Disneyland Resort Paris

Themed Entertainment Association (TEA)

Tracy Eck und Ihre Arbeit an „it’s a small world“ ausgezeichnet

Tracy Eck in ihrem Büro in Disneyland Paris, umgeben von Modellen verschiedener Show- und Design-Projekten.
Tracy Eck in ihrem Büro in Disneyland Paris, umgeben von Modellen verschiedener Show- und Design-Projekten.

Die Themed Entertainment Association (TEA) – hat die Liste der TEA Masters-Preisträger für 2020 bekannt gegeben. Das TEA Masters-Programm honoriert Meister ihres Fachs in der internationalen Freizeitindustrie. Tracy Eck ist Art Director in Disneyland Paris und verantwortet maßgeblich die Entwicklung der Freizeitparks und des Resorts. TEA zeichnete nun ihre Arbeit und Teamplay im Rahmen der Renovierung von „it’s a small world“ im Jubiläumsjahr 2017 aus.

...weiterlesen...

Grüne Magie aus Deutschland im Disneyland Paris

Pflanzenwelt im Disneyland Paris - made in GermanyWer an das Disneyland Paris denkt, dem fallen sofort spannende Attraktionen, bunte Paraden, Treffen mit den Disneyfiguren und dieses ganz besonders magische Gefühl ein. All das gehört zu den Disney Parks. Aber es gibt noch mehr Dinge, die auf den ersten Blick vielleicht gar nicht so ins Auge fallen. Wir wollen euch hier einen dieser Aspekte vorstellen, der mit zur magischen Stimmung des Disneyland Paris beiträgt: die Bäume und Pflanzen.

...weiterlesen...

Der MagicPass im Disneyland Paris

Schrift auf bunten HintergrundDer MagicPass im Disneyland Paris ist noch relativ neu. Doch was ist das eigentlich genau und was kann man alles damit machen? Wir möchten heute einmal genauer auf die Funktionen des MagicPass eingehen und ihn euch im Detail vorstellen.

...weiterlesen...

Be My Valentine – Der Valentinstag im Disneyland Paris und auf dein-dlrp.de

Valentinstags-Kekse

Es ist wieder so weit: Der Valentinstag steht vor der Tür. Wie schon in den vergangenen Jahren wird dieser besondere Tag in den Disney Resorts auf der ganzen Welt gefeiert. Auch im Disneyland Paris erwarten die Besucher wieder einige Überraschungen wie beispielsweise Charaktere, die man sonst eher selten zu Gesicht bekommt. Wir hier auf dein-dlrp.de möchten dem Tag der Liebe natürlich ebenfalls unsere Aufmerksamkeit widmen – und zeigen Euch ein paar ganz spezielle Kekse, die nicht nur die Herzen der Disneyfans zum Schmelzen bringen.

...weiterlesen...

Wo der Zauber beginnt – das Disneyland Hotel

Disneyland Hotel Kekse in weiß, cremefarben und zartem Rosa

Das Disneyland Hotel ist wirklich außergewöhnlich – es ist das einzige Hotel, das garantiert jeder Besucher des Disneyland Paris schon ein Mal gesehen hat, denn es liegt direkt am Eingang zum Disneyland Park.

...weiterlesen...

Disneyland Paris Jahresausblick 2015

Disneyland Paris 2015 - AusblickEs tut sich was im Disneyland Paris. Nach gefühlten Jahren des Stillstandes kommt langsam aber sicher wieder Schwung ins Resort. Im letzten Jahr gab es bereits einige Neuerungen, die hoffnungsvoll stimmten und 2015 geht es direkt so weiter. Zahlreiche Renovierungsarbeiten stehen auf dem Plan, sodass das Disneyland Paris, insbesondere der Disneyland Park phasenweise eher einer Großbaustelle als einem Freizeitpark ähnelt, doch am Ende wird es sich doch gelohnt haben, mit der einen oder anderen Einschränkung zu leben.
Aber genug der einleitenden Worte. Was erwartet uns 2015 im Disneyland Paris also wirklich?

