Erweiterungspläne für Hongkong Disneyland bis 2023
Du bist hier: Startseite / Disney Parks Blog / News und Gerüchte / Erweiterungspläne für Hongkong Disneyland bis 2023 mit Frozen, Marvel und Vaiana

Erweiterungspläne für Hongkong Disneyland bis 2023 mit Frozen, Marvel und Vaiana

Ausbauplan für Hongkong Disneyland bis 2023

Seit vielen Jahren warten die Fans des Disneyland Paris schon darauf, dass es endlich auch mal in größerem Umfang im Disneyland Park und in den Walt Disney Studios vorangeht – bisher leider vergeblich.
Im kommenden Jahr findet der 25. Geburtstag des Resorts statt, aber wie auch schon beim 20. Geburtstag ohne jegliche neue Attraktion, wenn man von Meet&Greets und Shows einmal absieht.
Natürlich kann man aktuell auch keine große Ankündigung erwarten, denn jede Ankündigung jetzt, für die Zeit nach 2017, könnte Besucher dazu bringen, für das Jubiläumsjahr geplante Besuche zu verschieben und erst ins Disneyland Paris zu reisen, wenn neue Attraktionen eröffnen, was somit den Erfolg des Geburtstagsjahres, den das Disneyland Paris so dringend braucht, gefährden könnte.
Dennoch schauen wir immer wieder mit Wehmut in die anderen Disney Resorts weltweit und auf deren große Ausbaupläne.
Walt Disney World bekommt Avatarland, Star Wars Land, Toy Story Playland (größer, als die Pariser Variante) und nun wurde auch eine Komplettsanierung des Futureworld-Areals von Epcot angekündigt.
Das Disneyland Resort in Anaheim wird ebenfalls um ein Star Wars Land erweitert.
Für Shanghai sind auch schon Erweiterungen und eventuell sogar ein kurzfristiger zweiter Park in Planung.
Tokyo Disney bekommt in den kommenden Jahren gleich mehrere neue Bereiche und fünf große neue Attraktionen, ein neues Hotel und mehr – mit einer unglaublichen Investitionssumme von ca. 4 Milliarden Euro.
In diesem Reigen fehlten bisher nur noch Hongkong Disneyland und das Disneyland Paris – bis heute.
Nun wurde nämlich auch eine große Erweiterung für Hongkong Disneyland angekündigt.

Die Erweiterung von Hongkong Disneyland

Ein Blick in die Geschichte von Hongkong Disneyland

Hongkong Disneyland sah kurz nach seiner Eröffnung zunächst nach einem Fehlschlag aus – aber hier reagierte Disney richtig, bzw. genauer gesagt die Hong Kong International Theme Parks, das Unternehmen, das hinter Hongkong Disneyland steht, ein Joint Venture der Regierung von Hongkong, an dem diese 52% hält und Disney, das daran einen Anteil von 48% hat.
Statt nur zu sparen und zu resignieren setzte man auf Expansion, um neue Besucher anzulocken. Die 2009 angekündigte Expansion beinhaltete ein Toy Story Land, Grizzly Gulch und Mystic Point inklusive Mystic Manor, einer Attraktion, die gemeinhin als eine der besten von Disney überhaupt gilt.
Im kommenden Jahr eröffnet zudem mit Iron Man Experience ein weiterer Headliner – die erste auf einer Marvel-Figur basierende Attraktion.
Aber dabei bleibt es nicht, denn gerade wurde ein neuer, ehrgeiziger Expansionsplan für Hongkong Disneyland verkündet, in den ca. 1,4 Milliarden Dollar fließen sollen und der bis 2023 zahlreiche Neuerungen nach Hongkong bringen wird.
Diese beinhalten zahlreiche Umbauten sowie auch Neubauten.

Die Neuerungen im Einzelnen

Ein neues Schloss für Hongkong Disneyland

Das Schloss, wie in jedem anderen Disney-Park mit Magic Kingdom-Layout, ist das Herzstück von Hongkong Disneyland. Es ist eine Kopie des Schlosses aus dem Disneyland in Anaheim, allerdings gab es schon von Anfang an in Hongkong die Kritik, dass es dort viel verlorener wirkt. Da inzwischen in Shanghai das größte Disney-Schloss steht, will man in Hongkong nicht mehr hintenanstehen und so wurde beschlossen, das bestehende Schloss deutlich auszubauen.
Es wird dazu wohl nicht abgerissen, wie die ersten Gerüchte lauteten, sondern auf dem bestehenden Fundament ausgebaut.

Concept Art zum neuen Schloss in Hongkong Disneyland

Außerdem wird das Schloss in Hongkong um eine neue, große Bühne ergänzt, die gemeinsam mit dem Schloss zukünftig Schauplatz einer neuen großen Abendshow sein soll, die, wie auch Dreams in Paris, auf Projektionen basieren wird und außerdem Heimat für eine neue Tages-Show mit Wasserelementen.

Projektionsshow im Stile von Dreams bald auch in Hongkong

Mehr Marvel für Tomorrowland

Marvel wird sich bald nicht nur mit dem Iron Man Experience in Hongkong wiederfinden. Die Superhelden aus den bekannten Comics und Filmen werden bald weit stärker vertreten sein.
Nach dem Iron Man Experience 2017, wird bereits 2018 ein interaktiver Dark Ride mit einer Ant-Man-Thematisierung eröffnen, der Buzz Lightyears Astro Blaster ersetzen wird.
2023 wird dann eine weitere Super-Headliner-Attraktion aus dem Marvel Universum die Hongkong-Variante von Autopia ersetzen. Das, dem ersten Concept Art zu Folge, besonders ambitionierte Projekt, wird sich um die Avengers drehen.

Marvel-Attraktion in Hongkong Disneyland

Arendelle kommt nach Hongkong

Nachdem für Tokyo Disney bereits ein neuer Arendelle-Bereich angekündigt wurde, der 2021 eröffnen soll, soll das beliebte nordische Land aus Frozen inklusive Eiskönigin Elsa und ihrer Schwester Anna nun bereits 2020 Einzug in Hongkong halten.
Der komplett zum Thema Frozen thematisierte neuen Bereich, dessen Highlight das auf einem Hügel liegende Eisschloss von Elsa darstellen wird, wird angrenzend an Fantasyland gebaut werden und soll gleich zwei neue Attraktionen beinhalten.
Eine davon wird eine Schlittenfahrt mit der Technik von Luigi’s Rollickin‘ Roadsters aus Disney’s California Adventure sein, beim der Zweiten wird es sich um das eigentiche Highlight des neuen Landes handeln – ein großen Dark Ride.

Arendelle aus Frozen für das Fantasyland

Eine neue Bühne im Adventureland

Im Gegensatz zu diesen großen Neuerungen mutet die für das Adventureland angekündigte Neuheit gerade zu nebensächlich an, soll aber natürlich hier auch nicht unerwähnt bleiben: Eine neue Bühne, auf der mit Moana’s Village Festival eine neue interaktive Show rund um Disney’s neue Figur Moana (in Europa: Vaiana) stattfinden wird.

Interaktive Show mit Moana -  Moana’s Village Festival

Neben den Concept Arts zu den neuen Attraktionen präsentiert Hongkong Disneyland auch ein Video, das schon jetzt auf das Kommende einstimmen soll.

© alle Bilder/Videos Hongkong Disneyland / Disney

Der Beitrag wurde am Dienstag, den 22. November 2016 um 18:58 Uhr veröffentlicht und wurde unter News und Gerüchte abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Sitemap Nützliche Informationen

©2019 dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und
ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.