Marvel

The Walt Disney Company investiert 2,1 Milliarden ins Disneyland Paris

Disney Company investiert Milliardenbetrag in das Disneyland ParisAm heutigen Freitag, den 31. März 2017, findet die Aktionärsversammmlung des Disneyland Paris statt. Top-Thema der Versammlung: Die Übernahme des Disneyland Paris durch The Walt Disney Company und der damit verbundene Buy-Out (wir haben darüber berichtet – hier).
Im Vorfeld der Aktionärsversammlung wurde angekündigt, dass die Walt Disney Company innerhalb der nächsten 10 Jahre 2,1 Milliarden Euro ins Disneyland Paris investieren. Das wäre das größte zusammenhängende Investitionspaket in das Resort seit seiner Eröffnung.

...weiterlesen...

Erweiterungspläne für Hongkong Disneyland bis 2023 mit Frozen, Marvel und Vaiana

Ausbauplan für Hongkong Disneyland bis 2023

Seit vielen Jahren warten die Fans des Disneyland Paris schon darauf, dass es endlich auch mal in größerem Umfang im Disneyland Park und in den Walt Disney Studios vorangeht – bisher leider vergeblich.
Im kommenden Jahr findet der 25. Geburtstag des Resorts statt, aber wie auch schon beim 20. Geburtstag ohne jegliche neue Attraktion, wenn man von Meet&Greets und Shows einmal absieht.
Natürlich kann man aktuell auch keine große Ankündigung erwarten, denn jede Ankündigung jetzt, für die Zeit nach 2017, könnte Besucher dazu bringen, für das Jubiläumsjahr geplante Besuche zu verschieben und erst ins Disneyland Paris zu reisen, wenn neue Attraktionen eröffnen, was somit den Erfolg des Geburtstagsjahres, den das Disneyland Paris so dringend braucht, gefährden könnte.
Dennoch schauen wir immer wieder mit Wehmut in die anderen Disney Resorts weltweit und auf deren große Ausbaupläne.
Walt Disney World bekommt Avatarland, Star Wars Land, Toy Story Playland (größer, als die Pariser Variante) und nun wurde auch eine Komplettsanierung des Futureworld-Areals von Epcot angekündigt.
Das Disneyland Resort in Anaheim wird ebenfalls um ein Star Wars Land erweitert.
Für Shanghai sind auch schon Erweiterungen und eventuell sogar ein kurzfristiger zweiter Park in Planung.
Tokyo Disney bekommt in den kommenden Jahren gleich mehrere neue Bereiche und fünf große neue Attraktionen, ein neues Hotel und mehr – mit einer unglaublichen Investitionssumme von ca. 4 Milliarden Euro.
In diesem Reigen fehlten bisher nur noch Hongkong Disneyland und das Disneyland Paris – bis heute.
Nun wurde nämlich auch eine große Erweiterung für Hongkong Disneyland angekündigt.

...weiterlesen...

Superhelden, bitte übernehmen Sie!

Die Marvel Superhelden Soider-Man & Co im Disneyland ParisSeit die Walt Disney Company die Marvel Studios vor nunmehr sechs Jahren gekauft hat, schießen die Gerüchte in Bezug auf die Marvel Superhelden und die Disney Freizeitparks ins Kraut. Bisher hat sich in dieser Hinsicht allerdings nicht allzu viel getan.

Nach der Übernahme von Marvel wurde zunächst das Blockbuster Café im Walt Disney Studios Park umgestaltet. Dieses Fast Food-Restaurant bestand vorher aus zwei Bereichen, von denen einer den Pirates of the Caribbean Filmen gewidmet war und der andere sich an die Fans der Highschool Musical Filme richtete. Der Piratenbereich wurde erhalten, der andere Teil des Restaurants wurde Iron Man gewidmet.
Eine Veränderung, die zugegebenermaßen recht spartanisch ausgefallen ist und von vielen Besuchern des Parks gar nicht wahrgenommen wurde.

...weiterlesen...

Pin Trading Kollektion – August 2015

Disneyland Paris Pins aus dem August 2015Im August wird es wieder eine Vielzahl ganz unterschiedlicher Pins zu kaufen geben, wobei das Hauptaugenmerk ganz offensichtlich auf den „Square Pins“, den „Marvel“-Helden und „Star Wars“ liegt, denn zu jedem dieser Themen werden je 4 (bzw. bei den „Marvel“-Helden 5) Pins angeboten.

Den Anfang machen vier neue „Square Pins“, die am 01. August erscheinen. Vertreten sind dabei neben zwei von Winnie Poohs besten Freunden – Tigger und Iah – auch Bully aus „Toy Story“ und Art, ein Mitglied von Omega Kreischma, aus „Die Monster Uni“; jeder dieser Square Pins kostet 7,99€.

In der limitierten „Böse-Spiegel“-Serie dürfen wir diesen Monat einen besonderen royalen Gast begrüßen: Prinz John aus dem Film „Robin Hood“. Dieser Pin, der auf 700 Stück limitiert ist, zeigt den daumennuckelnden Prinzen, dem die viel zu große Krone ins Gesicht rutscht, in dem für die Reihe typischen Spiegel mit dezent blauem Hintergrund. Erhältlich ist der Pin mit einem Preis von 14,99€ ab dem 01.08. wie immer nur im Pueblo Trading Post.

Genauso wie im Juli zeigt uns Olaf auch diesen Monat wieder, wie wunderbar er den Sommer findet. Auf dem Pin, der am 01.08. erscheint und auf 1000 Stück limitiert ist, sieht man, wie der Schneemann glücklich strahlend im kristallklaren Wasser taucht. Schnorchel und Taucherbrille dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen, und so entdeckt Olaf schon den ersten Fisch, der munter vor seiner Karotten-Nase schwimmt. Auf einer Banderole am unteren Teil dieses Pins steht der Schriftzug „Disneyland Paris“. Dieser Pin ist ebenso wie alle anderen limitierten Pins nur im Pueblo Trading Post erhältlich und kostet 14,99€.

...weiterlesen...