Walt Disney Company

Alles über die The Walt Disney Company bei dein-dlrp.de

Die Disney Parks sind natürlich sehr eng mit der The Walt Disney Company verbunden, weil sie zum überwiegenden Teil von ihr betrieben werden. Es kann daher durchaus sein, dass Ihr einige der Artikel, die hier zu finden sind, auch in anderen Bereichen unseres Blog zu lesen bekommt, weil es sich beispielsweise um eine wichtige Entscheidung in Bezug auf das Disneyland Paris handelt. Darüber hinaus haben wir aber in der Kategorie „The Walt Disney Company“ auch Artikel zu bieten, die das Unternehmen generell betreffen. Dazu gehört zum Beispiel eine Bewertung der Disney Aktie durch Analysten, aber auch Meldungen zur Unternehmensstruktur, zu einem neuen CEO oder anderen bedeutenden Positionswechseln in der Führungsspitze.
Dazu kommen Meldungen zu neuen Projekten, wie zum Beispiel den Start des Streamingdienstes Disney+ oder Berichte über Übernahmen, wie Marvel oder Twenty-First Century Fox.
Die Übernahme der Lizenz für die Schlümpfe war übrigens nur ein Aprilscherz aus dem Jahr 2017, auch wenn sich diese Meldung teilweise sehr hartnäckig hält. Wir können natürlich nicht garantieren, dass die Schlümpfe nicht vielleicht doch irgendwann zu Disney gehören, so wie zum Beispiel inzwischen die Simpsons.
Abgerundet wird die Kategorie „The Walt Disney Company“ durch Meldungen zu Patent- und Lizenzanträgen. Es gibt also viel zu entdecken.

Massenhaft neue Serien & Filme für Disney+

Investor Day 2020 – Diese Disney Inhalte kommen auf uns zu

Schriftzug mit dem Titel "The Walt Disney Company Investor Day 2020 News"
Investor Day 2020

Einmal im Jahr präsentiert Disney seinen Investoren Zahlen und geplante Inhalte für die Zukunft. Doch dieser Investor Day ist auch für alle Disney Fans von Bedeutung. Immerhin ist Disney neben der Kino-Branche auch seit einem Jahr bei den Streaming-Anbietern vertreten. Dabei ist der Start von Disney+ und Co. heiß ersehnt gewesen und hat sich schon im ersten Jahr als ein neuer Markentreiber erwiesen.
Hier kommen nun die News vom Investor Day der The Walt Disney Company 2020. Seid gespannt, denn Disney plant so einiges in den nächsten Jahren!

...weiterlesen...
Shoppen & Gutes tun

Wishes Come True Blue Color Collection

Artikel aus der Wishes Come True Blue Color Collection vor dem Schloss in Walt Disny World
Artikel aus der Wishes Come True Blue Color Collection vor dem Schloss in Walt Disny World

Seit inzwischen40 Jahren arbeiten Disney und Make-A-Wish zusammen. Diese Kooperation hat zu zahlreichen unvergesslichen Momenten voller Glück und Magie geführt. In den nächsten Monaten wird die Zusammenarbeit von Disney und Make-A-Wish in ganz besonderer Weise gewürdigt. Den Auftakt macht die neue Wishes Come True Blue Collection und weitere brandneue Produkte werden in den nächsten Monaten folgen.

...weiterlesen...
Freunde fürs Leben

Feiert den Internationalen Freundschafts-Tag mit Mickey und seinen Freunden!

Mickey Mouse und seine besten Freunde bei der Aktion "Mickey & Friends: Stay True"
Freundschaftsaktion „Mickey & Friends: Stay True“ mit Mickey Mouse und seinen Freunden

Ob nah oder fern, gerade zu schwierigen Zeiten wie der jetzigen sind Freundschaften unglaublich wichtig. Genau deswegen hat Disney die globale Kampagne „Mickey & Friends: Stay True“ und damit auch eine Freundschafts-Challenge ins Leben gerufen. Lose übersetzt ins Deutsche ruft die Kampagne uns dazu auf, zusammenzuhalten und einander treu zu bleiben. Die Aktion endet am heutigen Internationalen Freundschafts-Tag, und genau deswegen wollten wir Euch das Ganze noch einmal näher bringen.

