Disneyland Paris Imagineering & Architektur

Imagineering & Architektur im Disneyland

Hier dreht sich alles um die Gestaltung, Planung und Realisierung des Disneylands.
Dementsprechend findest Du in dieser Kategorie in unserem Blog einige Interviews mit Imagineers, den kreativen Köpfen, die hinter dem Disneyland Paris mit seinen Shows und Attraktionen stecken. Die Aufgaben, die die einzelnen Imagineers haben sind dabei ganz unterschiedlich. Während der eine an der Gestaltung einer neuen Achterbahn beteiligt ist oder am Konzept für einen gesamten Themenbereich arbeitet, ist einer seiner Kollegen mit der Planung einer neuen Show oder Parade beschäftigt und wieder ein anderer tüftelt die neuesten Kostüme für Mickey und Minnie aus, die die beiden Mäuse während der Weihnachtssaison tragen sollen.
In dieser Kategorie geht es aber nicht nur um die Imagineers, die gegenwärtig im Disneyland Paris beschäftigt sind, sondern auch um die Leistungen, die einige ihrer Kollegen in der Vergangenheit erbracht haben.
Sehr eng verknüpft mit dem Imagineering ist der Bereich Architektur, oft gehen diese beiden Bereiche Hand in Hand. Daher haben wir diese Kategorie auch „Imagineering und Architektur“ genannt. In einem Themenpark wie dem Disneyland Park oder den Walt Disney Studios ist jedenfalls keiner dieser beiden Arbeitsbereiche eigenständig, da kein Gebäude, keine Achterbahn, kein Restaurant, einfach gar nichts errichtet wird, ohne dass die Imagineers daran beteiligt wären. Dies unterscheidet die Disney Parks ganz deutlich von den meisten anderen Freizeitparks der Welt und erklärt gleichzeitig, warum viele Besucher direkt in eine Art Bann geraten, sobald sie die Eingangstore zum Zauberreich der Maus durchschritten haben.

Geschichte der rasanten Reise ins Weltall

Im Interview: Marie-Hélène Gomis Girardin zu 25 Jahre Space Mountain

25 Jahre Space Mountain Header - From Earth to Moon

Marie-Hélène Gomis Girardin war 1995 Botschafterin für das Disneyland Paris. Anlässlich des 25. Geburtstags von Space Mountain traf sie sich am 1. Juni 2020 mit dem aktuellen Disneyland Paris-Botschafter Joana Afonso Santiago und beantwortete einige Fragen im Interview.

...weiterlesen...
Maus und Mensch

Die Partner Statue im Walt Disney Studios Park aus der Nähe betrachtet

Partnerstatue im Walt Disney Studios Park Paris

Man kann sie nicht übersehen, die majestätische Partner Statue vor dem Studio 1 im Walt Disney Studio Park. Sie erinnert an das Vermächtnis von Walt und Mickey, was mehr als eine Geschichte zu erzählen hat.

Diese ikonische Statue wurde vom namhaften Walt Disney Imagineering Bildhauer Blaine Gibson geschaffen. Von 1939 bis 1961 arbeitete Gibson als Zeichner für die Zwischenanimationen und dann als Animator in den Disney Studios. Die Bildhauerei war während dieser Zeit nur ein Hobby.

Nachdem Walt Disney einige seiner Stücke während einer Ausstellung gesehen hatte, bot er ihm an, die Bildhauerabteilung bei Walt Disney Imagineering zu eröffnen und zu leiten – eine Position, die er bis 1983 innehatte. Zu seinen bemerkenswertesten Arbeiten gehören die Geister und Dämonen in dem Spukhaus „Haunted Mansion“ sowie die Freibeuter in „Pirates of the Caribbean“.

...weiterlesen...
In Walt Disneys Fußstapfen

Auf Walt Disneys Spuren in Disneyland Paris

Bilderrahmen mit Fotografien von Walt Disney im Restaurant Walt's

Dass die Disney Parks nicht einfach nur dem schnellen Vergnügen dienen, sondern bis ins Detail durchdacht sind, zeigt sich an folgenden spannenden Fakten für die eingefleischten Fans unter Euch. Denn überall in den beiden europäischen Disney Parks vor den Toren von Paris – mal mehr und mal weniger auffällig – findet Ihr bewusst gesetzte Hinweise auf das Leben und Wirken von Walt Disney und seiner Familie.

