Artikelserien

Die Artikel-Serien im dein-dlrp.de-Blog

Einige Themen sind so umfassend oder interessant, dass sie sich hier im Blog einfach nicht in einem einzigen Artikel zusammenfassen lassen, dann gibt es wieder Ereignisse, die in regelmäßigen Abständen stattfinden, aber immer wieder Wert sind, dass darüber berichtet wird und dann gibt es wieder Beiträge, die von vornherein darauf ausgelegt sind, in mehreren Teilen zu erscheinen. Genau, wir meinen unsere Artikel-Serien.
Vom Art of Animation Zeichenkurs und Brave Princess‘ Bake Shop über die Cast Member Interviews und die Character Safari weiter zur Darstellung der Disney Parks in den Disney Comics und Die Fenster der Main Street bis hin zur Geschichte des Disney Villages und den Informationen über Promis im Disneyland ist einfach alles dabei.
Jede Serie hat ihren eignen Charme und ihre eigene Zielgruppe. Möchtest Du Dich über die Hintergründe des Disneylands informieren? Interessante Details und Fakten aus der Planungsphase in Erfahrung bringen oder hast eine Frage zur Gestaltung bestimmter Bereiche des Resorts? Dann wirst Du hier genauso auf Deine Kosten kommen als wenn Du auf der Suche nach Rezepten für leckeres Gebäck im Disney Look bist oder wissen möchtest wo Du wann welche Disney Figur in einem der beiden Themenparks treffen kannst.
Schau Dich um, stöbere ein bisschen und sicherlich wirst Du dabei auf den einen oder anderen für Dich interessanten Artikel stoßen.

Arbeit an Disney D-Light

Interview mit Disney D-Light Motion Designer Jean-Paul Faurre

Jean Paul Faurre Motion Designer D-Light vor dem Dornröschenschloss
Jean-Paul Faurre startete seine Disney Karriere 2002 und war jetzt für Disney D-Light verantwortlich

Jean-Paul ist der Künstler, der hinter den atemberaubenden Projektionsbilder von Disney D-Light steckt. Gigantischen Projektoren stecken das Dornröschenschloss allabendlich in ein festliches und bezauberndes Lichtkleid. In unserem Interview enthüllt er alle Geheimnisse hinter der Produktion dieser magischen Sequenz voller magischer Lichter.

...weiterlesen...
Minnie ganz modern

Fashionista Minnie: Stella McCartney designt Hosenanzug für Minnie Mouse

Minnie Mouse präsentiert ihren blau-schwarzen Hosenanzug bei einer Fashionshow
Minnie Mouse präsentiert ihren Hosenanzug von Stella McCartney

Seit Jahr und Tag trägt Minnie Mouse ihren Polka-Dot-Dress – das berühmt rote Kleid mit den weißen Punkten. So kennen und lieben wir alle die berühmte Maus.
Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums von Disneyland Paris hat Minnie Mouse nun die Dienste der britischen Designerin Stella McCartney in Anspruch genommen und sie gebeten, ein modernes, zeitgemäßes Outfit zu entwerfen. Das Ergebnis ist ein stylischer Hosenanzug in Blau und Schwarz.

...weiterlesen...
Pins zum Jubiläum und vieles mehr

Pin Neuerscheinungen im März 2022

Verschiedene neue Disney Pins auf einer Werbegrafik
Pin-Neuerscheinungen in Disneyland Paris im März 2022

Auch im März gibt es natürlich wieder Pins in Disneyland Paris. Endlich ist das 30-jährige Jubiläum gekommen, und natürlich wird das auch mit jeder Menge Pins gefeiert! Selbstverständlich feiern Stitch und Genie mit, und Eures Münzpinsammlung könnt Ihr auch erweitern. Außerdem sind diesen Monat Simba & Co sowie die Aristocats dabei. Das findet Ihr super? Dann lest gerne hier weiter. 

...weiterlesen...
Willkommen zurück

Disney Stars On Parade: Show Produzentin Astrid Gomez im Interview

Show Producer Astrid Gomez vor dem Schloss in Disneyland Paris
Show Produzentin Astrid Gomez vor dem Schloss in Disneyland Paris

Ungeduldig warteten Disneyland Paris Fans auf die Rückkehr von „Disney Stars on Parade“. Nach fast zwei Jahren Abwesenheit kehrte sie endlich auf die bekannte Route in den Disneyland Park zurück. Astrid Gomez ist die Produzentin dieser legendären Showparade und erzählt uns mehr über das zurückgekehrte Großereignis.

