Backstunde 4: Knusprige Snacks im Zeichen der Maus

| Disney SnacksKnäckebrotMickey Mouse

Header Knäckebrot

Nachdem ich mich in den letzten Monaten ausschließlich mit süßen Köstlichkeiten aus der Backstube befasst habe, geht es in unserem heutigen Beitrag um etwas ganz Anderes, nämlich selbstgebackene Knäckebrottaler! Natürlich gibt es diese Taler bei uns nicht in gewöhnlicher Kreisform, sondern -wie könnte es auch anders sein- als Mickey-Kopf.
Die Zubereitung ist dabei denkbar einfach und auch für Backneulinge ganz unproblematisch.

Folgende Zutaten braucht man:

  • 200g Weizenvollkornmehl
  • 250g Roggenmehl (Type 1150)
  • 1 TL Salz
  • 100g Butter
  • 200ml Milch
  • Sesamkörner und grobes Salz

Die Zubereitung

Knäcke1

1. Weizenvollkornmehl, Roggenmehl und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Stückchen und Milch hinzufügen. Zuerst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen zu einem festen Teig verkneten. Falls der Teig zu trocken ist, einfach 1-2 EL Wasser hinzugeben.
2. Teig sehr dünn (ca. 1mm) auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem Mickey-Plätzchenausstecher die Taler ausstechen.

Knäcke2

3. Ausgestochene Mickey-Taler auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit Wasser bestreichen. Sesam und grobes Salz je nach Belieben auf ihnen verteilen.
4. Die Knäckebrottaler im vorgeheizten Ofen (Umluft 200°C) ca. 10-12 Minuten backen.

Einfach nur genießen

Nachdem die Taler ausgekühlt sind, kann man sie wunderbar in kleinen Schälchen anrichten und mit verschiedenen Dips servieren.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Scroll Up