Chef Mickey winkt
Angebote, Pauschalen & Tickets

Ausflugsziele in der Umgebung des Disneyland Paris entdecken

Das Disneyland ist eigentlich eine eigene kleine Welt vor den Toren von Paris. Doch auch wenn das Resort eigentlich genug Unterhaltung und Abwechslung bietet, ist es durchaus zu empfehlen, einmal über den Rand des Resorts hinauszublicken und die Umgebung zu erkunden.
Die Region Seine-et-Marne, in der das Disneyland gelegen ist, hat einiges zu bieten und dann ist da natürlich auch noch Paris, die Hauptstadt Frankreichs, die immer einen Besuch wert ist.
Hier wollen wir allerdings eher auf die Sehenswürdigkeiten in der Region Seine-et-Marne eingehen, da es hier viele attraktive Ausflugsziele gibt.

Ob Kultur, Architektur oder Natur – die Umgebung des Disneyland Paris hat einiges zu bieten. Viele Städte und Dörfer im typischen Stil der Region warten darauf, erkundet zu werden. Natürlich haben auch die französischen Herrscher hier im Laufe der Zeit ihre Spuren hinterlassen und eindrucksvolle Schlösser errichtet, dazu kommen einige Künstlerdörfer und mittelalterliche Gebäude. Aber auch Naturfreunde kommen nicht zu kurz: Wildkatzen, Unterwasserwelt und Wälder warten auf einen Besuch.
Eine vielfältige Museenlandschaft rundet das Angebot an Ausflugszielen in der Umgebung des Disneylands ab.

Das Disneyland bietet sich daher durchaus als Ziel für einen abwechslungsreichen Familienurlaub an, bei dem nicht nur die Fans von Achterbahnen, Karussells und den Disney Figuren auf ihre Kosten kommen. Auch geschichtsinteressierte Familienmitglieder können hier viel erleben und noch mehr über Frankreich, im speziellen über die Region Seine-et-Marne, erfahren.

Tolle Erlebnisse in Paris und Umgebung

Von Schlössern über Raubkatzen bis zu den Galliern

Kultur pur - das bietet die Region rund um Europas meistbesuchte Touristenattraktion auf jeden Fall. Es gibt verschiedene Schlösser in der näheren Umgebung, die einen Besuch wert sind und einen Einblick in die Geschichte Frankreichs geben. Nicht zu vergessen sind die beiden Städte Meaux und Provins, die beide sehr sehenswert sind und einiges zu bieten haben. Historische Bauwerke, Museen und französische Lebensart, mache Dich auf, diese Dinge zu entdecken.
Zu viel Kultur soll es nicht sein, lieber ein wenig Spaß und Action, aber ohne Mickey Mouse und Donald Duck? Wie wäre es dann mit einem Besuch im Parc Asterix? Dieser Freizeitpark befindet sich rund 60 Kilometer vom Disneyland Paris entfernt und wie der Name schon sagt, dreht sich hier alles um Gallier und Römer.
Auch Tierfreunde kommen auf ihre Kosten, zum Beispiel bei einem Besuch im Parc des Félins oder auch im Sea Life Aquarium.
Diese und viele weitere Dinge sind tolle Alternativen für Tage außerhalb der Disney Welt.

Parc des Félins

Nahaufnahme eines weißen Tigers im Parc des Felins

Der Parc des Félins in Nesles ist ein reiner Wildkatzenpark. Weiße Tiger, Panther, Schneeleoparden, Löwen und viele andere Katzenarten können in freier Wildbahn beobachtet werden.
Der Park ist nach den Kontinenten Afrika, Amerika, Asien und Europa angeordnet und ermöglicht so eine Weltreise durch das Reich der Wildkatzen. Hier leben einige wirklich seltene Tierarten, die in der freien Wildbahn vom Aussterben bedroht sind und im Parc des Félins eine sichere Heimat gefunden haben.

Mehr Infos über den Parc des Félins

Vaux-le-Vicomte

Blick auf die Fassade von Chateau Vaux-le-Vicomte über den Schlosspark

Das Schloss Vaux-le-Vicomte in Maincy bei Melun ist ein architektonisches Meisterwerk des 17. Jahrhunderts. Errichtet wurde es für Nicolas Fouquet, den Finanzminister Ludwig XIV. Schon bald erregte das prächtige Bauwerk mit seinem wundervollen Garten den Neid des Sonnenkönigs. Kurz nach der Eröffnungsfeier wurde Fouquet verhaftet und Ludwig XIV. sicherte sich die Dienste der Künstler, die Vaux-le-Vicomte maßgeblich gestaltet hatten, um sein bis dahin vergleichsweise kleines Jagdschloss Versailles umzugestalten und auszubauen.

Mehr Infos über Schloss Vaux-le-Vicomte

Provins

mittelalterliche Fachwerkhäuser in Provins

Provins liegt in der Region Ile-de-France, rund 80 Kilometer südöstlich von Paris. Die im Jahr 802 erstmals urkundlich erwähnte Stadt ist vermutlich weitaus älter und wurde im Jahr 2001 in die Liste der UNESCO Weltkulturerbe-Stätten aufgenommen.
Nur sehr wenige Städte zeigen heute noch ein so umfangreich seit fast 1000 Jahren erhaltenes, mittelalterliches Stadtbild.
Ein Besuch lohnt sich.

Mehr Infos über Provins

Paris

Paris, die Stadt der Lichter und der Liebe, liegt nur wenige Kilometer vom Disneyland entfernt. In Frankreichs Hauptstadt gibt es unzählige Sehenswürdigkeiten zu entdecken, wie zum Beispiel den Eiffelturm, den Louvre und dem Triumphbogen oder die Kirche Sacré-Coeur und die Kathedrale Notre-Dame de Paris. Auch Parkanlagen und Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Massen.
Lass Dir diese atemberaubende Stadt an der Seine nicht entgehen!

Tipps für einen Ausflug nach Paris

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.