...weiterlesen...
Auszeichnung für sein Lebenswerk

Yves Ben Yeta erhält Main Street-Fenster

Yves Ben Yeta auf dem Fenster in der Main Street, U.S.A.
Yves Ben Yeta auf dem Fenster in der Main Street, U.S.A.

Ein neuer Bewohner ist in die Main Street U.S.A. eingezogen. Yves Ben Yeta wird nach seiner Pensionierung für seine über 30-jährigen Disney-Karriere geehrt. Als besondere Auszeichnung erhält er ein Main Street-Fenster. insbesondere in der Position des Creative Director bei Walt Disney Imagineering Paris, war er für den Bereich Design & Show Quality verantwortlich. Während der aktiven Zeit hatte er eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung von Disneyland Paris.

...weiterlesen...
Imagineering Story

Disney Junior Dream Factory: Die Magie des Lichts von Tim Lukin

Tim Lukin - Lichtdesigner in Disneyland Paris
Tim Lukin – Lichtdesigner in Disneyland Paris

Licht und zauberhafte Beleuchtung sind in Disneyland Paris an vielen Orten zu finden. Es hat eine besondere Kraft und kann mit seiner Lichtfarbe eine Szenerie völlig verändern. Es schafft Emotionen und sorgt für eine ganz besondere Stimmung. In der Disney Junior Dream Factory erzählt uns Tim Lukin ein wenig von seiner Arbeit an der neuen Show in den Walt Disney Studios und in Disneyland Paris.

...weiterlesen...
Special Effects zum Anfassen

Disney Junior Dream Factory: Spezial Effekte von Charles Saulais

Foto von Charles Saulais, dem Special Effects Entertainment Designer für die Disney Junior Dream Factory in Disneyland Paris
Charles Saulais, Special Effects Entertainment Designer für die Disney Junior Dream Factory in Disneyland Paris

Disney Junior Dream Factory wurde exklusiv für das Disneyland Paris geschaffen. Die Show ist voller Beats und Spezialeffekte, die eine besondere Prise Magie auf die Bühne bringen. Special Effects Entertainment Designer blickt mit uns auf seinen einzigartigen Job.

...weiterlesen...
Hintergrund-Interview mit dem Show Creator

Disney Junior Dream Factory – Show Creator Ludovic-Alexandre Vidal

Foto von Show Creator Ludovic-Alexandre Vidal mit Maske
Show Creator Ludovic-Alexandre Vidal schuf die neue Show im Studio D der Walt Disney Studios

Seit kurzem gibt es in Disneyland Paris eine neue Show. In den Walt Disney Studios schuf Ludovic-Alexandre Vidal mit der Disney Junior Dream Factory ein ganz neues Familienerlebnis, das Ihr bei Eurem nächsten Disneyland Paris Urlaub erleben könnt. Um die Show zum Leben zu erwecken, war auch hier eine großartige Geschichte die Basis der Produktion. Im Interview verrät Co-Creator Ludovic-Alexandre, wie er mit seinem Stift und Ideen Träume zum Leben erweckte.

...weiterlesen...
Service mit Herz und Leidenschaft

Housekeeping in Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel

France Rougeot, Housekeeping Managerin in Disney's Hotel New York The Art of Marvel, steht in einem Flur des Hotels
France Rougeot ist die Housekeeping Managerin in Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel

Seit einigen Tagen ist Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel, eines der sechs tollen Hotels in Disneyland Paris, eröffnet. Grund genug einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. France Rougeot ist die Housekeeping Managerin im Hotel und sorgt im Hintergrund für das Wohl der Gäste. Im folgenden Interview gibt sie einen Einblick in ihre Arbeit und den Verlauf ihrer bisherigen Karriere. Wollt Ihr mehr erfahren? Dann lest jetzt weiter!