...weiterlesen...

Erlebe Action im Backlot

Kekse im Look des Backlot

 

Ein großer Bereich in den Walt Disney Studios im Disneyland Paris beschäftigt sich mit dem Thema Action. Dort kommen vor allem die Adrenalin-Junkies auf ihre Kosten; wer jedoch die actionreichen Attraktionen lieber nur aus der Ferne beobachtet, für den sind diese Kekse sicherlich das Richtige.

...weiterlesen...

Zukunftspläne für das Disneyland – Utopie oder schon bald Realität?

Masterplan für das Disneyland Paris?Seit einigen Tagen geistert ein Plan über die Zukunft des Disneyland Paris durchs Netz, der sich detailliert mit der näheren Zukunft des Resorts beschäftigt. Da er sich teilweise schon fast märchenhaft anhört, wussten wir nicht so recht, ob wir ihn als reine Erfindung oder als realistische Quelle einstufen sollten. Da nun aber Alain Littaye, der eigentlich immer sehr gut informiert ist, diesen Plan als größtenteils realistisch eingeschätzt hat und sich die Anfragen nach einer Übersetzung ins Deutsche häufen, wollen wir ihn Euch nicht länger vorenthalten.

...weiterlesen...

Pin Trading Kollektion – Februar 2014

Disneyland Paris Pin Trading Februar 2014Alle Freunde des Pin Tradings aufgepasst, hier kommt die neue Februar-Kollektion!
Ab Samstag den 1. Februar könnt ihr euch den Eiffelturm in besonderem Disney-Look in eure Sammlung holen: Einmal erstrahlt der Eiffelturm ganz im klassischen Minnie Look, rot mir weißen Punkten und natürlich mit einer Schleife, oben an der Spitze thront ein Hidden Mickey. Natürlich gibt es auch eine passende Version im Mickey Look, beide Varianten kosten jeweils 7,99 Euro.
Da im Februar der Valentinstag eine besondere Rolle spielt bekommt dieser natürlich auch einen Pin gewidmet. Dieser ist auf 600 Exemplare limitiert und ihr könnt ihn euch exklusiv am 1. Februar und ausschließlich im Pueblo Trading Post sichern!
Zu sehen ist auf diesem Pin die Herzkönigin aus „Alice im Wunderland“, die von ihrem Herzkönig eine rote, glitzernde Rose überreicht bekommt. Der Pin ist selbstverständlich herzförmig und trägt den Schriftzug „St Valentin“ und „2014“, wobei die 0 aus 2014 durch das Bild eines herzförmigen roten Diamanten ersetzt ist. Der Preis für diesen exklusiven Pin beträgt 13,99 Euro.

...weiterlesen...

Pin Trading Kollektion – Januar 2014

Disneyland Paris Pins Januar 2014Das Jahr 2014 ist hier: Frohes neues Jahr Euch allen!

Ihr erinnert euch mit Sicherheit noch an den tollen „Bonne année 2014!“-Pin welcher in der Dezember Kollektion veröffentlicht wurde. Alle die Ende Dezember nicht dazu kamen sich diesen exklusiven Pin zu schnappen, bekommen nun eine weitere Chance! Am 4. Januar wird dieser Pin erneut und ausschließlich in der Pueblo Trading Post (Frontierland, Disneyland Park) zu erwerben sein. Aber Achtung: wer sich einen dieser exklusiven Pins sichern möchte sollte sich beeilen, denn dieser Pin ist auf 600 Exemplare limitiert! Der Preis liegt bei 13,99 Euro.

