Themenfahrten Darkrides im Disneyland Park und im Walt Disney Studios Park


Du bist hier:  Startseite / Attraktionen in der Übersicht / Themenfahrten

Dark Rides und Themenfahrten im Disneyland Paris

Als Dark Ride oder Themenfahrt werden Attraktionen in einem Freizeitpark bezeichnet, die durch thematisierte Szenen führen und in einem geschlossenen, meist dunklen Raum liegen. Im Disneyland Paris gibt es in den beiden Themenparks, dem Disneyland Park und dem Walt Disney Studios Park gleich eine ganze Reihe von Themenfahrten.
Gegenwärtig gibt es im Disneyland neun Dark Rides, von denen sich gleich sieben im Disneyland Park befinden, die beiden übrigen liegen im Walt Disney Studios Park.

Eine einheitliche Thematik gibt es bei diesen Fahrgeschäften natürlich nicht, da sich jede dieser Bahnen um ein ganz eigenes Szenario dreht. Im Disneyland sind die Dark Rides in der Regel an einen bekannten Disney Film wie zum Beispiel "Findet Nemo" oder "Toy Story" angelehnt.
Eine Besonderheit stellt dabei der Dark Ride Pirates of the Caribbean dar, denn hier verlief die Geschichte genau andersherum. Zuerst gab es die Themenfahrt, die 1967 im Disneyland Resort in Anaheim eröffnet wurde und sich rasch zum Publikumsmagneten entwickelte. Nach und anch wurde diese Attraktion in den anderen Disney Themenparks der Welt errichtet. 2003 erschien das der Film "Fluch der Karibik" im Kino, der Auftakt zu einer mehrteiligen Filmreihe. Inzwischen wurde damit begonnen, die Audi-Animatonic-Figuren des Dark Rides an die Filmdarsteller anzupassen.

Zu den Klassikern der Themenfahrten gehören im Disneyland die beiden Bahnen Schneewittchen und die Sieben Zwerge und Les Voyages de Pinocchio, die auf dem jeweiligen Disney Zeichentrickfilm basieren. Weitaus neuer und moderner sind die Themenfahrten Ratatouille und Crush's Coaster, die an die Filme "Ratatouille" und "Findet Nemo" angelehnt sind.
Es gibt im Disneyland Paris aber auch einige Dark Rides, die keinen filmischen Hintergrund haben, so zum Beispiel Phantom Manor und It's a Small World.

Auch die Fahrsysteme der Bahnen sind sehr variantenreich. Von Bootsfahren über Gondeln, Einzelwagen und Endloszugsystem bis hin zu schienenlosen Wagen ist alles vertreten, sodass der Fahrspaß auch durch diese vielfältigen Varianten bereichert wird.

Buzz Lighyear Laser Blast

Dieser interaktive Dark Ride basiert auf dem Film "Toy Story". Hilf Buzz Lightyear dabei die Welt vor dem bösen Zurg zu retten und feuere was Dein Blaster hergibt. Hast Du das Zeug zum Space Ranger?
Weitere Infos zu Buzz Lightyears Laserblast

It's a Small World

Einer der Klassiker aller Disney Parks ist die Themenfahrt It's a Small World. Diese Bootsfahrt nimmt Dich mit auf eine fröhliche Bootsfahrt rund um die Welt.
Ein Ohrwurm ist übrigens garantiert...
Erfahre mehr über den Dark Ride It's a Small World

Peter Pan's Flight

Der Film "Peter Pan" liefert den Hintergrund für diese familientaugliche Themenfahrt, die sich seit vielen Jahren bei kleinen und großen Gästen ungebrochener Beleibtheit erfreut.
Alle Infos zu Peter Pan's Flight auf einen Blick

Phantom Manor

Hast Du genügend Mut, um das verlassene Herrenhaus zu erkunden? Vorsicht, hier spukt es! Gleich 999 Geister treiben in und um Phantom Manor ihr Unwesen. Sei also besser auf der Hut...
Erfahre mehr über den Dark Ride Phantom Manor

Ratatouille - The Adventure

Schrumpfe auf die Größe einer Ratte und begleite Chefkoch Rémy auf eine kulinarische Abenteuerreise. Die neueste Attraktion des Disneyland Paris ist ein Spaß für die ganze Familie.
Hier findest Du weitere Infos über Ratatouille

Crush's Coaster

Der erste Teil dieser Achterbahn ist ein Darkride, der durch die wunderschöne Unterwasserwelt, die Du aus dem Film "Findet Nemo" kennst, führt. Im zweiten Teil der Fahrt erwartet Dich dann die rasante Action eines Spinning Coasters.
Mehr Infos zu Crush's Coaster

Les Voyages de Pinocchio

Im Herzen des Fantasylands ist dieser Dark Ride gelegen, der auf dem Disney Filmklassiker "Pinocchio" basiert. Die schön gestaltete Bahn erschreckt vor allem kleine Kinder, aber auch manchen älteren Besucher.
Hier gibt es mehr Infos über Les Voyages de Pinocchio

Pirates of the Caribbean

Die Attraktion zum Film? Nein! Die Themenfahrt Pirates of the Caribbean gab es lange vor den "Fluch der Karibik"-Filmen. Komm mit auf ein großartiges Piratenabenteuer, das immer wieder aufs Neue begeistert.
Weitere Infos zu Pirates of the Caribbean gibt es hier.