...weiterlesen...
Spannende Fahrt mit der Disneyland Railroad durch die Geschichte Amerikas

Eine Fahrt mit der Disneyland Railroad

Die Disneyland Railroad von vorne, bei ihrer Abfahrt aus dem Frontierland Depot
Blick vom Frontierland Depot auf die Disneyland Railroad in Disneyland Paris

Unsere Artikelserie zur Walt Disney’s Zügen geht weiter. Ihr konntet bereits etwas über Disney’s Biografie und seine damit verbundene Leidenschaft zu Zügen erfahren. Außerdem habt Ihr in einem zweiten Artikel die vier Loks der Disneyland Railroad in Disneyland Paris kennengelernt. Diese haben eine beeindruckend tiefe Geschichte. Doch nicht nur die Züge bringen ihren eigenen Background mit. Auch die Welten, die Ihr mit der Disneyland Railroad durchquert, leben von ihrer spannenden Historie. Mehr darüber erfahrt Ihr in diesem Teil unserer besonderen Reihe zu Disney’s wunderbaren Welt der Züge. Steigt ein und erkundet mit uns die Main Street U.S.A., den Grand Canyon und das Frontierland.

...weiterlesen...
Walt Disney's Liebe zu Zügen als Ursprung von Disneyland

Walt Disney und seine Züge

Walt Disney sitzt winkend auf dem Modellzug, der auf seinem Grundstück fährt.
Walt Disney auf dem Zug in seinem Garten

Wenn Ihr ein wenig über Walter Elias Disney wisst, dann habt Ihr sicher auch schon eine seiner größten Leidenschaften kennen gelernt: Die Züge. Doch Walt Disney wäre nicht er selbst gewesen, wenn es bei einfachen Modelleisenbahnen im Keller und vielleicht einer alten Gleisstrebe vor der Haustüre geblieben wäre. Wie in allem, was er angepackt und groß gemacht hat, zeigt sich auch in dieser besonderen Liebe zu Zügen, dass der Mann ein wahres Genie war und sich auch in diesem Zusammenhang immer wieder neu erfunden hat. Und seine Nachfolger halten diese Besonderheit auch heute noch in Ehren.

...weiterlesen...
Hüter des Erbes von Walt Disney

Handwerker sorgen für unverwechselbare und einmalige Details in Disneyland Paris

Pinsel vergoldet einen Gipsbarren, im Hintergrund eine goldene Mickey Statue
Ein Handwerker widmet sich in Disneyland Paris der Dekoration von unechten Goldbarren

Dekorateure, Tischler, Polsterer, Maler und andere Handwerker – sie alle haben eines gemein – in Disneyland Paris sind sie Meister ihres Handwerks und erheben ihr Können zu einer wahren Meisterleistung! Insgesamt gibt es mehr als 250 Cast Member aus diesem Bereich, die durch die Nutzung ihres Know-Hows im gesamten Resort zur Erhaltung des Erbes von Walt Disney in Disneyland Paris beitragen.

...weiterlesen...
Eine magische Reise durch das Fantasyland

Fantasyland Filmgeschichte – Disney Klassiker von 1940 bis zur Gegenwart

Blick auf den Außenbereich vor dem Restaurant Toad Hall im Fantasyland in Disneyland Paris
Außenbereich vor dem Restaurant Toad Hall im Fantasyland in Disneyland Paris

Anschließend an Teil 1 und Teil 2 dieser Artikelreihe rund um die Filmvorlagen für das Fantasyland schauen wir uns heute erneut ein wenig im Fantasyland um und beenden unsere Reise durch die Disney Klassiker. Primär geht es dieses Mal um die Filme in der Zeit von 1940 bis zur heute, die die Imagineers bei der Gestaltung des märchenhaften Landes inspiriert haben.

...weiterlesen...
Fantasyland in Disneyland Paris inspiriert von Disney Filmen

Fantasyland Filmgeschichte – Klassiker vereint in einer Welt

Vom Dornröschenschloss aus blickt man auf das Fantasyland in Disneyland Paris
Blick auf das Fantasyland in Disneyland Paris

Das Fantasyland in Disneyland Paris ist wie ein Dorf, entsprungen aus einem der zahlreichen Disneyfilme. Wer es betritt, fühlt sich wie in einer anderen Welt. Wenn Ihr erst einmal dort seid, lohnt es sich, auch die Details zu betrachten. Dass selbst diese kleinsten Details aus einem Film entsprungen sind, haben wir bereits in Teil 1 dieser Artikelreihe angesprochen. Nun könnt Ihr in diesem Teil noch mehr über die Inspiration für die Gestaltung des Fantasylands durch beliebte Disneyklassiker erfahren!

