Pauschale buchen mit Schwerbehindertenausweis

Disneyland buchen mit Schwerbehindertenausweis
Seit ca. Ende Oktober 2017 ist es möglich auch den Schwerbehindertenrabatt auf Pauschalen im Disneyland Paris zu erhalten. Wie das genau funktioniert und was ihr dafür benötigt, erfahrt ihr hier bei uns.

Besucher mit Behinderungen

Broschüre mit TinkerbellDas Disneyland Paris ist dafür bekannt, dass gerade Besucher mit Behinderungen den Park ausgiebig genießen können. So erhält man gegen Vorlage eines Schwerbehindertenausweis eine Eintrittkarte für seine Begleitung kostenlos oder kann, natürlich auch gegen Vorlage des Ausweises, eine so genannte Disabled Priority Card erhalten. Mit der Priority Card erhält man Zugang zu abgesperrten Bereichen für Illuminations und die Parade und muss sich bei den Attraktionen und Meet & Greets mit den Disney Figuren nicht in die normale Warteschlange stellen, sondern darf auch hier einen gesonderten Bereich nutzen. Je nach Art der Behinderung, kann es hier und dort ein paar Einschränkungen geben. Daher empfehle ich euch einmal einen Blick in die offizielle Broschüre des Disneyland Paris zu werfen.

Die Pauschale buchen

Seit Oktober 2017 können Personen mit einem Schwerbehindertenausweis ihre Begleitperson zu einer Pauschale hinzubuchen und dabei das kostenlose Eintrittsticket für die Begleitperson erhalten. Zuvor war dies deutlich umständlicher geregelt. Bei Buchungen konnte nur angegeben werden, dass eine Begleitperson zur Reisegruppe gehört. Diese wurde dann gar nicht berechnet, musste aber vor Ort etwas umständlich nachgebucht werden. Es musste die lokale Steuer beglichen werden und Sonderleistungen aus der Pauschale, wie zum Beispiel Halbpension waren nicht enthalten. Dies alles wurde nun geändert und erleichtert die Buchung für Reisende mit einem Schwerbehindertenausweis und einer Begleitperson enorm.

Ihr habt euch nun dazu entschieden einen Aufenthalt mit Pauschale zu buchen? Euer Reisedatum und das Hotel stehen fest? Super!

Dann könnt ihr nun zum Telefon greifen und die Disneyland Paris Hotline unter der 069 138 041 07 anrufen.
Erklärt dem Cast Member am Telefon, dass eine Person in eurer Reisegruppe einen Schwerbehindertenausweis besitzt und ihr für diese Person eine kostenlose Begleitperson hinzubuchen möchtet. Nennt euren Reisezeitraum und das Hotel und der Cast Member an der Hotline wird das ganze mit euch durchrechnen.
Angenommen ihr seid z.B. zwei Erwachsene und ein Kind im Alter von 10 Jahren und ihr möchtet im Mai für 5 Tage das Hotel Newport Bay Club buchen. Eure Pauschale würde ohne Berücksichtigung des Schwerbehindertenausweis-Rabatt 1382,84€ kosten, mit Rabatt 1127,84€. Schon eine gute Ersparnis, oder?
Wie setzt sich dieser Sonderpreis nun zusammen? Es wird der Ticketpreis der Begleitung herausgerechnet, in diesem Fall 255€.

Update Januar 2019
Um Missbrauch zu vermeiden hat das Disneyland Paris nun entschieden, dass vorab eine Kopie eures Schwerbehindertenausweis (oder entsprechende Unterlagen) zugemailt werden muss. Euch wird am Telefon die entsprechende E-Mail Adresse durchgegeben, an die Ihr die Unterlagen durchschicken könnt. Nur so kann das Special Needs Department später eure Rechnung anpassen!

Zahlung der Pauschale

Ihr habt nun die Möglichkeit die Pauschale sofort komplett über das Telefon via Kreditkarte zu bezahlen oder erst eine Anzahlung zu leisten.
Entscheidet ihr euch für die Anzahlung, müsst ihr wissen, dass ihr die 15% des Originalbetrags ohne Rabatt, in unserem Beispiel also 15% von 1382,84€, leisten müsst. Ihr bekommt nach der Buchung auch erst einmal eine Buchungsbestätigung über diese Summe. Das hat den Hintergrund, dass das Special Needs Department des Disneyland Paris eure Buchung erst einmal überarbeiten muss. Denkt daran, dass die Bearbeitung erst beginnen kann, nachdem das Disneyland Paris eure Unterlagen bzw. Kopie des Schwerbehindertenausweis erhalten hat. Ein paar Tage später (in meinem Fall hat es eine knappe Woche gedauert) erhaltet ihr dann die angepasste Buchungsbestätigung mit dem herausgerechneten Ticketpreis der Begleitung.

Sollte sich der Cast Member mit dieser Situation nicht so genau auskennen, bitte habt ein wenig Nachsicht. Da dies nicht so häufig vorkommt, benötigt der eine oder andere ein wenig Unterstützung – so wie wir alle manchmal.

Vor Ort

Im Hotel erhaltet ihr dann eure Eintrittskarten und die Info-Broschüre für Gäste mit Beeinträchtigung, damit ihr euch noch einmal ganz genau informieren könnt, welche Attraktionen geeignet sind etc. Vergesst nicht, sobald wie möglich in die City Hall zu gehen und dort Euren Ausweis vorzulegen, damit eine Priority Card ausgestellt wird, die das Warten an vielen Stellen erleichtert.
Wir wünschen euch einen magischen Aufenthalt im Disneyland Paris

2 Kommentare

  1. Hoff Bianca sagt:

    Wir kommen mit 3 Erwachsen und einem Kind (11jahre).
    Unser Sohn ist 18 Jahre alt und einen Behindertenausweis
    mit den Merkzeichen B, H und G und 100 Prozent.
    Leider können wir nicht genau erfahren ob wir die Ranch
    und die Eintrittskarten seperat buchen konnten deshalb
    haben wir den vollen Preis für und alle bezahlt.
    Wir hoffen nun dass wir vielleicht einige Vorteile
    Bei Fahrgeschäften (wegen langem stehen) haben.
    LG Familie Hoff

    1. Pinkerbell sagt:

      Hallo Bianca,
      da dieser Buchungsprozess einer Bauschale für Besucher mit einem Schwerbehindertemausweis relativ neu ist, lohnt es sich vielleicht für euch das Disneyland Paris noch einmal Anzurufen und ihnen eure Situation zu schildern. Mit etwas Glück wird eure Pauschale rabattiert, wie es in dem Artikel erklärt ist.
      Was ihr auf jeden Fall tun könnt, unabhängig von der Buchung, ist euch die Disabled Priority Card in der City Hall zu holen. Informationen dazu findest du hier. Damit müsst ihr euch nicht in die normale Warteschlage anstellen, sondern dürft einen extra Eingang nutzen.
      Ich wünsche euch einen super schönen Aufenthalt!

Kommentare sind geschlossen.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.