...weiterlesen...
Aufmunternde Worte von ganz oben

Josh d’Amaro: die Magie kehrt zurück!

Die Magie kehrt zurück - Botschaft von Josh D'Amaro

Die Magie kehrt zurück – Eine Botschaft von Josh D`Amaro (Chairman, Disney Parks, Experiences and Products).

Mit der Ankündigung der Wiedereröffnung des Disneyland Resorts, sind wir einen aufregenden Schritt weiter hin zur Wiedereröffnung aller unserer Parks weltweit. Während der letzten Wochen haben wir Shanghai Disneyland, Disney Springs und einige Disney Stores wieder geöffnet und haben ein Datum zur Wiedereröffnung von Walt Disney World bekanntgegeben. Und mehr Ankündigungen werden bald folgen.

...weiterlesen...
Umwelt & Engagement

50 Jahre Earth Day – 30 Jahre Umweltschutz in den Disney Parks: ein Resümee

Tree of Life in Disney's Animal Kingdom

Heute vor einem Monat, am 22. April begingen Menschen weltweit den 50. Earth Day. Rund um diesen besonderen Tag für die Natur finden im Earth Month unzählige Events zu Thema Umweltschutz statt. Es ist ein besonderes Jubiläum, das Disney zum Anlass genommen hat noch einmal auf die letzten 30 Jahre des eigenen Engagements für Umweltschutz und Erhalt der Natur zu schauen, wobei auch einige beeindruckende Zahlen veröffentlicht wurden.

...weiterlesen...
Abschied eines Thronfolgers

Kevin Mayer verlässt Walt Disney Company, Rebecca Campbell wird seine Nachfol...

Rebecca Campbell, neue Vorsitzende von Disney Direct-to-Consumer and International

Am heutigen Tag wurde nicht nur die Ernennung von Josh D’Amaro zum Vorsitzenden von Disney Parks, Experiences and Products bekannt gegeben, auch im Disney Segment Direct-to-Consumer and International, zu dem unter anderem Disney+ gehört, gibt es einen Wechsel an der Spitze.

Der bisherige Vorsitzende des Bereiches, Kevin Mayer, dem auch Ambitionen und Chancen auf die Position des CEO der Walt Disney Company nachgesagt wurden, verlässt das Unternehmen.

...weiterlesen...
Neuer Präsident für Walt Disney World

Josh D’Amaro wird Nachfolger von Bob Chapek

Josh D'Amaro, neuer Vorsitzender von Disney Parks, Experiences & Products im Animal Kingdom

Die Walt Disney Company hat einen Nachfolger für Bob Chapek gefunden. Bob Chapek war im Februar dieses Jahres zum Nachfolger von Bob Iger als CEO der Walt Disney Company ernannt worden. Seine vorherige Position als Vorsitzender von Disneys größter Sparte, der Abteilung Disney Parks, Experiences and Products, war seit seiner Ernennung zum CEO vakant.

Seit Chapeks Beförderung an die Spitze der Walt Disney Company gab es viele Spekulationen darüber, wer ihm in dieser für das Unternehmen besonders wichtigen Position nachfolgen würde.

Nun wurde der Nachfolger benannt und es ist einer der Favoriten auf diesen Posten.

...weiterlesen...
Soziales Engagement

Disney kündigt kostenlose Stoffmasken und Spenden für Familien in Not an

Gesichtsmasken mit Disney Motiven

In der schönen amerikanischen Tradition, sich im Umfeld des eigenen Gewerbes sozial zu engagieren, hat die Kommunikationsdirektorin der Disney Parks, Laura Cirigliano angekündigt, die Kraft der zeitlosen Disney-Geschichten und geliebten Figuren zu nutzen, um Gästen in Not zu helfen.

Auch in den USA haben die Behörden empfohlen, in der Öffentlichkeit Stoffmasken zu tragen und daher hat sich Disney entschlossen, solche wiederverwendbaren Masken mit Motiven aus der Welt von Pixar, Marvel und Star Wars bedrucken zu lassen und im Disney Shop anzubieten.

