Imagineering

Nonstop galaktische Abenteuer

Star Tours im Disneyland Park feiert 35-jähriges Jubiläum

Star Tours Eröffnung im Disneyland Anaheim im Jahr 1987 - George Lukas, Michael Eisner mit C3PO, R2D2, Mickey und Minnie am roten Band
Star Tours Eröffnungszeremonie 1987 mit Prinzessin Leia, Luke Skywalker, Han Solo, Chewbacca, mehreren Ewoks und natürlich Darth Vader sowie Imperiale Sturmtruppen. Auch Mickey und Minnie schlossen sich C-3PO, Disney-CEO Michael Eisner und George Lucas zur offiziellen Eröffnung an.

Es mag sich für manche so anfühlen, als wären wir direkt aus dem Hyperraum gesprungen. Denn am 9. Januar 2022 feiert das erste Star Tours-Abenteuer bereits sein 35-jähriges Jubiläum. Diese Attraktion markiert einen Meilenstein in der Disney-Park-Historie und läutete damals die nächste Generation von neuen Disney-Attraktionen ein.

...weiterlesen...
Neuer Glanz für das Sleeping Beauty Castle

Renovierung des Dornröschenschlosses: Wahrzeichen erstrahlt in neuem Glanz

Abendstimmung mit warmen Lichtern: Das frisch renovierte Dornröschenschloss in Disneyland Paris erstrahlt in neuem Glanz.
Abendstimmung mit warmen Lichtern: Das frisch renovierte Dornröschenschloss in Disneyland Paris erstrahlt seit Ende 2020 in neuem Glanz

Rechtzeitig zum 30-jährigen Jubiläum in 2022 wurde das Dornröschenschloss nach 12-monatiger Renovierung wieder für Gäste im Disneyland Paris geöffnet! So erstrahlt es seit kurzem mit vergoldeten Details und einzigartigen, aufwendigen Mosaiken als monumentale Symbol von Disneyland Paris in neuem Glanz.

...weiterlesen...
Aus MouseGear wird Creations Shop

Creations Shop: EPCOTs neuer Flagship-Store für Merchandise

Creations Shop Eingang mit leuchtenden Buchstaben
Der Eingang zum neuen Creations Shop in EPCOT empfängt ab sofort seine Besucher.

Seit kurzen heißt der Creations Shop seine Besucher in EPCOT willkommen. Die Location ist nicht neu, aber das Store-Konzept erhielt in den letzten Monaten eine komplette Überarbeitung. Damit wird die allmähliche Transformation durch einen weiteren Meilenstein untermauert. Mickey ist der „kreative Kopf“ für die jüngste Umgestaltung. Schaut gemeinsam mit uns auf die Veränderungen.

...weiterlesen...
Viel Humor garantiert

Die Jungle Cruise – eine erneuerte Disney-Legende

gestrandetes Schiff im Jungle Cruise von Affen gekapert
Eine Affenbande hat ein gestrandetes Boot gekapert und haben sichtlich Freude an dem neuen Gefährt.

Die Jungle Cruise gehört im Disneyland Anaheim und Walt Disney World Orlando zu den beliebtesten Attraktionen im Disney-Universum. Das kann man auch daran erkennen, dass diese besondere Abenteuerreise den Weg in die Kinos gefunden hat. Diese legendäre Abenteuerfahrt war bereits bei ihrer Premiere in Anaheim eine besondere Herausforderung. Zuletzt wurde sie in diesem Sommer mit neuen Szenen bestückt, um die Besucher immer wieder neu zu unterhalten.

...weiterlesen...
Imagineering Story

Disney Junior Dream Factory: Die Magie des Lichts von Tim Lukin

Tim Lukin - Lichtdesigner in Disneyland Paris
Tim Lukin – Lichtdesigner in Disneyland Paris

Licht und zauberhafte Beleuchtung sind in Disneyland Paris an vielen Orten zu finden. Es hat eine besondere Kraft und kann mit seiner Lichtfarbe eine Szenerie völlig verändern. Es schafft Emotionen und sorgt für eine ganz besondere Stimmung. In der Disney Junior Dream Factory erzählt uns Tim Lukin ein wenig von seiner Arbeit an der neuen Show in den Walt Disney Studios und in Disneyland Paris.

