Selbstgemachte Disney / Mickey Ohren.

aquata Besucht die Disney University
DuffyBear.....du musst uns unbedingt verraten woher du die "Ohr-Rohlinge" herbekommst!:eek::eek::eek::preved:
Ich bin soooo traurig, dass ich weder an die diesjährigen Hallooweenohren noch an die Weihnachtsöhrchen gekommen bin.
Ich stalke öfter bei Pinterest und Youtube die kreativen Disneyfreaks und bestaune jeden Haarreif!!!:lol::haha::sec:
Ideen habe ich viele, aber ich traue mich einfach nicht im Internet die Rohlinge zu bestellen, weil entweder zu teuer oder sie sehen nicht sehr stabil aus.
 
Witch Besucht die Disney University
Also ich finde Deine Ohren supppper!!!!!

Ohne meine Minnie-Ohren fühle ich mich im DLP irgendwie naggisch *ggg*

Meine Männer belächeln das zwar immer etwas, aber können damit leben.
Haben ja eh keine andere Möglichkeit.:laugh:



 
DuffyBear Stammgast in den Parks
@Dori85
Hahahahaha, soviele Fragen xDDDDD
Also jap, da liegst du schon richtig. Wir kaufen einfach stinknormale Haarreifen. Muss man dann gugen das es halt ein nicht so wabbeliger ist. Letztens gab es im...ich weiß nicht...kik oder so z.b welche mit häßlichen Pony, also aus Haaren xDDDD Die haben wir dann abgemacht aber der reif an sich war recht stabil. Also da muss man dann bissl rigoros sein *lach*

Dann werden die Ohren aus Samt ausgeschnitten, der ist leider etwas teuer weil es kein billiger Stretch Samt sein darf weil der leider total glänzt und einfach häßlich ist für die Ohren. Zum Glück braucht man ja aber nicht sooooooo viel Stoff da geht das dann mit dem Preis. Man schneidet die Ohren aus, da kannst du als Schablone z.b ne Tase oder ein Glas nehmen je nachdem wie groß du sie möchtest. Als Stabilität für innen nehmen wir meist normalen Karton oder so. Also wenn du nen alten Paketkarton hast oder eine andere Verpackung. Sollte nur eben schön stabil und natürlich dicker als Papier sein. Auschnneiden, auf den Stoff. Ebenfalls auschneiden und dann einfach zusammennähen oder kleben wer keine Nähmaschine hat.

Die Ohren dann mit Heißkleber and den Haarreif platzieren und fertig.
Der Rest ist dann ja individuell : 3
Die Kürbisse hab ich aus Moosgummi gemacht. Das war etwas tricky und ich musste spontan sein da ich leider erst am abend vor der Abreise auf die Idee kam xDDDDDDD
N Kobold afm Kopf xDDDDDDD Das klingt lustig xDDDDDD Manchmal findet man auch nützlichen Kleinkram auf ebay, da gab es um Halloween z.b auch kleine süße gehäckelte Kürbisse und so.

@aquata
Also wie ich bei Dori schön erwähnt hab machen wir uns die selber. Das ist eigentlich nicht so schwer und man braucht nicht sooooo viel. Bei den Haarrifen kann man dann, wenn man sie selber kauft natürlich drauf achten das sie einem gut passen und stabil sind. Das drankleben der Ohren fand ich eigentlich auch immer recht stabil. Man muss halt drauf achten das man stabilen Karton nimmt. Z.b so Karton/Verpackungen die es im Supermarkt of umsonst gibt wenn man grad nix zuhause hat. Der ist rchtig schön dick das man auch ne dicke Klebekante hat um Ohren an Reif zu kleben nachher. aber ist wirklich nicht schwer und ein schönes "hobby" : )

 
dörthe Administrator
Teammitglied
Ich habe auch kein Händchen für sowas... oder es fehlt mir schlicht die Geduld... Wird morgen wieder was geben, wenn ich mich an den Adventskranz wage :haha: aber ich schweife vom Thema ab...
 
Lumpi Stammgast in den Parks
Auch wenn ich der absolute Newbie im Forum bin - ich muss euch einfach schreiben dass ich die gebastelten Ohren von euch suuuuperschön finde! Und die Outfits deiner Freundin sind absolut genial! Bei den gezeigten Ohren freue ich mich wirklich auf die Fotos mit passendem Outfit bei eurem nächsten Besuch. :girldance:

Ich selbst habe leider 2 linke Hände - bei uns ist auch der Adventskranz gekauft:ty:
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben