Shops, Restaurants & Unterhaltung

Disney Village: mehrjähriger Ausbau beginnt

| Brasserie RosalieDisney VillageErweiterungRestaurants

Konzeptzeichnung für das Disney Village mit zahlreichen Gästen, die vor Gebäuden flanieren
Konzeptzeichnung für das umgestaltete Disney Village in Disneyland Paris

Während die Feierlichkeiten zum 30. Geburtstag von Disneyland Paris in vollem Gange sind, gibt es großartige Neuigkeiten für das Disney Village. Das Vergnügungsviertel, das zwischen den Disney Hotels und den beiden Disney Parks gelegen ist, soll umfassend umgestaltet und erweitert werden. Die Erweiterung des Areals soll Ende 2022 beginnen.
Damit lässt Disneyland Paris seinem lange angekündigten Plänen nun Taten folgen. Ihr könnt Euch auf neue Restaurants und neue Einkaufsmöglichkeiten sowie ein verbessertes Unterhaltungsangebot freuen.
Was der mehrjährige Ausbauplan für das Disney Village mit sich bringt, stellen wir Euch in diesem Artikel vor.

Ein mehrjähriger Umgestaltungsplan für ein verbessertes Disney Village-Erlebnis

Das Disney Village, das bei der Eröffnung von Disneyland Paris noch Festival Disney hieß, feiert 2022 sein 30jähriges Bestehen. Im Laufe dieser 30 Jahre hat es diverse Veränderungen in diesem Teil von Disneyland Paris gegeben, die wir Euch in unserer Artikelserie „Die Geschichte von Disney Village“ genauer vorstellen.
Seit der Eröffnung hat sich das Angebot des Disney Villages verdoppelt. Aber Stillstand gibt es nicht. Daher hat Disneyland Paris jetzt einen großen Umgestaltungsplan für diesen Teil von Disneyland Paris angekündigt.

Ziel ist es, eine zeitlose, familienfreundliche Umgebung zu bieten, die das Gästeerlebnis noch besser macht. Tagsüber laden stilvolle Boutiquen und neuartige Restaurants die Gäste ein. Nachts sorgen Tausende von Lichtern dafür, dass sich das Disney Village in ein magisches Wunderland verwandelt.

Sobald die Umgestaltung abgeschlossen ist, wird das Disney Village über einen Park am Seeufer verfügen und eine Uferpromenade erhalten. Die Fassaden der bestehenden Gebäude werden erneuert und Terrassen sowie Innenhöfe laden die Besucher zum Verweilen ein.

Das Disney Village wird durch neue Angebote im Bereich von Restaurants und Shops ein attraktives Viertel werden. Hier sind zukünftig einige der angesagtesten Marken der Welt zu finden. Ihr könnt Euch auf ein völlig neues Erlebnis freuen, das das Angebot der beiden Themenparks ergänzt.

Unser Plan, das Disney Village umzugestalten, ist ein weiteres Beispiel dafür, wie wir das Disneyland Paris auf Resort-Ebene neu gestalten, insbesondere mit unserem großen Expansionsplan im Walt Disney Studios Park. Wir freuen uns sehr darauf, neue ikonische und zeitlose Konzepte in den Bezirk zu bringen, die eine neue Generation von Gästen ansprechen werden, egal ob sie aus unseren nahe gelegenen Resort-Hotels oder aus der Region kommen. Wir können es kaum erwarten, unsere Gäste zu überraschen und zu begeistern, was wir auf Lager haben

Natacha Rafalski

Rosalie: eine neue französische Brasserie am Lake Disney

Blick auf die Fassade der Brasserie Rosalie mit zwei Etagen: Glasfronten und eine bewachsene Terrasse bieten Ausblick auf den See.
Konzeptzeichnung zur Brasserie Rosalie für das Disney Village

Der erste Schritt der Umgestaltung wird eine moderne französische Brasserie sein, die das derzeitige Café Mickey ersetzen soll. Betrieben wird das Restaurant Rosalie von der Groupe Bertrand. Im Portfolio der Groupe Betrand befinden sich unter anderem bereits einige renommierten Pariser Brasserien, sodass man hier auf einen breiten Erfahrungsschatz setzt.

Besucher des Disney Village können sich in Zukunft auf ein kulinarisches Erlebnis der besonderen Art freuen, das die französische Küche in den Mittelpunkt stellt. Die Brasserie Rosalie, bietet 500 Sitzplätze in modernem Interieur, die sich auf zwei Etagen verteilen. Inspiriert von Pariser Brasserien, wird es die berühmte französische „Art de Vivre“ und die klassische Küche in einem modernen und eleganten Rahmen würdigen. Einer der beliebtesten Plätze des neuen Restaurants wird ohne zweifel die Terrasse mit Blick auf den Lake Disney sein.

Concept Art mit seitlichem Blick auf die Brasserie Rosalie mit großem, zentralem Eingang, einem Take-A-Way-Schalter links davon und einer verglasten Terrasse rechts des Eingangs
Konzeptzeichnung der Brasserie Rosalie von der Seite

Das Restaurant berücksichtigt sowohl die regionale Vielfalt als auch die Saisonalität der Produkte. Neben dem klassischen Restaurant mit Tischbedienung wird es eine Theke mit französisch inspirierten Gerichten zum Mitnehmen geben. Hier könnt Ihr Gebäck, Sandwiches und Salate zum Mitnhemen auswählen, um sie zum Beispiel am Ufer des Lake Disney zu genießen.

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit außergewöhnlichen Marken, mit denen wir starke Werte teilen, und über das neue Restaurant, das von der Groupe Bertrand geführt wird, als ersten Schritt in unserem Plan zur Umgestaltung des Disney Village. Wir sind davon überzeugt, dass dieses einzigartige, familienfreundliche Restaurant das Gästeerlebnis in unserem Resort aufwerten wird, indem es berühmte französische Spezialitäten in einer einzigartigen Umgebung anbietet, und wir können es kaum erwarten, diese neue Partnerschaft in die Tat umzusetzen.“

Laure Albouy, Vice President Business Strategy & Integration, Disneyland Paris