazy-gr:
 
schumidog Cast Member
Waren da in letzter zeit zuviele externe Gäste oder was war da der beweg Grund?

Bin ja echt froh, dass wir dort im März noch frühstücken waren. Zwar nur in diesen Nebenräumen aber dafür umsonst, da keiner unser Geld haben wollte.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
und wartet mal ab, als nächstes passiert folgendes:
Die Preise für das Buffet im Inventions werden auf 85 Euro pro Erwachsenen und 95 pro Kind (die machen schließlich mehr kaputt) erhöht - aber als Ausgleich dafür gibt es keine Characters mehr, die den Gast beim Essen belästigen....
dieser Zugewinn an Ruhe sollte die Preiserhöhung schließlich ja wert sein... :veryangry:
 
Flynn_Rider Cast Member
Aber mal unter uns "Klosterbrüdern" - hätten die seinerzeit knapp 70 D-Mark für ein Frühstück ausgegeben? Ich würde NIE NIE NIE 35 Euro für ein Frühstück ausgeben - mag der Blick auch noch so toll sein! Punkt!
:D
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Vielleicht hat es überhand genommen mit externen Besuchern die sich zum Frühstück gesellt haben und so will man nun das ganze etwas bremsen denn bei dem preis überlegt man sich das schon mal mit dem Frühstück dort. Die Zimmer im DLH sind ja nicht gerade billig und wenn man da als Hotelgast nicht Frühstücken kann bzw. lange warten muss weil zu viele Externe Gäste dort sind finden diese das bestimmt nicht so berauschend :unknown:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
disneydreamer schrieb:
viele Externe Gäste dort sind finden diese das bestimmt nicht so berauschend :unknown:
das könnte man aber einfacher haben - man könnte einfach das Frühstück nur noch für Gäste des DLH anbieten - es ist ja kein Hotel gezwungen, Frühstück für "auswärtige" Gäste anzubieten... das wäre eine einfach Lösung, ohne, dass es wieder ein Argument mehr geben könnte in der Reihe "Alles wird massiv teurer im DLP"
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Mir kam da gerade eine Idee....

Ist es möglich, dass alle die das gestern auf Facebook, Twitter etc. berichtet haben einem Missverständnis der ursprünglichen Quelle aufgesessen sind?

Könnte es sein, dass der Preis nicht AB heute erhöht ist, sondern NUR heute - weil es vielleicht eine besonders große Auswahl speziell zum Valentinstag gibt? Inkl. Champagner für die Erwachsenen etc.

Denn ein Freitag in der Monatsmitte wäre sonst doch ein seltsamer Tag, um den Preis mal ebenso zu erhöhen, normal macht man sowas doch zum Anfang eines Monats - und wenn das gerade noch auf den Valentinstag fällt... sieht nach mehr, als nach Zufall aus.
Daumen drücken, dass ich Recht behalten!

Und ein spezielles Mittag- und Abendessen gibt es in den Restaurants des DLH auch immer zum Valentinstag...
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Stimmt daran hab ich gerade ja gar nicht mehr gedacht das heute ja Valentinstag ist :scratch:
Es gab ja schon immer Spezielle Menüs zum Valentinstag vielleicht nun eben auch ein Spezielles Frühstück die Idee ist gar nicht so abwegig ist eigentlich auch komisch das der Preis nur im DLH erhöht wird und nicht auch in den anderen Hotels oder? Daher klingt das doch durchaus plausibel mit dem Valentinstag zumindest drücke ich dafür gerade mal die Daumen wollte da gerne auch mal wieder Frühstücken ...aber bei 35Euro...ufff
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Eben wollte ich dich fragen Torsten ob Du schon eine offizielle Antwort hast vom DLP. Ich könnte mir das auch wirklich nur aus dem Grund vorstellen, das es Überhand genommen hat mit den Nicht-Hotelgästen beim Frühstück und man nun so darauf reagiert. Evtl. haben sich auch Hotelgäste beschwert?
 
Bambi74 Cast Member
Wow!!!! Ich denke, Schnappatmung trifft es da wirklich.

Wer denkt sich sowas aus???? Wer bezahlt für ein Frühstück so viel????

Sollte es wirklich an externen Besuchern gelegen haben, das hätte man auch Anders regeln können!!!!!
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben