Tripsdrill

Floppy254 Stammgast in den Parks
Tripsdrill ist ein kleiner sehr familien freundlicher park von dem einige von euch warscheinlich noch nichts gehört haben.
Der park liegt in der nähe von heilbron und ist zumindest mit dem auto gut zu erreichen.
Zu dem park gehört sepperat ein tierpark mit greifvogel show die sehr sehenswert ist.
Der park ansich ist im altschwäbischen stiel thematiesiert.
Wer in vllt doch kennt kennt ihn vllt durch eine alte wetten dass folge in der ein man mit inlineskates die achterbahn "gesenkt sau" hinnunter gefahren ist
Um es wieder kurz zu machen
Geht auf die hp schaut euch den park an und fahrt hin
Viel für die kleinen aber auch einiges für die großen
www.tripsdrill.de
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Steht bei uns auf dem Plan, allerdings noch ohne konkreten Termin, weil der Plan zu groß ist ;)

Als Kind war ich ein paar Mal da, damals haben wir aber nicht gesagt, "wir fahren nach Tripsdrill", sondern es war immer die "Altweibermühle", ist allerdings auch schon lange her, das letzte Mal düfte Mitte bis zweite Hälfte der 80er gewesen sein - seitdem hat sich da ja viel verändert!
 
RubeusHelgerud Cast Member
Torsten - wenn Ihr da irgendwann mal hinwollt sagt mir Bescheid. Dann könnte wir zusammen den Park unsicher machen - ich war seit ca 20 Jahren auch nicht mehr dort.

Als ich da das Puppentheaterstück von der Altweibermühle gespielt habe hatten sie gerade die erste Windwasserbahn dort fertiggestellt....
 
LittleAngel1988 Besucht die Disney University
Yeahh Tripsdrill ich auch vertreten :cheerleader:
Was den Park betrifft habe ich Heimvorteil, war als kleines Kind oft da dann etwas weniger und vor einigen Monaten wieder mit meiner Schwester. Mit Disneyland kann man den Park natürlich nicht vergleichen aber dennoch finde ich ihn viel schöner als manch Anderen, was aber vielleicht auch daran liegt das ich dort in der Nähe wohne und er zur Heimat gehört :D
Wie Floppy254 schon sagt, wen es in die nähe verschlägt und wer gerne Parks mag sollte es sich auf jeden Fall einplanen :sohappy:
 
Goofyfan Cast Member
Ja stimmt,ein sehr lustiger Park.Bei den Atraktionen wird dialekt gespochen.Kann mich noch gut an

die Leiter zum fensterln erinnern.Wir hatten viel Spaß.Es ist aber auch schon über 15 Jahre her.

Viel Spaß von meiner Seite her ,für die,die hinfahren.

Grüße :deri:
 
prinzphillip Cast Member
Aktuelle Zeitungsanzeige:

"Tripsdrill: Die Nummer 1 in Europa!"

:laugh:

So langsam nimmt das ganze groteske Züge an :eek:

 
Und gab es eine Erklärung worin die Nr. 1 seien? Ich meine das ist ja eine eher recht allgemeine Aussage. Vielleicht sind die Nr. 1 im Verhältnis von Kosten zu Besuchern? Wartezeiten zu Attraktionen? Oder sonstigen tollen Statistiken.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Naja, so abwegig finde ich es gar nicht. Ich war zwar (leider) schon ewig nicht mehr da, aber eigentlich hört man nur positives aus Tripsdrill.

Die Auszeichnung ist wohl (erneut) die zum "Besten kleinen Erlebnispark in Europa", für Parks kleiner, als 1 Million Besucher / Jahr.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
torstendlp schrieb:
Die Auszeichnung ist wohl (erneut) die zum "Besten kleinen Erlebnispark in Europa", für Parks kleiner, als 1 Million Besucher / Jahr.
Dann hat die Auszeichnung doch durchaus ihre Berechtigung!
Warum der Konkurrenz nichts gönnen?
Finde es sehr gut, dass überall immer mehr gemacht wird. Nur auf diese Weise entsteht doch ein gewisser Konkurrenzdruck.
 
prinzphillip Cast Member
Ich weiß ja nicht.

Wie viele Awards und Preise sollen noch "erdacht" werden.

"Die Nummer 1 in Europa" und dann im Kleingedruckten "mit bis zu 2 Millionen Besuchern" :cheesy:

Und so weiter, und so fort.

Aber ich muss sagen, der Tripsdrill ist mir durchaus sympathisch.

Da er sein eigenes Ding macht!


 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Ich bin auch kein Freund von tausenden Awards, aber die Unterscheidung nach Größe finde ich schon sinnvoll.

Damit kommen auch die kleinen, die sich viel Mühe geben, eine Bestätigung für Ihre Arbeit. Ansonsten hätten eh nur die großen eine Chance, weil die immmer mehr bieten können.
 
Zieglermeute Stammgast in den Parks
hier der Text aus der Pressemitteilung zum Preis:

"Aufgrund seiner Vielfalt und seiner einzigartigen Thematisierung konnte sich Tripsdrill nun zum dritten Mal in Folge beim European Star Award als Europas bester Erlebnispark (unter 1 Mio Besucher) behaupten – und ist damit ein wahrer „Europameister“. Weitere Anerkennung gab es durch den Golden Pony Award, den parkscout|plus Award und den Parkscout Publikums Award."

was auch immer das alles für Preise sein mögen ....

ich persönlich mag den Park weil da einfach das Preis/Leistungs Verhältnis stimmt (für ne Großfamilie nicht unerheblich) und die schwäbische Thematisierung einfach ÜBERALL zu finden und immer orginell umgesetzt ist. Von der Übernachtung im Schäferwagen bis zu den Klos für Mädle und Büble

OK OK manche schwäbischen Unterdialekte in den Attraktionen haben es echt in sich ... aber i ben hald a echds Schtuargarterle dewege mog i den Bark arg.


 
Oben