...weiterlesen...
Amerikanisches Kleinstadtidyll

Main Street USA in Disneyland Paris: Details, Geheimnisse & mehr

Häuserfassade in der Main Street, U.S.A in Disneyland Paris

Kennt Ihr das Gefühl? Die Vorfreude steigt ins unermessliche wenn Ihr immer näher dem Ziel Eurer Reise, dem Disneyland Paris, kommt. Dann lauft Ihr Richtung Disneyland Hotel und unter ihm hindurch. Ab durch das Drehkreuz und nochmal unter der Main Station hindurch. Spätestens jetzt taucht Ihr in die magische Disneywelt ein, wenn Ihr auf dem Platz der Main Street steht, die das Disneyschloss einzurahmen scheint. Doch was macht diese Straße so besonders, durch die jeder, der schon einmal im Disneyland war, spaziert ist. In diesem Artikel geben wir Euch einen genaueren Einblick zur Architektur, der Geschichte und kleinen versteckten Besonderheiten. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen…

...weiterlesen...
Mit diesen Fun-Facts punktet Ihr bei Euren Mitreisenden

Angeberwissen für den nächsten Besuch des Disneyland Paris

Dornröschen Schloss des Disneyland Paris

Hinter vielen Attraktionen in Disneyland Paris verbergen sich faszinierende Hintergründe, kulturelle Anspielungen und unglaubliche Details. Einige davon wollen wir hier vorstellen und Euch damit auch mit ein bisschen „Angeberwissen“ für den nächsten Besuch ausstatten.

...weiterlesen...
Klassiker unter der Lupe

Der größte Ohrwurm des Disneylands: It´s a small world

Boot mit Menschen aus aller Welt: It's a Small World

Wenn man an Ohrwürmer aus Disney Attraktionen denkt, kommen die meisten Disney Fans wohl sofort auf „It‘s a small world.“ Man sagt, wer diese Musik einmal gehört hat, wird sie nie wieder vergessen können. Aber woher kommt eigentlich dieses wie magisch bezaubernde Musikstück?

...weiterlesen...
Disney Magie pur

Hintergrund: Dornröschenschloss in Disneyland Paris

Dornröschenschloss in Disneyland Paris von der Main Street aus

Der Mittelpunkt und Star des Disneyland Parks ist das Dornröschenschloss, das gleichzeitig auch das Logo für das Disneyland bildet.

...weiterlesen...

Die Filmvorlagen für das Adventureland

Eingangstor zum Adventureland in Disneyland Paris

Walt Disney ließ sich stets von wunderbaren Naturereignissen inspirieren und produzierte darüber zahlreiche Dokumentationen und Spielfilme. Bei der Planung des Disneylands dachte er sofort daran, eins der Länder der Natur zu widmen. „Die unglaubliche Pracht der exotischen Pflanzen… die unheimlichen Geräusche des Dschungels… Augen, die immer etwas entdecken. Das ist Adventureland.“

...weiterlesen...

Die Hexe und der Zauberer in Disneyland Paris

Der junge Artus zieht das Schwert aus dem Stein

Wusstet Ihr, dass sich schon im Mittelalter die „High Society“ in der Gegend, wo heute das Disneyland Paris steht, vergnügt hat? Auf den Feldern von La Marne, in der Nähe von Lagny, fand im November 1179 das größte und spektakulärste Turnier im Lanzenstechen statt, das Europa bis dahin gesehen hatte. Mit diesem Turnier wurde die Krönung von König Philip Augustus gefeiert. Mehr als 3000 Gäste kamen, um an den Feierlichkeiten teilzunehmen. Inklusive Richard, Herzog von Aquitanien (besser bekannt als König Richard „Löwenherz“), der auch im Disney Klassiker „Robin Hood“ von 1973 einen Auftritt hat.
Einen detaillierten Artikel über diesen historischen Standort findet Ihr hier.

...weiterlesen...

Hintergrund: Historischer Standort von Disneyland Paris

Traditionelles Karussel mit Turnierpferden in Disneyland Paris

Jeder echter Disneyfan weiß, dass das kalifornische Disneyland in Anaheim auf einem ehemaligen Orangenhain errichtet wurde und, dass Walt Disney World in Zentralflorida in einem ehemaligen Sumpfgebiet entstand. Viele wissen auch, dass für die beiden asiatischen Ableger Tokyo Disneyland Resort und Hong Kong Disneyland Resort, ausgiebig Landgewinnung betrieben wurde. Allerdings ist nur wenigen bekannt, dass das Gebiet des heutigen Disneyland Paris ein historischer Ort ist, dessen bedeutsame europäische Vergangenheit im Mittelalter vor mehr als 800 Jahren zu finden ist.

...weiterlesen...

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Scroll Up