...weiterlesen...

„Re-Open Florida“, „Opening up America Again“ und die...

Floridas Gouverneur Ron DeSantis bei der Pressekonferenz zu Re-Open-Florida

Gestern tagte zum ersten Mal, die von Floridas Gouverneur DeSantis eingesetzte, „Re-Open Florida“ Task Force, deren Mitglieder vor Ende der ersten Sitzung noch nicht bekanntgegeben worden waren. Die Task Force soll einen Plan für den weiteren Umgang des Staates mit der Coronakrise erarbeiten und Ideen für den (langen) Weg zurück zur Normalität vorlegen.

Eine Grundlage für die Arbeit der Task Force wird dabei der von der US-Regierung gestern veröffentlichte Plan zum langsamen Wiederhochfahren der Wirtschaft und des öffentlichen Lebens in den USA sein. Dieser Plan ist allerdings für die einzelnen Staaten der USA nicht direkt verbindlich, sondern gibt nur einen groben Rahmen vor, anhand dessen die einzelnen Staaten ihre eigenen Maßnahmen festlegen werden.

Die Empfehlungen der Kommission und die Maßnahme, die Gouverneur Ron DeSantis auf deren Basis ergreifen wird, werden auch für die Wiedereröffnung von Walt Disney World von entscheidender Bedeutung sein.

...weiterlesen...

Schlechte Analysten-Prognosen, gestoppte Gehaltszahlungen – zur aktuell...

Cinderella Caste in Walt Disney World in Schwarz-Weiß als Sinnbild der Krise der Walt Disney Company

Die Aktien der Walt Disney Company erlebten am Montag erneut einen erheblichen Kursverlust an der Bösre. Grund waren Aussagen des USB-Analysten John Hodulik, der die Disney-Aktie von „Kaufen“ auf „Halten“ zurückstufte. Außerdem gab Hodulik eine sehr negative Prognose für die Wiedereröffnung der Disney Parks ab.

Hodulik, der in den USA als Analyst für die Schweizer Großbank UBS arbeitet, ist allerdings nicht der einzige Analyst, der Disney in den letzten Wochen schlechtere Zukunftsaussichten bescheinigt hat.

Negative Schlagzeilen produzierte die Walt Disney Company auch mit ihrer Ankündigung, mehr als 100.000 seiner Angestellten zurzeit nicht weiter zu beschäftigen.

Mehr zu diesen Themen findet Ihr in diesem Artikel.

...weiterlesen...

Bob Chapek in den Vorstand der Walt Disney Company gewählt

Bob Chapek, CEO der Walt Disney Company wurde in den Vorstand der Walt Disney Company gewählt

Der Verwaltungsrat der Walt Disney Company hat heute Disney CEO Bob Chapek in den Vorstand des Unternehmens gewählt.

...weiterlesen...

Bob Iger ist zurück! – Doch für wie lange?

Eigentlich war es bereits beschlossene Sache: Robert A. Iger übergab Anfang dieses Jahres seinen Posten als CEO bei Disney an Bob Chapek. Fortan sollte Iger bis Ende seines Vertrages im Jahr 2021 in beratender Funktion für den neuen CEO einen reibungslosen Übergang gewährleisten. Die neue Situation durch Covid-19 mit Einbrüchen für den Konzern in allen Bereichen veranlasst ihn jedoch zu einer Rückkehr in alte Aufgabenbereiche.

...weiterlesen...

Verschiebt Disney den Start von Disney+ zum Schutz der Internet-Infrastruktur?

Für viele von uns ist die Vorfreude auf den Start von Disney+ groß, verspricht der neue Streamingdienst doch Disney Magie für zu Hause, in Zeiten von bereits bestehenden oder drohenden Ausgangssperren und dringend einzuhaltenden Empfehlungen, möglichst alle Sozialkontakte zu Menschen, die nicht im eigenen Haushalt wohnen, einzustellen.

...weiterlesen...

Disneys Streaming-Dienst Disney+ geht an den Start!

