Goodbye Agent P. – Welcome DuckTales

| Agent P.DuckTalesEpcotPhineas und FerbSpielWalt Disney World

Agent P´s Adventure Schriftzug

Agent P. hatte am 16. Februar 2020 seinen letzten Einsatz in Epcot, Walt Disney World. Das beliebte interaktive Spiel „Disney’s Phineas and Ferb: Agent P´s World Showcase Adventure“ endete. Doch keine Sorge, Spielfreudige müssen nicht lange auf Ersatz warten. Demnächst wird es ein neues interaktives Spiel geben: „Disney´s DuckTales World Showcase Adventure“.

Wer ist eigentlich Agent P.?

Fünf verschiedene Bilder die man während des Spiels entdecken konnte

Die Disney Serie „Phineas und Ferb“ ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie der Walt Disney Company.

In der Serie haben die beiden Hauptfiguren Phineas und Ferb ein Schnabeltier namens Perry als Haustier. Perry macht in Anwesenheit von Menschen eigentlich nicht viel. Er benimmt sich wie ein typisches Schnabeltier. Was Phineas und Ferb aber nicht wissen, Perry ist ein Geheimagent und ermittelt als Agent P.. Während seinen Missionen trägt Agent P. einen Agentenhut. Wenn er gerufen wird, verschwindet er durch einen der Geheimgänge und bekommt seinen Auftrag über einen Bildschirm zugeteilt. Sobald Perry verschwunden ist fragt einer der Charaktere immer: „Wo ist Perry?“. Nachdem Perry von seiner Geheimaktion zurück ist wird dann wieder festgestellt „Oh, da bist du ja Perry“. Agent P. versucht bei jedem Einsatz die Welt vor dem bösartigen Wissenschaftler Dr. Doofenshmirz zu retten und bis jetzt ist ihm das auch immer gelungen.

Das Spiel

Zwei Kinder stehen mit Mobiltelefon vor einem Pavillion

Beim interaktiven Spiel „Disney’s Phineas and Ferb: Agent P´s World Showcase Adventure“ hatte man die Möglichkeit selbst ein Geheimagent zu werden um Agent P. bei seinen Missionen zu helfen. Dafür musste man sich mit seinem Mobiltelefon oder Tablet und dem freien W-Lan online anmelden. Von 2012 bis 2018 war das Spiel lediglich als Web Browser Game verfügbar und wurde am mobilen Endgerät über Safari, Chrome oder Ähnlichen gespielt. 2018 löste eine App diesen Vorgang ab.

Man startete die Mission in einem der sieben World Showcase Pavillons seiner Wahl. Das Spiel konnte in Mexico, Frankreich, Deutschland, Norwegen, Japan, China und im Vereinigten Königreich gespielt werde.

Sobald man am Pavillon ankam, konnte man an seinem Mobiltelefon oder Tablet ein Video anschauen um verschiedene Hinweise zu erhalten, damit man dann eine Reihe verschiedener Rätsel lösen konnte. Wenn man die Hinweise entdeckte, schaltete man Spezialeffekte wie singende Steine oder brennende Laternen frei.

Seit dem 23. Juni 2012  war das Spiel in Epcot spielbar. Soft Openings gab es aber bereits ab den 15. Juni 2012. „Disney’s Phineas and Ferb: Agent P´s World Showcase Adventure“ ersetzte das Spiel „Kim Possible World Showcase Adventure“. Beide Spiele waren zudem kostenfrei.

Am 3. Dezember 2019 wurde bekannt gegeben, dass Agent P´s Missionen zu Ende gehen werden und von den DuckTales abgelöst werden.

Disney´s DuckTales World Showcase Adventure

Poster mit den DuckTales und Epcot Schriftzug

Dieses interaktive, schnitzeljagdartige Spiel könnt Ihr ab dem Frühjahr rund um den World Showcase in Epcot erkunden und erleben.

„Disney´s DuckTales World Showcase Adventure“ wird Euch dazu einladen, gemeinsam mit Charakteren der DuckTales wie zum Beispiel Tick, Trick und Track oder auch Dagobert Duck auf Abenteuerreise zu gehen um einen unbezahlbaren Schatz zu finden. Klingt spannend, oder?

Lassen wir uns einfach bis dahin überraschen was uns bei diesem Spiel erwarten wird.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Scroll Up