An die Arbeit!

Cast Member in Walt Disney World kehren an Arbeitsplätze zurück

| Covid-19HousekeepingRestaurantsWalt Disney WorldWiedereröffnung

Restaurants & Housekeeping in Walt Disney World sind wieder in Betrieb

Gute Neuigkeiten aus Walt Disney World! Cast Member aus den Bereichen Housekeeping und Restaurants einiger Resorts werden ab dem 14. Juni 2020 wieder ihre Arbeit aufnehmen.
Damit kehrt nach dann fast vier Monaten Corona-Pause wieder ein Stück weit Normalität ein. Die Mitarbeiter bereiten sich und ihren Arbeitsplatz auf die bevorstehende Wiedereröffnung von Walt Disney World vor, der die Öffnung der Disney Vacation Club Resorts am 22. Juni vorausgeht.

DVC Resorts machen den Auftakt

Übersicht über Restaurants & Hotels, in denen Cast Member wieder arbeiten

Als die Rahmenbedingungen und Daten für die Wiedereröffnung von Walt Disney World verkündet wurden, war klar, dass die DVC Resorts zusammen mit Disney’s Fort Wilderness den Auftakt machen. Die Disney Vaction Club Resorts in Walt Disney World werden ab dem 22. Juni wieder öffnen, während die Disney Parks noch etwas länger auf sich warten lassen. Erst am 11. Juli werden das Magic Kingdom und das Animal Kingdom öffnen, ab dem 15. Juli dann auch Epcot und die Hollywood Studios. Für die übrigen Disney Hotels gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch kein Wiedereröffnungsdatum. Klar ist aber, dass es einige Änderungen für Gäste bei der Wiedereröffnung von Walt Disney World geben wird.

Ab dem 14. Juni werden Mitarbeiter aus dem Housekeeping der folgenden Resorts die Arbeit wieder aufnehmen:

Werden alle Restaurants geöffnet haben?

Auf der Liste, aus der hervorgeht, welche Cast Member ab dem 14. Juni wieder zur Arbeit erscheinen sollen, stehen ausschließlich Restaurants in den Disney Vaction Club Resorts sowie drei Lokale in Disney Springs. Es sind auch nicht alle Restaurants, die sich in den Hotels befinden, aufgeführt. So fehlen zum Beispiel das Boma in der Animal Kingdom Lodge und das Ohana im Polynesian Village Resort, um nur zwei prominente Beispiele zu nennen.
Es wird also zunächst auf jeden Fall nur ein eingeschränktes Angebot geben.

Noch ist auch nicht bekannt, nach welchem System Gäste angenommen werden. Disney hatte angekündigt, dass es nach der Stornierung aller bereits vorhanden Restaurantreservierungen, möglich sein wird, kurzfristig, Tische zu buchen. Ab wann und unter welchen Möglichkeiten dies machbar sein wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar.

Liste der Reestauarants, deren Mitarbeiter wieder arbeiten

  • Sanaa
  • Mara
  • The Maji (ohne Bar)
  • Trattoria Al Forno
  • Pizza Window am Boardwalk
  • Boarwalk Bakery
  • The Wave
  • Contempo Café
  • Deluxe Burger in Disney Springs
  • P&J’s Takeout
  • Meadows Snack Bar
  • Grand Floridian Cafe
  • Gasparilla Grill
  • Olivia’s
  • Goods To Go
  • Kona Cafe
  • Captain Cook’s
  • Pineapple Lanai
  • Topolino’s
  • Primo Piatto
  • Le Petit Café
  • Artist Palette
  • Paddock
  • Whispering Canyon
  • Raoring Fork
  • Beaches & Cream
  • Beach Club Market Place

Keine Buffets

Bei genauerer Betrachtung der Liste fällt auf, dass keine Buffet Restaurants aufgeführt sind. Beim The Wave, wo es zum Frühstück normalerweise die Möglichkeit gibt, zwischen à la Carte und Buffet zu wählen, ist explizit der Hinweis vermerkt „A la Carte Only.
Es wird also in der ersten Zeit nach der Wiedereröffnung keine Buffets geben.
Diese Tatsache ist nicht verwunderlich, da die Abstands- und Hygieneregelungen in Buffet Restaurants nur schlecht bis gar nicht eingehalten werden können.
In Deutschland gibt es zwar einige Restaurants dieser Art, die inzwischen wieder geöffnet haben, aber einen vollkommen anderen Ablauf bieten als zuvor. Hier bleiben die Gäste an ihrem Tisch und „bestellen“ bei den Restaurantmitarbeitern ihre Speisen, die dann an den Tisch gebracht werden. Ob diese Variante für Walt Disney World auf längere Sicht eine Option ist, wird sich zeigen. Zunächst bleiben die Buffets auf jeden Fall geschlossen.

Kein Character Dining

Außerdem fällt auf, dass auf der Liste keine Restaurants aufgeführt sind, in denen die beliebten Character Dinings stattfinden. Weder der Artist Point mit dem Storybook Dinner noch Chef Mickey’s oder Cape May Café sind auf der Liste zu finden.
Lediglich Topolino’s, wo es ein Frühstück mit den Disney Figuren gibt und die Trattoria al Forno, wo Rapunzel und Flynn Rider sowie Arielle und Prinz Eric zum Frühstück anwesend sind, stehen auf der Liste. Es ist aber davon auszugehen, dass auch in diesen beiden Restaurants zunächst nur Mahlzeiten ohne Disney Figuren angeboten werden.

Warum weichen die Daten von der Wiedereröffnung ab?

Die Cast Member aus den genannten Bereichen werden gebeten, ab dem 14. Juni 2020 wieder an ihren Arbeitsplätzen zu erscheinen, obwohl die Hotels erst am 22. Juni öffnen werden.
Diese Abweichung bei den Daten ist ganz einfach zu erklären: Die Mitarbeiter werden in dieser Zeit umfassend geschult in Bezug auf Sicherheits- und Hygienemaßnahmen, damit sie gut vorbereitet sind, sobald Gäste eintreffen.
Dr. Pamely Hymel, Chief Medical Officer der Disney Parks, hat zusammen mit Kollegen ein umfassendes Konzept entwickelt, das auf die Vorgaben der Orange County Economic Recovery Task Force abgestimmt ist.

Bild der Liste © Orlando Hotel and Restaurant Workers Movement

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Scroll Up