...weiterlesen...
Hüter des Erbes von Walt Disney

Handwerker sorgen für unverwechselbare und einmalige Details in Disneyland Paris

Pinsel vergoldet einen Gipsbarren, im Hintergrund eine goldene Mickey Statue
Ein Handwerker widmet sich in Disneyland Paris der Dekoration von unechten Goldbarren

Dekorateure, Tischler, Polsterer, Maler und andere Handwerker – sie alle haben eines gemein – in Disneyland Paris sind sie Meister ihres Handwerks und erheben ihr Können zu einer wahren Meisterleistung! Insgesamt gibt es mehr als 250 Cast Member aus diesem Bereich, die durch die Nutzung ihres Know-Hows im gesamten Resort zur Erhaltung des Erbes von Walt Disney in Disneyland Paris beitragen.

...weiterlesen...
Große Pläne für Kalifornien

DisneylandForward – langfristiger Erweiterungsplan für Disneyland Resort

Concept Art zum Disneyland Resort Erweiterungsplan DisneylandForward
Concept Art zum Disneyland Resort Erweiterungsplan DisneylandForward

Disneyland Resort hat langfristige Pläne für die Erweiterung seines Resorts vorgestellt. Das Resort kündigte unter dem Titel DisneylandForward eine Erweiterung seines Themenpark-, Shopping-, Gastronomie- und Unterhaltungsangebotes an.

...weiterlesen...
Walt Disneys Pläne für das Leben der Zukunft

E.P.C.O.T. – Eine urbane Zukunft nach Walt Disney (Teil 1)

Eine Konzeptzeichnung in Blautönen zeigt das ursprüngliche Konzept für Epcot in Walt Disney World
Konzeptzeichnung der ursprünglichen Idee für E.P.C.O.T.

Mit der Monorail zur Arbeit fahren? Anstatt im Stau stehen und endloser Parkplatzsuche einfach in einen PeopleMover einsteigen und sich bis vor die Haustüre kutschieren lassen? Eine überdachte Innenstadt mit permanent angenehmen Temperaturen? Immer die neuesten Technologien im eigenen Haushalt ausprobieren dürfen? Wer bei all dem gerade „Ja, das will ich!“ gesagt hat, sollte dran bleiben und lesen, was hätte sein können, als Walt Disney mit E.P.C.O.T. die Zukunft gestalten wollte.

...weiterlesen...
Western-Filmklassiker und die Geschichte des Frontierlands

Das Frontierland – zwischen Fantasie und Geschichte

Blick vorbei am Schaufelraddampfer Molly Brown auf den Big Thunder Mountain im Frontierland in Disneyland Paris
Molly Brown und Big Thunder Mountain im Frontierland

Es hat seinen Ursprung im Disneyland Resort Anaheim und auch in Disneyland Paris ist es seit der Eröffnung des Parks nicht mehr wegzudenken: Das Frontierland. Vom Fort Comstock bis zur Cottonwood Creek Ranch erstreckt sich das Land als Tribut an den Wilden Westen. Inspiriert ist es von den geschichtlichen Ereignissen während der Zeit der Pioniere und des großen Goldrausches. Doch für den romantischen Teil haben sich Jeff Burke und seine Imagineers auch von so manchem Film inspirieren lassen. Ziel war es, die einmalige Landschaft der Themenwelt zu kreieren.

...weiterlesen...
Lokale Unterstützung für Disneyland Paris

Lokale Unternehmen helfen bei der Gestaltung der neuen Cars-Attraktion in Disneyland Paris

Plakat für die Disney Attraktion Cars Road Trip Route 66 in Disneyland Paris

In der neuen Cars-Attraktion von Disneyland Paris, Cars Road Trip, reist Ihr entlang des legendären amerikanischen Highways Route 66, um einen Blick auf dabei einige der verrückten Attraktionen am Straßenrand zu werfen und einigen der liebenswertesten Figuren des Films Cars zu begegnen. Das schrullige Dekor aus zum Leben erweckten Automobilen wurde dank des Know-hows kleiner lokaler Unternehmen realisiert, mit denen Disneyland Paris und seine Imagineers seit Jahren zusammenarbeiten.

