Crush's Coaster - Achterbahn zu "Findet Nemo"


Du bist hier:  Startseite / Walt Disney Studios / Toon Studios / Attraktionen / Crush's Coaster

Crush's Coaster in den Toonstudios

Achterbahn Crush's Coaster

Crush's Coaster - kurz und knapp: Eine turbulente Fahrt im Schildkrötenpanzer auf dem Ostaustralstrom mit vielen Details aus "Findet Nemo" Eigenschaften Wartezeit: Gruselfaktor für Kids Nervenkitzel Schwindelgefahr Wertung für... Kleinkinder Grundschulkinder Teenager Junge Erwachsene Erwachsense Senioren
Achtung! Mindestgröße: 1,07 m
Schwangere, Menschen mit Herzerkrankungen oder Wirbelsäulenproblemen sollten diese Attraktion meiden!

Leinen los und gut festhalten, denn sobald Du auf dem Schildkrötenpanzer Platz genommen hast, erwartet Dich ein wildes Unterwasserabenteuer, bei dem Du den Haien Bruce, Hammer und Hart begegnest, ein U-Boot-Wrack erkundest und währenddessen kräftig durchgeschüttelt wirst, schließlich reist Du mit dem ostaustralischen Strom.

Im Innern von Studio 5 befindet sich diese Achterbahn, die Du zu einem kleinen Teil von außen einsehen kannst, um schon einmal einen Vorgeschmack auf das bald folgende Abenteuer zu bekommen.
Der Einstiegsbereich befindet sich im Hafen von Sydney, wo Du auch die Möwen mit ihrem bekannten "meins, meins, meins" triffst. Dann geht es ganz langsam los durch das Great Barrier Reef. Dann geht es weiter in die Tiefen des Ozeans hinab, wo verschiedene Meeresbewohner zu sehen sind. Ehe Du es richtig bemerkt hast, bist Du schon durch den Außenbereich hindurch gedüst und treibst am gesunkenen U-Boot vorbei. Von dort geht es zum Lifthill. Sobald der Schildkrötenpanzer oben angekommen hast, geht es in atemberaubender Geschwindigkeit mit vielen wilden Wirbeln und Drehungen hinab, immer wieder geht es wild hin und her, Du wirst wirklich durchgewirbelt, schließlich befindest Du Dich mitten im Ostaustralstrom.
Bevor die Reise endet, verabschieden sich Nemo und seine Freunde noch von Dir.

Die Attraktion, für die der beliebte Pixar-Film "Findet Nemo" als Vorbild diente, erfreut sich seit dem Tag ihrer Eröffnung großer Beliebtheit, sodass Wartezeiten von mehr als einer Stunde keine Seltenheit sind - doch es lohnt sich! Egal wie lang die Schlange vor dem Eingang ist, eine Fahrt mit Crush's Coaster gehört zu einem Besuch im Disneyland einfach dazu!

Eröffnet wurde diese Achterbahn im Walt Disney Studios Park anlässlich des 15. Geburtstags des Disneyland Resort Paris im Jahr 2007.  Zusammen mit Cars Race Rally bildete Crush's Coaster damals den Grundstock für den später um das Toy Story Playland erweiterten Bereich Toon Studios, in dem die Pixar-Filme gewürdigt werden.

Deine Meinung zu... Crush's Coaster









Tipps zu dieser Attraktion

  • Da es bei Crush's Coaster keinen Fastpass gibt, bilden sich hier eigentlich immer lange Schlangen. Lediglich morgens, direkt nach der Öffnung des Parks kann die Wartezeit etwas kürzer ausfallen.
    Es ist auch nicht zu erwarten, dass der Fastpass eingeführt wird, da alle Test keinen Erfolg hatten.
  • Hin und wieder gibt es eine Single Rider Line, bei der es etwas schneller vorangeht, aber wie der Name sagt, kannst Du die Fahrt nur alleine genießen.
  • Diese Achterbahn ist deutlich rasanter als der Teil, den Du außen sehen kannst.

Tipp für Extra-Fun

Um noch mehr Spaß zu haben bzw. die Fahr durch die Unterwasserwelt noch rasanter zu gestalten, solltest Du auf die Gewichtsverteilung in Deinem Schildkrötenpanzer achten:
Vier Personen haben in einem Wagen von Crush Coaster Platz, der sich während der Fahrt um sich selbst dreht. Wenn Du darauf achtest, dass die beiden leichtesten und die beiden schwersten Personen jeweils nebeneinander Platz nehmen, wird die Fahrt noch wilder, da sich der Schildkrötenpanzer schneller und häufiger dreht (Stichwort: Schwerkraft).

Crush's Coaster im Disneyland Paris in Bildern

Wissenswertes zur Attraktion Crush's Coaster
  • Ursprünglich sollte die Attraktion den Namen "Turtle Twister" bekommen. Kurz vor der Eröffnung wurde dies in Crush's Coaster geändert, vermutlich weil Turtle Twister auf Französisch ein Zungenbrecher ist.
  • Der Film "Findet Nemo" ist zwar die Grundlage für verschiedenen Attraktionen in den Disney Parks überall auf der Welt, doch nur in Paris gibt es eine Achterbahn, die auf diesem Pixar-Film basiert.
  • Crush's Coaster ist die erste Achterbahn der deutschen Firma Maurer Söhne GmbH in einem Disney Park.
Disneyland Resort Paris
dein-dlrp Newsletter
Disneyland Paris heute
10:00-23:00
08:00-10:00 (Extra Magic Hours)
10:00-21:00
Tafel mit Link zum Disneyland Paris Kalender
ReiseplanungUrlaub im DisneylandNützliche Informationen
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Sitemap Nützliche Informationen

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein privates Projekt von Fans des Disneyland Paris und
ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.