Reiseplanung Herbstferien

GEREIZT Stammgast in den Parks
Hallo, ich bin neu hier und hab gleich mal ein paar Fragen...

Wir würden gerne in den Herbstferien ins Disneyland fahren.
Am liebsten wäre uns ein Aufenthalt vom 03.11. - 07.11. mit 2 Tagen im Park und natürlich noch Sightseeing in Paris. Wir reisen zu viert (2 Erwachsene und 2 Kinder 9 und 6).

Welches Hotel könnt ihr empfehlen bzw. sollte man gleich Hotel inkl. Eintritt buchen?

Reichen 2 Tage für den Park?

Wo kann ich am günstigsten buchen?

Vielen Dank schon mal im Voraus!
 
Frollein_Poppins Stammgast in den Parks
GEREIZT schrieb:
Hallo, ich bin neu hier und hab gleich mal ein paar Fragen...

Wir würden gerne in den Herbstferien ins Disneyland fahren.
Am liebsten wäre uns ein Aufenthalt vom 03.11. - 07.11. mit 2 Tagen im Park und natürlich noch Sightseeing in Paris. Wir reisen zu viert (2 Erwachsene und 2 Kinder 9 und 6).

Welches Hotel könnt ihr empfehlen bzw. sollte man gleich Hotel inkl. Eintritt buchen?

Reichen 2 Tage für den Park?

Wo kann ich am günstigsten buchen?

Vielen Dank schon mal im Voraus!
Hallöchen,

spontan würde ich behaupten zwei Tage sind zu wenig, gerade wenn es der erste Besuch (?) ist. Wollt ihr denn beide Parks besuchen oder nur den einen?

Was ist euch bei eurem Hotel denn wichtig? Komfort? Der Preis? Reist ihr mit Auto, Bahn oder Flugzeug?
 
GEREIZT Stammgast in den Parks
Hi :D

ich dachte eigentlich, der eine Park reicht, oder sind die Studios so sehenswert?

Hotel sollte schon ein anständiges Frühstück bieten, sauber sein und nicht so weit vom Park entfernt sein...

Wir würden mit dem Auto anreisen.
 
Frollein_Poppins Stammgast in den Parks
GEREIZT schrieb:
Hi :D

ich dachte eigentlich, der eine Park reicht, oder sind die Studios so sehenswert?

Hotel sollte schon ein anständiges Frühstück bieten, sauber sein und nicht so weit vom Park entfernt sein...

Wir würden mit dem Auto anreisen.
Naja... wenn man schon da ist, sollte man sich schon beide Parks ansehen, wir waren jetzt in den Sommerferien da und haben von 7 Tagen zwei in den Studios verbracht, da kann man schon Spaß haben :cheesy:

Ich denke ein anständiges Frühstück, sauber und in der Nähe des Parks haben/sind alle Disneyhotels :) (außer Davy Crockett, da würde ich Selbstverpflegung vorschlagen), am nähsten dran ist natürlich das Disneylandhotel, du kommst runter und bist quasi direkt im Park. Alle anderen sind aber auch nur ein Katzensprung entfernt, ich würde direkt auf der Seite vergleichen und schauen was auch eurem Budget am ehesten entspricht :)
aber es werden bestimmt noch andere User eine Empfehlung haben :party:
 
Hallo und Willkommen hier im Forum.

Mein Lieblingsdisneyhotel ist das Sequoia Lodge, ich mag auch das Newport, dass gerade noch in den letzten Zügen der Renovierung steckt. Die Lodge ist gut zu Fuß zu erreichen finde ich. Wenn ihr am Hotel sparen wollt kann man auch die Val de France Hotels empfehlen. Alle auch mit Shuttlebus zum Park. Das ist immer empfehlenswert.
Wenn ihr nur zwei Tage da bleiben könnt, wollt, würde ich mich auf den klassischen Park konzentrieren. Es ist zwar keine Hauptreisezeit, aber vielleicht muss man doch einmal anstehen und so kann man mit Sicherheit alle Bereiche erkunden. Vor allem wenn ihr Ersttäter seid. Ansonsten denke ich, dass ihr möglichst nicht am WE fahrt. Das spart auf alle Fälle Zeit an den Attraktionen.
 