...weiterlesen...
Der Zauber lebt weiter

Cast Member sorgen während der Schließung für Pixie Dust in Disneyland Paris

Disney Imagineer bei der Arbeit an den Schienen der Achterbahn Indiana Jones and the Temple of Peril

Obwohl das Disneyland Paris bis zum 2. April vorübergehend geschlossen ist, bereiten einige Cast Members, die als „The Magic Keepers“ bekannt sind, die beiden Disney Parks und die Disney Hotels darauf vor, bei ihrer Rückkehr noch magischer zu sein als je zuvor. Wir haben einen Blick hinter die Kulissen geworfen und die laufenden Renovierungsarbeiten dabei genauer unter die Lupe genommen .

...weiterlesen...
Auf zu neuen Ufern

Jungle Cruise wird umgestaltet

Boot Kongo Kate mit einer Horde Schimpansen bei der Jungle Cruise

Disney gab heute Abend über das Disney Parks Blog bekannt, dass die beliebte Attraktion Jungle Cruise in Walt Disney World und im Disneyland Resort umgestaltet wird.
Alle Details zu diesen Plänen gibt es hier.
Die Jungle Cruise ist damit übrigens die zweite klassische Attraktion in den US Disney Parks, die überarbeitet wird. Erst vor wenigen Monaten war eine Umgestaltung von Splash Mountain angekündigt worden.

...weiterlesen...
Epcots neues Zeitalter

Epcots neuer Eingang: Vergangenheit, Gegenwart & Zukunft

Springbrunnen mit Pylonen vor Spaceship Eart in Epcot

Die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft von EPCOT kommen in einem besonderen Moment an der Front des Parks zusammen. Jeder, der den Park ab jetzt besucht, wird in der Realität sehen, was sich die Imagineers bei Walt Disney Imagineering schon seit vielen Jahren erträumt haben.

...weiterlesen...
Imagineering zur Weihnachtszeit

Weihnachten in Disneyland Paris: Funkelnde Erinnerungen mit Yves Ben Yeta

Yves Ben Yeta - Imagineer in Disneyland Paris
Yves Ben Yeta – Imagineer in Disneyland Paris

Die Weihnachtszeit ist für viele Familien die schönste Zeit des Jahres. Ganz besonders schöne Momente kann man jedes Jahr in Disneyland Paris erleben. Im Interview mit Imagineer Yves Ben Yeta von Walt Disney Imagineering möchten wir seine schönsten Disney Weihnachtserinnerungen mit Euch teilen.

...weiterlesen...
Einblick hinter die Kulissen von Halloween in Disneyland Paris

Disney’s Halloween Festival 2020: Szenografen Jérôme Picoche und Thomas Gallou im Interview

Disneys-Halloween-Festival mit Blick zum Schloss
Blick zum Schloss während des Disneys-Halloween-Festivals 2020.

Dieses Jahr ist ganz besonders, auch für das Disneyland Paris. Corona-bedingt musste der Betrieb Ende Oktober erneut eingestellt werden. Entsprechend kurz ist das diesjährige Disney’s Halloween Festival ausgefallen. Die Szenografen Jérôme Picoche und Thomas Gallou verraten im Interview einige Geheimnisse ihrer Arbeit und sprechen über die Vorbereitungen.

...weiterlesen...
THEA Awards 2020

Disney erhält Ehrungen der Themenpark Industrie

Attraktion Star Wars: Rise of the Resistance mit THEA Award ausgezeichnet
Attraktion Star Wars: Rise of the Resistance mit THEA Award ausgezeichnet

Die Walt Disney Company setzt in ihren Themenparks weiterhin den Standard für innovative Technologie und überzeugendes Geschichtenerzählen. Dies wurde am 19.11.2020 mit den Verleihungen mehrerer Thea Awards bestätigt. Geehrt wurden unter anderem die Attraktionen Star Wars: Rise of Resistance und Mickey & Minnie’s Runaway Railway, aber auch der Imagineering President Bob Weis ging nicht leer aus. Weitere Ehrungen gab es in dieser Woche außerdem von der IAAPA für Greg Hale, den obersten Sicherheitsofficer der Disney Parks und Disney-Legende und langzeit Imagineer Tony Baxter.