Schneewittchen und die Sieben Zwerge

Wer kennt nicht das Märchen von Schneewittchen und den Sieben Zwergen und den entsprechenden Disney Film? In diesem Dark Ride kannst Du die beliebte Geschichte hautnah erleben.
Alles Wissenswerte zum Dark Ride Schneewittchen

Dark Ride - der ganz besondere Nervenkitzel

Dark Rides bilden in Themenparks wie dem Disneyland Paris mehr oder weniger das Herzstück der Attraktionen. Sie vereinen Nervenkitzel und Spaß, indem sie ein Fahrgeschäft in eine Geschichte einbetten. Das Motto "höher, schneller, weiter" steht bei Fahrgeschäften dieser Art an letzter Stelle. Selbstverständlich soll den Gästen ein gewisser Fahrspaß geboten werden, doch dieser ergibt sich eher durch das Zusammenspiel verschiedener Komponeten, bei denen Loopings und andere High Thrill-Elemente eine eher untergeordnete Rolle spielen. Viel mehr kommt es auf die Gestaltung des Dark Rides an, die Storyline, die Dich mitreißt und möglichst tief in die Geschichte, die erzählt wird, hineinversetzt.

Einige Themenfahrten gehen inzwischen soweit, dass sie nicht mehr nur die Kulisse und Geräusche einbeziehen, um ein möglichst intensives Erlebnis zu bieten, sondern auch Gerüche und weitere sensorise Elemente verwenden, wie Sprühregen, Luftzug usw einsetzen.

Auch interaktive Dark Rides werden immer beliebter. Hier bist Du nicht nur passiver Fahrgast, der durch die Attraktion fährt, sondern darfst Dich aktiv beteiligen. Ein gutes Beispiel ist Buzz Lightyears Laserblast, wo Du mit einem Laserblaster auf Zielscheiben schießt, um möglichst viele Punkte zu sammeln.

In der Regel sind Dark Rides so ausgelegt, dass sie Spaß und Unterhaltung für alle Altersklassen bieten. Im Disneyland Paris sind die Themenfahrten durchweg familientauglich. In den beiden Bahnen Pinocchio und Schneewittchen gibt es allerdings die eine oder andere Szene, vor der sich kleine Kinder fürchten. Da liegt es an Dir, Dein Kind richtig einzuschätzen und abzuwägen ob die Attraktion geeignet ist oder erst in ein paar Jahren.
Zu erwähnen ist auch Crush's Coaster, der ohnehin eine Sonderstellung unter den Themenfahrten einnimmt. Der erste Teil der Fahrt führt relativ ruhig durch eine wunderschöne Unterwasserwelt, der zweite Teil der Achterbahn ist dann wirklich wild und fast vollständig im Dunkeln. Auch hier solltest Du Dir überlegen, ob Deine Kinder dieses Erlebnis schon genießen können oder lieber noch etwas warten.

Ein Blick in die Geschichte der Dark Rides und Themenfahrten

Dark Rides sind übrigens keine Erfindung der modernen Freizeitparkindustrie, sondern existieren schon seit dem späten 19. Jahrhundert. Damals kamen die ersten sogeannnten Tunnel of love in Mode. Es handelt sich um eine Bootsfahrt im Dunkeln, die entweder einen romantischen oder einen gruseligen Hintergrund hatte. Auch Walkthrough-Attraktionen gab es m Bereich der Themenfahrten in zunehmendem Maße.
In den späten 1920er Jahren folgten Dark Rides mit elektrisch betriebenen Wagen.

Diese Attraktionen waren in erster Linie auf Volksfesten und Märkten im Einsatz. Auch auf der Weltausstellung gab es im Laufe der Zeit immer wieder Pavillons, die einen Dark Ride beherbergten und sich in der Regel zum Publikumsmagnet entwickelten.
It's a Small World und Pirates of the Caribbean gehören zu den Klassikern im Bereich der Themenfahrten in den Disney Parks. Beide Attraktionen entstanden in den 1960er Jahren.
Zu den ältesten Disney Dark Rides gehören Peter Pan's Flight und Mr. Toad's Wild Ride, die beide 1955 im Disneyland Anaheim eröffnet wurden.

Inzwischen ist die Technik soweit, dass den Imagineers beim Entwickeln einer Themenfahrt kaum Grenzen gesetzt sind. Ob interaktive Elemente, 3D-Projektionen oder sensorische Reize - all das ist inzwischen möglich.

Disneyland Resort Paris
Disneyland Paris heute
10:00-23:00
08:30-09:30 (Extra Magic Hours)
10:00-20:00
08:30-09:30 (Extra Magic Hours)
Reiseplanung Urlaub im Disneyland Nützliche Informationen
dein-dlrp.de Newsletter
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Sitemap Nützliche Informationen

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und
ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.