Rückkehr zur Magie

Disney-College-Programm ab Juni 2021 zurück

| Arbeiten bei DisneyCast Memberdisney college programFlamingo CrossingsWalt Disney World

Werbeplakat für das Disney College Program mit vielen lachenden oder lächelnden Menschen
Plakat für das Disney College Program

Wegen der Corona-Pandemie hatte Disney im vergangenen Jahr die beliebten Castmember-Programme für Studenten und junge Erwachsene gestoppt. Betroffen davon waren das Disney-College-Program (DCP) sowie das Cultural Representative Program (CRP). Aktuell kehrt nun im Juni das DCP zurück und erwartet wieder Studenten, um eine außergewöhnliche Zeit als Cast Member in World Disney World zu verbringen.

College-Program-Mitarbeiter kehren zurück

Studenten in Disney World laufen eine Straße im Resort entlang
Studenten in den USA können sich für das Disney-College-Program bewerben

Aufgrund der stetig fortschreitenden Impfquoten und der aktuell überarbeiteten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen, wurde dieser Schritt nun möglich. Im Sommer ist die weitere Öffnung von Disney-Hotels und die Bewirtung von Sport- und Kongressgruppen geplant. Etablierte Angebote sollen in dieser Zeit wieder zurückkehren.

Während sich die Freizeitparkbranche und seine Comunity weiter erholen, haben tausende Darsteller und Cast Member wieder ihre Arbeit in Walt Disney World aufgenommen. Beide Maßnahmen sind wichtige Indikatoren für die vollständige Wiedereröffnung der Geschäfte und die Rückkehr von mehr Menschen an den Arbeitsplatz.

Disney-College-Program startet mit bisherigen Teilnehmern

Aktuell sollen daher auch Studenten wieder willkommen geheißen werden. Mit dem Relaunch des Disney College-Programs im Juni wird das zuvor beliebte Programm wieder etabliert. Besonders angesprochen wurden vorherige Teilnehmer, deren Programm vorzeitig beendet oder im Jahr 2020 ausgesetzt wurde. Das Disney College-Program war schon immer eine Quelle des Optimismus, denn alle Teilnehmer können sich auf besondere Weise mit ihren Talenten und Perspektiven einbringen. Disney hat angekündigt die Neuauflage mit Veränderungen einzuführen.

Neue Sicherheitsmaßnahmen

Dabei soll eine Kombination aus verschiedenen Maßnahmen die Sicherheit der Gäste und Cast-Member gewährleisten. Die Teilnehmer des College-Programs erhalten vor der Ankunft Informationen zu den verbesserten Sicherheitsmaßnahmen. Zusätzlich werden sie über Updates zu Abstandsregeln informiert. Besonders das Tragen von Gesichtsbedeckungen ist in allen öffentlichen Bereichen erforderlich. Damit sind neue kontaktlose Treffen am Rand der Wege möglich. Die Belegung der Studentenunterkünfte wird vollständig geimpften Teilnehmern allerdings deutlich erleichtert. Sie können mit anderen vollständig geimpften Studentenkollegen zusammenzuleben. Aber neben dem neuen Disney-College-Program selbst, hat sich auch das Aussehen der dazugehörigen Website erneuert. Mit frischem Design und verbesserter Navigation soll die Nutzungserlebnis jetzt noch besser sein.

Flamingo Crossings Village – neuer Wohnkomplex im Disney-College-Program

Schild vor dem Flamingo Crossings Wohnkomplex
Eingang zum neuen Wohnkomplex Flamingo Crossings

Ganz neu ist auch der Wohnkomplex Flamingo Crossings Village. Dieser Bereich ist ein besonderes Erlebnis für alle Teilnehmer des Disney-College-Programs und bietet viele Annehmlichkeiten wie Pool, Lernbereiche und Fitnesseinrichtungen im Resort-Stil. Doch dies ist nur ein kleiner Ausblick auf einige der Neuerungen, die mit dem Neustart der Disney-Programme stattgefunden haben. Es bleibt zu hoffen, dass das beliebte CRP-Program bis Ende des Jahres auch wieder zugänglich gemacht wird, da es für Jugendliche und junge Erwachsene aus zahlreichen Länder der Welt gedacht ist.

Flamingo Crossings Wohncomplex mit großzügiger Poolanlage
Der Wohnkomplex Flamingo Crossings mit seiner großzügigen Poolanlage

Infos zum DCP – Disney-College-Program

Das Programm startete im Jahr 1981. Berechtigte Bewerber sind Personen mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Die Teilnehmer müssen aktiv an einem akkreditierten Semesterprogramm einer Universität oder Hochschule als Vollzeit- oder Teilzeitstudent teilnehmen und mindestens ein Semester dort absolviert haben. Schüler/Studenten die sich bewerben haben die Möglichkeit eine Auswahl aus verschiedenen Programmlängen zu treffen. Die Teilnahme erfolgt zwischen fünf und sieben Monaten. Sobald sich ein Student dem Ende seines Programms nähert, kann er um weitere fünf Monate verlängern. Dabei erhält er die Option in eine andere Position zu wechseln oder von seinem aktuellen Resort (Orlando oder Anaheim) zu wechseln. Studenten können sich auch für eine Vollzeit- oder Teilzeitstelle bei der Walt Disney Company bewerben.

https://jobs.disneycareers.com/disney-programs

Infos zum CRP – Cultural-Representative-Program

Das Cultural Representative Program (CRP) findet nur in Florida im Walt Disney World Resort statt. Um sich für dieses Programm zu qualifizieren, müssen die Bewerber eines der Länder oder Regionen im Themenpark EPCOT „authentisch repräsentieren“ können. Im World Showcase sind verschiedene Länder präsent. Dazu gehören Marokko, Frankreich, Japan, Italien, China, Norwegen, Canada, Vereinigtes Königreich (UK) sowie Deutschland. Jedoch müssen Interessierte mindestens 18 Jahre alt sein und sich über eine zentrale Bewerberstelle der jeweiligen Länder einem Auswahlverfahren stellen. In der Regel verbringt man nach einer erfolgreichen Bewerbung ungefähr ein Jahr vor Ort und arbeitet in dem jeweiligen Land seiner Herkunft. Im World Showcase ist Deutschland mit einem Biergarten und einem Souvenirshop vertreten. Vor Ort steht man den Gästen Rede und Antwort und bewirtet sie mit deutschen Spezialitäten wie Schnitzel sowie Sauerkraut und natürlich Bier.

https://jobs.disneycareers.com/cultural-representative-program

  • Scroll Up