...weiterlesen...
Inspiration für das Fantasyland in Disneyland Paris

Fantasyland Filmgeschichte – Mickey macht den Anfang

Im Vordergrund sind Grünanlagen im Fantasyland zu sehen, dahinter die Alte Mühle im Stile einer holländischen Windmühle.
Blick auf die Old Mill im Fantasyland in Disneyland Paris

Eines der vielfältigsten Themenländer in Disneyland Paris ist wohl das Fantasyland. Von den Toren des Dornröschen Schlosses aus betretet Ihr eine magische Welt voller detailreich ausgeschmückter Orte. Jede Ecke hat ihren – oft filmischen – Hintergrund und lädt zum genauen Betrachten ein. Seid gespannt, welche großen und kleinen Werke hinter den Fassaden des Fantasyland stecken.

...weiterlesen...
Imagineering zur Weihnachtszeit

Weihnachten in Disneyland Paris: Funkelnde Erinnerungen mit Yves Ben Yeta

Yves Ben Yeta - Imagineer in Disneyland Paris
Yves Ben Yeta – Imagineer in Disneyland Paris

Die Weihnachtszeit ist für viele Familien die schönste Zeit des Jahres. Ganz besonders schöne Momente kann man jedes Jahr in Disneyland Paris erleben. Im Interview mit Imagineer Yves Ben Yeta von Walt Disney Imagineering möchten wir seine schönsten Disney Weihnachtserinnerungen mit Euch teilen.

...weiterlesen...
Einblick hinter die Kulissen von Halloween in Disneyland Paris

Disney’s Halloween Festival 2020: Szenografen Jérôme Picoche und Thomas Gallo...

Disneys-Halloween-Festival mit Blick zum Schloss
Blick zum Schloss während des Disneys-Halloween-Festivals 2020.

Dieses Jahr ist ganz besonders, auch für das Disneyland Paris. Corona-bedingt musste der Betrieb Ende Oktober erneut eingestellt werden. Entsprechend kurz ist das diesjährige Disney’s Halloween Festival ausgefallen. Die Szenografen Jérôme Picoche und Thomas Gallou verraten im Interview einige Geheimnisse ihrer Arbeit und sprechen über die Vorbereitungen.

...weiterlesen...
Zuversicht und Hoffnung trotz Corona

Disneyland Paris im Corona-Wandel?

Cartoon Mickey, Donald und Goofy sitzen mit Verletzungen am Tisch

Seit dem 29. Oktober befindet sich das Disneyland Paris in der zweiten Schließung während der Corona Pandemie. Aufgrund ansteigender Infektionszahlen in Frankreich, wurde Ende Oktober ein zweiter Lockdown und somit auch die Schließung von Freizeitparks, ausgerufen. Nun gibt es einen ersten Einblick, wie es künftig mit dem Resort weitergehen könnte.

...weiterlesen...
Holt Euch den Soundtrack des Sommers nach Hause

Interview mit Robert Fienga anlässlich des Soundtrack-Releases zu „Der ...

Beginn der Show König der Löwen Rhythms of the Pride Lands in Disneyland Paris mit einem Auftritt von Rafiki
Auftritt von Rafiki bei der Show Rhythms of the Pride Lands in Disneyland Paris

Der Soundtrack zur Musicalshow König der Löwen: Rhythms of the Pride Lands wurde am 23. Oktober 2020 auf CD veröffentlicht. Anlässlich der mit Spannung erwarteten CD- und Spotify-Veröffentlichung von „Der König der Löwen: Rhythms of the Pride Lands“ könnt Ihr hier nun ein Interview mit Robert Fienga, dem Senior Manager Music, auf Deutsch nachlesen.

...weiterlesen...
Requisiteure sorgen für magische Momente in Disneyland Paris

Die Werkstatt magischer Requisiten

Eine lustige Geisterfigur auf einem Gebäude an der Main Street U.S.A. in Disneyland Paris
Halloween-Requisiten auf der Main Street U.S.A.

Wart Ihr schon einmal zur Halloween-Saison oder anderen Events in einem der Disney Parks? Wenn ja, dann werdet Ihr über all die tollen Requisiten gestaunt haben, welche das Event ausmachen. Zu Halloween sind das zum Beispiel unzählige Kürbisse und Geister, Hexenhüte auf den Laternen oder herbstliches Laub an den Fassaden und Balustraden der Gebäude. Und auch die Shows und Paradewagen müssen jedes mal entsprechend ausgestattet werden. Richard Vallet ist Requisiteur in der hauseigenen Dekorations-Werkstatt des Disneyland Paris. Er erzählt Euch, warum sein Job so wichtig ist für das Gelingen einer guten Halloween-Deko.

...weiterlesen...