Artikel des Schlagwortes ‘Main Street U.S.A.’

Tony Baxter – Fenster der Main Street Teil 6

Fenster in der Main Street U.S.A. mit Marty Sklar und Tony Baxter
Auch heute bleiben wir bei Harrington’s bzw. den Fenster im Obergeschoss dieses kleinen Geschäfts auf der Main Street USA.
Dieses Mal soll es um das Fenster ganz links gehen, auf dem folgende Aufschrift zu lesen ist:

„We Print The News
Before It Happens“
Martin Sklar
Editor in Chief
Tony Baxter
Managing Editor

Im Fokus des heutigen Artikel soll Tony Baxter stehen, der vielen Fans des Disneylands sicherlich ein Begriff ist. In einem der nächsten Teile der Serie „Fenster der Main Street“ wird dann Martin Sklar unter die Lupe genommen, der mit diesem Fenster ebenfalls gewürdigt wird.

...weiterlesen...

Tom Elrod – Fenster der Main Street Teil 5

Tom Elrod auf einem Fenster in der Main Street U.S.A.Auf der rechten Seite der Main Street U.S.A. liegt das Geschäft Harrington’s Fine China & Porcellaine. Hebst Du den Blick und schaust an der Fassade des Gebäudes hinauf, erblickst Du ein großes Schild mit der Aufschrift „Main Street Gazette“ und darunter drei Fenster, auf denen jeweils zwei Namen stehen.
Heute soll es um das Fenster in der Mitte gehen, auf dem Folgendes zu lesen ist:

Publicity Experts
At Your Service
Jean-Marie
Gerbeaux
Tom Elrod

In unserem heutigen Artikel erfahrt ihr alles über Tom Elrod, da wir über Jean-Marie Gerbeaux ja bereits berichtet haben.

...weiterlesen...

Christoph Zbinden – Mayor der Main Street U.S.A., Teil 2 – Cast Member Interviews

Weiter geht es mit Teil unseres Interviews mit Christoph Zbinden – Teil 1 könnt Ihr hier finden

Torsten: „Du hast schon erwähnt, dass Du ursprünglich in einer Bank in der Schweiz gearbeitet hast, Du hast ja auch im Banksektor gelernt. Das ist doch ein ganz anderer Beruf, als das was Du heute machst. Wie hast Du den Weg gefunden von einer eher ernsten, ’seriösen‘ Arbeit in einer Bank zur Arbeit an einem lustigen, fröhlichen Ort wie dem Disneyland Paris?“

...weiterlesen...

Jean-Marie Gerbeaux – Fenster der Main Street Teil 4

Jean Marie Gerbeaux auf einem Fenster in der Main Street U.S.A.Auf der rechten Seite der Main Street U.S.A. liegt das Geschäft Harrington’s Fine China & Porcellaine. Hebst Du den Blick und schaust an der Fassade des Gebäudes hinauf, erblickst Du ein großes Schild mit der Aufschrift „Main Street Gazette“ und darunter drei Fenster, auf denen jeweils zwei Namen stehen.
Heute soll es um das Fenster in der Mitte gehen, auf dem Folgendes zu lesen ist:

Publicity Experts
At Your Service
Jean-Marie
Gerbeaux
Tom Elrod

Heute soll es um den Erstgenannten, also Jean-Marie Gerbeaux gehen, über Tom Elrod werden wir dann demnächst berichten.

...weiterlesen...

Christoph Zbinden – Mayor der Main Street U.S.A., Teil 1 – Cast Member Interviews

Chritoph Zbinden in der City HallMit diesem Beitrag starten wir unsere neue Blog-Serie „Cast Member Interviews“, in der wir Euch nach und nach einige Cast Member des Disneyland Paris vorstellen werden – so könnt Ihr, wenn Ihr der Serie folgt einen immer tiefer gehenden Blick hinter die Kulissen des Disneyland Paris werfen.
Das erste Interview haben wir mit einem Cast Member geführt, der vielen deutschsprachigen Besuchern des Disneyland Paris durch seine Tätigkeit in der City Hall und seine beliebten Guided Tours durch die Parks bekannt ist – Christoph Zbinden, dem „Mayor der Main Street U.S.A.“.

...weiterlesen...

Pyewacket Cruise Lines – Fenster der Main Street Teil 3

Pyewacket Cruise Line - Roy Disney
In der Main Street U.S.A. im Disneyland Park liegt rechter Hand das kleine Geschäft „Ribbons & Bows Hat Shop“. Im Obergeschoss ragt ein kleines Türmchen aus der Fassade und eines der Fenster an eben diesem Turm trägt die folgende Aufschrift:

Pyewacket Cruise Lines
For a Day You Will Treasure Book a Cruise That’s a „Pleasure“
Capt. Roy E. Disney

...weiterlesen...

Doc Sherwood – Fenster der Main Street Teil 2

Doc Sherwood - eine prägende Figur für Walt Disney
In unmittelbarer Nähe zum Fenster mit der Aufschrift Carolwood Pacific, das wir Euch in Teil 1 der Serie „Fenster der Main Street“ vorgestellt haben, befindet sich das Fenster, um das sich der heutige Artikel dreht.
Ebenfalls am Gebäude des Market House Deli befindet sich im ersten Obergeschoss ein Fenster, das folgende Aufschrift trägt:

Doctors Office
Robt.
Sherwood
M.D.

...weiterlesen...

Carolwood Pacific – Fenster der Main Street Teil 1

Wenn Du Deinen Blick am Gebäude des Market House Deli in der Main Street, USA nach oben schweifen lässt, fällt Dir ein Fenster auf, das die Aufschrift trägt:

Carolwood Pacific
Business Office
The Biggest Little Railroad In The World

Carolwood Pacific - Fenster benannt nach Walt Disneys Eisenbahn

...weiterlesen...

Neue Serie: Die Fenster der Main Street U.S.A.

Wenn Du die Main Street, U.S.A. im Disneyland Paris entlang schlenderst und Deinen Blick aufmerksam über die Gebäude links und rechts des Weges schweifen lässt, wirst Du bald zahlreiche Fenster mit Aufschriften entdecken.
Die Fenster in der ersten Etage der Gebäude der Main Street tragen vielfach Namen, aber auch andere Aufschriften, die zunächst werbend wirken, aber fast alle einen tiefer gehenden Hintergrund haben. So steht auch nie nur ein Name auf dem Fenster, vielmehr ist er immer in einen Zusammenhang eingebettet, so gibt es zum Beispiel ein Fenster in der Main Street, das die Aufschrift „Main Street Marching Band“ trägt und darunter die Namen von Michael Eisner und Frank Wells. Was es im einzelnen damit auf sich hat, wollen wir in dieser Serie über die Fenster der Main Street, U.S.A. im Disneyland Park klären.
Ähnlich verhält es sich mit der Auswahl der Namen einiger Shops und Boutiquen oder auch Werbeaufschriften, die die Wände und Fenster der Gebäude zieren.
Die Fenster in der Main Street haben alle eine besondere Bedeutung

...weiterlesen...

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.