Liebhaber der spektakulären Abendshow Disney Dreams! müssen nun sehr wachsam sein, denn die Januar Kollektion beinhaltet einen exklusiven, auf 600 Exemplare limitierten, Disney Dreams! Pin welchen ihr ebenfalls am 4. Januar ausschließlich in der Pueblo Trading Post ergattern könnt.
Dieser Pin zeigt die rührende Disney Dreams! Szene „Der Glöckner von Notre-Dame“ mit Quasimodo. Am Rande des Pins können wir Victor, Hugo und Laverne erspähen die Quasimodo zujubeln. Natürlich ist diese Disney Dreams! Szene die Lieblingsszene der Drei 😉
Natürlich finden wir auch den Schriftzug „Disney Dreams!“ und „Disneyland Paris“ auf diesem farbenfrohen Pin. Für 13,99 Euro könnt ihr diesen Disney Dreams! Pin euer Eigen nennen und eurer Sammlung hinzufügen.

...weiterlesen...

Magie für die Cast Member – Sei Teil des Zaubers!

Kärtchen für die Cast MemberCast Member, so werden die Mitarbeiter in allen Disney Parks genannt, wie sicherlich die meisten von euch wissen. Warum sie so genannt werden? Walt Disney sagte stets wenn man im Disneyland arbeitet und dieses betritt, betritt man eine Bühne und wird zu einem Schauspieler der in eine bestimmte Rolle schlüpft, deswegen „Cast“ so wird nämlich die Besetzung in Filmen bezeichnet. Zusammen gesetzt hätten wir also das „schauspielerische Mitglied“ eben Cast Member.

...weiterlesen...

Geschlossene Attraktionen im Februar 2014

Bedrohlich ragen die Ruinen des Tempels über den dichten Dschungel und obwohl schon einige Zeitlang einer der berühmtesten Archäologen der Welt Dr. Jones höchstpersönlich mit einem hochqualifiziertem Team diesen Gefährlichen Tempel untersuchen, um ihm seine Geheimnisse abzugewinnen sind noch lange nicht alle Rätsel gelöst. Welche Geheimnisse lauern wohl noch hinter diesen Mauern? Die Antwort muss leider warten, denn Dr. Jones ereilte ein Notruf man benötigt dringend seine Hilfe, also schnappte er sich seine Peitsche und machte sich auf und davon. Sein Team macht derweil einen kleinen Urlaub in der Karibik, na hoffentlich begegnen sie keinen Piraten. Da die Tempelanlage nun verlassen ist wäre es viel zu gefährlich diese nun zu besuchen und es wird dringend von einem Besuch abgeraten!

In der kleinen Märchenwelt Le Pays des Contes de Fées wird eifrig Schokolade in Herzchenform gegossen, Schokolade selber eingeschmolzen und dekoriert. Auch wird eifrig an Karten gebastelt, denn der Valentinstag steht bald an und da möchte man natürlich vorbereitet sein was natürlich etwas Zeit in Anspruch nimmt, schließlich muss alles perfekt werden. Da die Vorbereitungen für den Valentinstag auf vollen Touren laufen bleibt Außenstehenden der Zugang zur Märchenwelt vom 1. Februar bis zum 14. Februar verwehrt.
Aber nicht nur die Valentinstags Vorbereitungen laufen auf vollen Touren, noch immer sucht man den Übeltäter und seine Zaubergrassamen, welcher in der Vergangenheit für Chaos sorgte.

Auf dem Highway der Zukunft ist zurzeit die Straße gesperrt, denn aus der Straße wachsen riesige Grashalme größer als so mancher Baum! Diese müssen erst einmal gestutzt und die Schäden die sie angerichtet haben beseitigt werden aus diesem Grund bleibt der Highway vom 1. Februar bis zum 14. Februar geschlossen, Fahrer müssen auf den normalen Highway ausweichen oder auf die Landstraßen.
Hmmmm…..Moment mal….Das kommt uns doch bekannt vor…Riesige Grashalme….Hey! Ruft sofort das CSI vom Märchenland an das ist bestimmt derselbe Übeltäter der bereits dort für Chaos sorgte mit seinen Zaubergrassamen!

...weiterlesen...