Marvel Land im Walt Disney Studios Park


Du bist hier:  Startseite / Walt Disney Studios / Marvel Land

Marvel Land

Der Walt Disney Studios Park bekommt ein eigenes Marvel Land. Diese Neuigkeit hat Bob Iger am 27. Februar 2018 offiziell verkündet. Eröffnet soll dieser neue Themenbereich im Walt Disney Studios Park zwischen 2020 und 2025. Ein wenig Geduld brauchen wird also noch, aber allem Anschein nach wird das Marvel Land wohl der erste Bereich, der eröffnet wird, sodass wir von 2020/2021 als Eröffnungsdatum ausgehen.
Hier gibt es die Pressemitteilung zum Erweiterungsplan des Disneyland Paris.

ERÖFFNUNG ZWISCHEN 2020 und 2025!

Ein endgültiger Name für das neue Marvel Land steht noch nicht fest, dafür gibt es hier im Gegensatz zu den beiden anderen angekündigten Bereichen (Frozen und Star Wars) schon ein paar Details mehr.
Das neue Marvel Land wird sich zum größten Teil über den Backlot erstrecken, einen Teil des Walt Disney Studios Park, der bereits existiert. Das macht die ganze Sache für uns etwas einfacher, da wir diesen Bereich natürlich schon kennen und so etwas mehr in die Konzeptzeichnung für das Marvel Land hineininterpretieren können. Zum anderen bewegen wir uns hier nicht nur im Bereich der Gerüchte und Spekulationen, da Disney bereits einige konkrete Veränderungen des Backlots angekündigt hat und diese sogar schon im Gange sind.
So wurde die Show CinéMagique bereits im letzten Jahr zum letzten Mal aufgeführt. Seither wurde im Gebäude gearbeitet und im Juni 2018 findet die Wiedereröffnung im Rahmen der brandneuen Saison Marvel: Summer of Super Heroes statt. Es handelt sich bei "Alliance des Super Heroes", so der französische Titel, um eine 360 Grad Stuntshow, in der definitv Spider-Man und Iron Man zu sehen werden sein.

Hier könnt Ihr in unserem Forum über alles rund um das neue Marvel Land diskutieren!

Rock'n'Roller Coaster wird zu Avengers Coaster

Avengers Coaster im Disneyland Paris

Sicher ist außerdem, dass die Achterbahn Rock'n'Roller Coaster starring Aerosmith in der aktuellen Form nicht mehr lange zu sehen sein wird. Im Rahmen der D23 Expo in Japan, die Anfang Februar 2018 stattgefunden hat, verkündete Bob Chapek, das diese Achterbahn ein Marvel-Theming erhalten wird. Vermutlich ab Ende September 2018 schließt der Rollercoaster, um ein Avengers / Iron Man Theming zu bekommen.
Mit großer Sicherheit wird dabei an der Streckenführung nichts geändert, der allseits beliebte Abschuss direkt in den Looping wird also erhalten bleiben. Auch der Onboard-Sound wird in Zukunft Teil des Erlebnisses sein.
Im Endeffekt wird es eine Umgestaltung des Gebäudes geben und die Fahrt an sich wird in eine Geschichte eingebunden. Wir dürfen auf das Ergebnis gespannt sein!
Wenn man ganz optimistisch ist, dann glaubt man den Gerüchten, die besagen, die Umgestaltung ist in weniger als einem Jahr abgeschlossen und die neu gestaltetet Achterbahn eröffnet 2019 zum Auftakt des Summer of Super Heroes.

Neue Marvel-Attraktionen für das Disneyland Paris

Neben den bereits bestätigten Attraktionen und Shows bietet das neue Marvel Land aber noch weitaus mehr Platz, sodass wir uns mit Sicherheit auf mindestens eine, vermutlich sogar zwei neue Attraktionen freuen dürfen. Auch ein Restaurant und ein Shop sind aus diesem neuen Themenbereich kaum wegzudenken.
Gegenwärtig gibt es bereits die Möglichkeit Spider-Man zu treffen. Ob dieses Treffen erhalten bleibt oder es umfassendere Meet & Greet-Möglichkeiten gibt, ist aktuell noch nicht bekannt, aber nach unserer Einschätzung sehr wahrscheinlich.
Auf dem Concept Art, das Disney veröffnetlich hat, ist an der Stelle, wo sich heute die Attraktion Armageddon: Special Effects befindet, ein Gebäude zu sehen, das sehr stark an die Konzeptzeichnungen für Ant-Man in Hong Kong Disneyland erinnert. Es ist daher wohl ziemlich wahrscheinlich, dass diese Attraktion auch ins Disneyland Paris Einzug halten wird. Es handelt sich dabei um ein interaktives Fahrgeschäft, das vom Prinzip her Buzz Lighyear's Laser Blast ähnelt.
Etwas geheimnisvoller ist da schon das Gebäude ganz hinten auf der Konzeptzeichnung, das sich an der Stelle der heutigen Moteurs, Action...Stunt Show befindet. Hier gehen die Spekulationen weit auseinander. Auf der einen Seite ist die Rede davon, dass hier Iron Man Experience errichtet würde, ein Simulator, der bereits in Hong Kong existiert. Auf der anderen Seite wird über eine neu ausgerichtetet Stunt Show zu den Guardians of the Galaxy spekuliert. Wir wissen es ehrlich gesagt einfach noch nicht. Das auf dem Concept Art zu sehende Gebäude will in unseren Augen nicht so recht zur Iron Man Experience passen, daher tippen wir eher auf die neuausgerichtete Stunt Show. Aber die Zukunft wird zeigen, was sich die Imagineers für diesen Bereich des neuen Marvel Lands überlegt haben.

Concept Arts zu Marvel Attraktionen in Disney Parks
Marvel Bereich in Hong Kong Disneyland
Antman Attraktion - Attraktion in Hong Kong
Wartebereich der Antman Attraktion
Gebäude der Antman-Attraktion im Hong Kong Disneyland

Einige der Bilder auf dieser Seite: © Disney

Disneyland Resort Paris
Disneyland Paris heute
10:00-23:00
08:30-09:30 (Extra Magic Hours)
10:00-20:00
08:30-09:30 (Extra Magic Hours)
Reiseplanung Urlaub im Disneyland Nützliche Informationen
dein-dlrp.de Newsletter
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Sitemap Nützliche Informationen

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und
ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.