docsnuggle Stammgast in den Parks
Hallo und herzlich Willkommen hier bei uns :preved:

Meine Meinung:

- ich empfehle die Studios nur im absoluten! Notfall auslassen, da sind wirklich ein paar Highlights drin (Crush Coaster, Tower of Terror, Aerosmith Coaster und Ratatouille sind wirklich genial)

- ich würde zu 3 Tagen in den Parks tendieren, zur Not 2, dann einen ganzen im DL Park, den 2. in den Studios starten und uU abends nochmal in den DL Park

- Hotels: Ich favorisiere Sequia Lodge und Newport Bay Club, im Moment vielleicht aufgrund der Renovierungsarbeiten die SQL, von der Entfernung zum Park tun die sich nichts und die Parks sind leicht zu Fuß erreichbar.
(Wir selbst sind übrigens vom 4.-7.10. im NPBC, war etwas günstiger zu dem Zeitpunkt als im SQL und ich wusste bei Buchung von den Renovierungen noch nichts)

- Anreisetag: (rauseditiert, hier Stand quatsch, verlesen, dachte ihr fahrt im Oktober... :blind:)

Viel Spaß bei der Vorfreude - und bucht möglichst über den einen Link hier auf der Seite :deri:
 
rapunzel7 Besucht die Disney University
Hallo auch von mir,

ich personlich würde euch zur SL oder zum NPBC raten.
Diese Hotels sind wirklich gemütlich, sauber und auch das Frühstück fanden wir immer OK!

Ich persönlich würde euch zu 3 Tagen in den Parks raten, dann hat man die Chance auch alles zu sehen!
Zu den Studios, klar sind diese Sehenswert, besonders, weil mier einige der "schnelleren Attraktionen" findet. Solltet ihr darauf nicht ganz soviel Wert legen, kann man sie ja auch weglassen.
Ist eure Reisetermin fix?
Wenn nicht könntet ihr ja villeicht darüber nachdenken schon am 2.11 anzureisen. Bis zu diesem Datum gibt es nämlich Sonderkonditonen für Jahreskartenbesitzer.
Das könnte sich für euch rechnen.
Den Dream-Pass kann man bei der Buchung über die Hotline mitbuchen. Hiermit bekommt man bei der Buchung von Room ony in den Disneyhotels bis zu 60% Rabatt auf die Zimmer.
Auch können die Mitreisenden bei Vorlage des Dream Passes vergüstigt Eintrittskarten bekommen.
Außerdem gebit es auch noch % in den Shops und Restaurants.
Bei Interresse einfach mal die Hotline kontaktieren.
 
disneyfan60 Cast Member
Die Studios auslaßen wäre eine Schande., wenn man schon dort ist, ihr würdet euch hernach sehr ärgern. Gerade dort wurden die letzten Jahre am meisten neue Attraktionen gebaut, denkt man allein an Ratatouille und den Tower.
Von daher empfehle ich mindestens 3 Tage. Die Preise sind mit jedem Tag länger ja nicht soo viel teurer, von daher lohnen sich mehr Übernachtung schon...wenn man hier von lohnen sprechen kann :cheesy: Diese Freude sollte man sich aber nicht entgehen laßen wenn man schon so eine lange Reise auf sich nimmt.
Wobei man bei 3 Tagen noch nicht mal Zeit für einen Paris Abstecher hat, was auch sehr schade ist.

Was das Hotel angeht, dass New Port Bay ist schon etwas gehobener allerdings kann es sein das ihr da noch Gerüste und andere Baustellen mitbekommt.Dafür habt ihr aber ganz neu renovierte Zimmer.
Aus deinen Worte meine ich einen gewissen Anspruch zu erkennen, sollte das so sein käme auch das New York in Frage,dass zweitbeste Hotel im Park und angrenzend am Village.
Das Disneyland Hotel ist wirklich nur den Gästen zu empfehlen die nicht aufs Geld schauen müßen.

Fußläufig sind aber alle Disneyhotels erreichbar.
Die offside Hotels würde ich euch dann nicht empfehlen da sie doch etwas weiter weg sind, heißt, wollte man hier man eben ins Hotel zurrück müßte man den Busshuttle benutzen oder mit dem eigenen Auto zurrück fahren.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben