Der MagicPass im Disneyland Paris

Schrift auf bunten HintergrundDer MagicPass im Disneyland Paris ist noch relativ neu. Doch was ist das eigentlich genau und was kann man alles damit machen? Wir möchten heute einmal genauer auf die Funktionen des MagicPass eingehen und ihn euch im Detail vorstellen.

Der MagicPass

Walt Disney World hat die Magic Bands, das Disneyland Resort Kalifornien zumindest eine voll integrierte App und das Disneyland Paris? Ja, so langsam aber sicher entwickelt sich auch das Disneyland Paris und schafft nun nach und nach den Papierkrieg ab, den man sonst mit sich herumschleppen musste um einen tollen Tag im Park zu verbringen.

Die Funktionen des MagicPass

Schauen wir uns den MagicPass einmal genauer an.
Der MagicPass hat die Größe einer handelsüblichen EC-Karte und funktioniert über die NFC-Technologie. Ihr erhaltet einen MagicPass für jede Person, die auf der Buchungsbestätigung aufgeführt wurde und älter als 3 Jahre ist.

Auf dem MagicPass steht:

  • Euer Name (pink)
  • Die Dauer eures Aufenthaltes (blau)
  • Euer Disney Hotel (grün)
  • Eure Reservierungsnummer (gelb)
  • Die Anzahl an Erwachsenen und Kindern mit denen ihr reist (lila)
  • Euer Meal Plan und ggf. zusätzliche Essensreservierungen wie die Buffalo Bills Wild West Show können hier als eigenes Symbol auftauchen (braun)
  • Tickets für die Parks (orange)
  • Die Markierung falls ihr eine Zugangserleichterungskarte oder Priority Card habt (rot)

Und was kann der MagicPass nun?

Wie wir euch vor einer Weile schon hier einmal aufgeführt haben, ist der MagicPass eure All-in-One Karte für so fast alles in Bezug auf das Disneyland Paris.
Es ist euer Parkticket, eure Meal-Voucher und in den meisten Disney Hotels sogar eure Zimmerkarte. Mit dem MagicPass zieht ihr eure FastPässe an den Automaten und wenn ihr möchtet, könnt ihr sogar damit im Park eure Einkäufe bezahlen. Dafür müsst ihr beim Check-In einfach nur eine Kreditkarte hinterlegen und eine Pin vergeben und schwupps habt ihr eine Art Disneyland Paris EC Karte. Beim Check-Out könnt ihr dann entscheiden, ob ihr die hinterlegte Kreditkarte einfach belasten möchtet oder ihr könnt alternativ in Bar oder mit einer anderen Karte bezahlen.

Ein weiteres kleines Goodie für einige Disney Hotels sind Credits für die vorhandenen Kaffeemaschinen in den öffentlichen Bereichen. Da könnt ihr euch täglich bis zu vier Heißgetränke pro Zimmer kostenfrei holen, gerade in der kalten Jahreszeit kann dies ein gemütlicher Ausklang eines aufregenden Tages sein.

Wie kontrolliere ich meinen Meal Plan

Ihr habt einen Meal Plan für euren Aufenthalt gebucht (oder ihn gratis zur Buchung dazu erhalten) und wollt wissen wie viele Voucher ihr noch übrig habt?
Dazu gibt es nun mehrere Möglichkeiten das zu kontrollieren.
Beschreibung Meal PlanIm Idealfall habt ihr beim Check-In ein Formular erhalten mit einem QR-Code, den ihr ganz einfach am Handy einscannen könnt. Dann landet ihr auf der entsprechenden Seite und könnt checken, wie viele Voucher noch vorhanden sind.

Seite mit Übersicht der VoucherSollte das nicht der Fall sein, dann könnt ihr die Homepage auch ganz einfach manuell am Handy oder Tablet aufrufen. Die Seite dazu lautet: http://magicpass.disneylandparis.com/. Gebt auf der nächsten Seite dann einfach eure Buchungsnummer und euren Namen ein und schon seht ihr, wie viele Voucher ihr noch zur Verfügung habt.

Creditanzeige am FernseherEine weitere Möglichkeit ist es, euren Account über den Hotel-Fernseher aufzurufen. Hierbei könnt ihr auch gleich sehen in welchem Restaurant euer Voucher eingelöst wurde. Das kann im Falle einer Fehlbuchung richtig nützlich sein! Darauf werde ich später noch einmal genauer eingehen.

Zudem kann auch jedes Restaurant, egal ob Counter, Buffet, oder A la Carte durch ein Scannen eures MagicPass verraten, wie viele Voucher ihr noch habt.

Was tun, wenn zu viele Voucher verrechnet wurden?

Uns ist es natürlich direkt beim ersten Versuch, eine Fehlbuchung passiert: Anstatt, dass wir zwei Counter Menüs (Kosten von ca 32€) mit dem MagicPass bezahlt haben, wie wir es eigentlich wollten, wurden uns dafür zwei Plus Voucher abgezogen. Das ganze ist mir erst am Abend aufgefallen, als ich zufällig am Hotel-Fernseher unseren Account angeschaut habe. Im Nachhinein betrachtet hätte mir das allerdings sofort auffallen müssen, denn beim Bezahlen der Bestellung hat der Cast Member nicht um meine Pin-Eingabe gebeten! Und das ist eigentlich ein sicheres Signal dafür, dass die Bezahlfunktion nicht genutzt wird.

Gut aber wie löst man nun das Problem?
Im Hotel konnte man mir leider nicht weiterhelfen, wir mussten am nächsten Tag zurück zum Restaurant, um dort die Korrektur vornehmen zu lassen.
Leider hatte ich den Kassenzettel der Bestellung auch nicht mehr, ich wusste aber die exakte Uhrzeit (die sieht man am Hotel-Fernseher) wann wir dort gegessen hatten und natürlich wusste ich auch noch, was wir gegessen hatten. Das Problem wäre allerdings mit Kassenzettel viel schneller gelöst gewesen.

Der Cast Member verschwand mit meinem MagicPass für gute 15 Minuten im Büro, denn er musste sich vom Hotel die Transaktionsnummer/Kassenbelegnummer bestätigen lassen. Anscheinend hat nur das Hotel einen vollen Zugang zu den Meal Vouchern und deren Transaktionen, kann aber diese nicht rückgängig machen. Nachdem nun die Belegnummer ermittelt worden war, konnte die Transaktion rückgängig gemacht werden, meine Voucher wurden wieder auf den MagicPass gebucht und ich konnte die 32€ mit dem MagicPass bezahlen, diesmal natürlich mit Pin-Eingabe.

Mein Tipp zu den Meal Vouchern
  • Kontrolliert regelmäßig die Anzahl eurer verbliebenen Meal Voucher über die Homepage, den Hotel-Fernseher oder direkt nach dem Bezahlen
  • Achtet beim Bezahlen mit eurem MagicPass darauf, ob nach eurer Pin gefragt wird (sofern ihr die Bezahlfunktion nutzt)
  • Behaltet eure Kassenzettel für den Fall einer späteren Reklamation

Und sonst so?

MagicPass in blau und gelb Fällt euch bei den beiden Bildern etwas auf? Richtig, der eine MagicPass ist blau, der andere Pass ist gelb, doch warum?
Den blauen MagicPass erhalten alle Gäste eines Standard Zimmers während alle Gäste die Club Level gebucht haben, einen gelben MagicPass erhalten. Somit können Cast Member ganz leicht nachvollziehen welche Gäste sich auch wirklich in den Club Lounges aufhalten dürfen und welche nicht.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.