Familie vor Fernseher mit DisneyPLUS

Von Disney-Fans heiß ersehnt, geht der Disney-Streaming-Dienst Disney+ Ende März endlich in Deutschland an den Start. Auf welche Inhalte Ihr Euch freuen könnt und was Euch sonst noch erwartet, erfahrt Ihr wie immer hier bei uns.

...weiterlesen...

Bob Chapek zum Chief Executive Officer der Walt Disney Company ernannt

Robert Iger und Bob Chapek vor dem Millenium Falcon in Star Wars: Galaxy's Edge

Heute Abend erreichte uns die Meldung, dass Bob Chapek mit sofortiger Wirkung zum Chief Executive Officer (CEO) der Walt Disney Company ernannt worden ist.
Robert A. Iger, der diese Position innehatte, übernimmt bis 2021 die Rolle des Executive Chairman und die kreativen Bemühungen des Unternehmens leiten.
Bob Chapek ist im Hause Disney kein Unbekannter, da er bereits seit 27 Jahren im Unternehmen tätig ist und zuletzt den Bereich Disney Parks, Experiences and Products leitete.

...weiterlesen...

Warum Iron Man nicht nach Disney World darf und warum Marvel nicht Marvel hei...

Marvel Superhelden mit Spider-Man, Hulk, Captain America und vielen anderen vor dem Marvel Logo

Heute ist Marvel dank des Marvel Cinematic Universe in aller Munde und ein wichtiges Standbein der Walt Disney Company. Doch dieser große Erfolg wäre beinahe nie zu Stande gekommen, denn lange vor dem erfolgreichen Film Franchise war Marvel Mitte der 90er Jahren nach vielen Rückschlägen beinahe bankrott. Um mehr Geld in die Kassen zu bekommen, wurden damals die Filmrechte vieler Figuren verkauft. Dies ist auch der Grund, warum heute noch Sony die Filmrechte an Spider-Man hat und warum viele Jahre lang die Filmrechte der X-Men und Fantastic Four bei 20th Century Fox lagen.
Dieser damalige Niedergang von Marvel war teilweise auch dem wachsenden Erfolg des direkten Konkurrenten DC Comics geschuldet. 1989 kam Tim Burtons „Batman“ Film in die Kinos und sorgte nochmals für jede Menge Popularität bei DC. Universal Pictures hatte 1990 gerade mit den „Universal Studios Florida“ einen neuen Themenpark eröffnet und wollte auch einen Teil des neuen Erfolgs bei DC für sich beanspruchen, obwohl die Filmrechte von Batman zu dieser Zeit schon bei Time Warner lagen. Geplant war ein neuer Themenpark namens „Gotham Island“ auf Basis von Batman und Gotham City.

...weiterlesen...

Disney übernimmt Twenty-First Century Fox – Was bedeutet die Übernahme ...

Vorvergangene Nacht wurde die milliardenschwere Übernahme des Filmstudios Twenty-First Century Fox abgeschlossen. Für Disney ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Konzerns und ein cleverer Schritt um ins Streaming-Geschäft zu starten. Doch was heisst das nun für die Disney Parks? Welchen Einfluss hat diese Akquisition? Werden wir bald Homer Simpson und Wolverine in den Parks antreffen?

...weiterlesen...

In Erinnerung an Dave Smith

Dave Smith verstorbener Chefarchivar der Walt Disney Company

Am 15. Februar 2019 starb Dave Smith im kalifornischen Burbank. Er wurde 78 Jahre alt. Zeit für einen kleinen Nachruf, um eine der größten und einflussreichsten Disney Legenden zu ehren.

...weiterlesen...

Das Disneyland Paris hat eine neue Präsidentin: Natacha Rafalski

Gestern gab das Disneyland Paris endlich bekannt, wer den Posten des Präsidenten bzw. der Präsidentin des Disneyland Paris mit sofortiger Wirkung übernehmen und damit Catherine Powell nachfolgen wird: Natacha Rafalski.

Natacha Rafalski steht lächelnd da

...weiterlesen...

Neue Patente für die Walt Disney Company

Disney meldet neue Patente anIn den letzten Monaten gab es wieder neue Patentanmeldungen für die Walt Disney Company, die wir euch im folgenden Artikel gerne vorstellen wollen.

...weiterlesen...
  • Scroll Up