...weiterlesen...
Themed Entertainment Association (TEA)

Tracy Eck und Ihre Arbeit an „it’s a small world“ ausgezeichnet

Tracy Eck in ihrem Büro in Disneyland Paris, umgeben von Modellen verschiedener Show- und Design-Projekten.
Tracy Eck in ihrem Büro in Disneyland Paris, umgeben von Modellen verschiedener Show- und Design-Projekten.

Die Themed Entertainment Association (TEA) – hat die Liste der TEA Masters-Preisträger für 2020 bekannt gegeben. Das TEA Masters-Programm honoriert Meister ihres Fachs in der internationalen Freizeitindustrie. Tracy Eck ist Art Director in Disneyland Paris und verantwortet maßgeblich die Entwicklung der Freizeitparks und des Resorts. TEA zeichnete nun ihre Arbeit und Teamplay im Rahmen der Renovierung von „it’s a small world“ im Jubiläumsjahr 2017 aus.

...weiterlesen...
Renovierungsarbeiten bis Mitte 2021

Ein neues Aloha-Gefühl in Disney’s Polynesian Village Resort

Eintwurf des neuen Eingangs zu Disney‘s Polynesian Village Resort
Konzeptzeichnung zum neuen „Porte-Cochère“ in Disney‘s Polynesian Village Resort

Heute wurde von Walt Disney Imagineering über Veränderungen des Polynesian Village Resort in Disney World berichtet. Das beliebte Resorthotel ist seit seiner Eröffnung am 1. Oktober 1971 ein beliebtes Ziel, denn ein besonderes Aloha-Gefühl umarmt die Gäste, die in diese außergewöhnlichen Südsee-Oase eintauchen. Pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum des Resorts wird der erweiterte Eingangsbereich ein völlig neues Aussehen erhalten.

...weiterlesen...
Zeit für Neues

Splash Mountain erhält neues Theming: Küss den Frosch

Konzeptzeichnung für Splash Mountain mit Tiana aus Küss den Frosch

Splash Mountain, eine der Kultattraktionen des Magic Kingdoms in Walt Disney World bekommt eine Umgestaltung verpasst. Die Wasserbahn, die sich im Frontierland des Magic Kingdoms befindet, basierte bisher lose auf dem Film „Song of the South“ (Onkel Remus Wunderland), der seit langer Zeit umstritten ist.
Heute wurde nun bekannt, dass die Disney Imagineers bereits seit mehr als einem Jahr an der Umgestaltung dieses Disney Klassikers arbeiten. Sowohl im Magic Kingdom Park in Florida als auch im Disneyland Park in Kalifornien sollen die Änderungen vorgenommen werden.

...weiterlesen...
Amerikanisches Kleinstadtidyll

Main Street USA in Disneyland Paris: Details, Geheimnisse & mehr

Häuserfassade in der Main Street, U.S.A in Disneyland Paris

Kennt Ihr das Gefühl? Die Vorfreude steigt ins unermessliche wenn Ihr immer näher dem Ziel Eurer Reise, dem Disneyland Paris, kommt. Dann lauft Ihr Richtung Disneyland Hotel und unter ihm hindurch. Ab durch das Drehkreuz und nochmal unter der Main Station hindurch. Spätestens jetzt taucht Ihr in die magische Disneywelt ein, wenn Ihr auf dem Platz der Main Street steht, die das Disneyschloss einzurahmen scheint. Doch was macht diese Straße so besonders, durch die jeder, der schon einmal im Disneyland war, spaziert ist. In diesem Artikel geben wir Euch einen genaueren Einblick zur Architektur, der Geschichte und kleinen versteckten Besonderheiten. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen…

...weiterlesen...