Attraktionen

Captain EO tanzte vor einem Monat zum letzten Mal

Letzte Aufführung Captain EOGenau einen Monat ist es nun her, dass Michael Jackson alias Captain EO seinen letzten Auftritt im Disneyland Paris hatte. Am 12.4.2015, am 23. Geburtstag des Disneyland Paris, wurde der Film mit einem der größten Popsänger der Geschichte in der Hauptrolle, zum letzten Mal aufgeführt. Noch einmal füllten sich die Reihen des Theaters im hinteren Bereich des Discoverylands bis auf den letzten Platz. Viele Michael Jackson und Disney Fans waren extra zu diesem Event angereist, auch wenn es – abgesehen von der letzten Aufführung des Films – kein besonderes Programm gab.
Inzwischen ist Captain EO seit einem Monat in die Weiten des Alls entschwunden, wo er gemeinsam mit Fuzzball und Hooter zu neuen Heldentaten berufen ist oder sich zur Ruhe gesetzt hat.

...weiterlesen...

Disneyland kündigt Jedi Training Academy offiziell an

Neue Attraktion im DisneylandJetzt ist es offiziell: Das Disneyland Paris hat die interaktive Show „Jedi Training Academy“ nun offiziell bestätigt. Es war schon lange gemunkelt worden, dass diese Show ab dem Sommer im Disneyland Paris zu sehen sein würde, doch bisher gab es von offizieller Seite keinerlei Reaktion. Das hat sich nun geändert!
Ab dem 11. Juli 2015 können sich junge Padawane in der Jedi Training Academy hervortun. Die interaktive Show wird – wie erwartet – auf der Bühne des Videopolis zu sehen sein.
Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren können bei der täglich mehrfach stattfindenden Show mitwirken. Dazu ist es notwendig, sich im Voraus zu registrieren (nähere Informationen zum Ablauf folgen in Kürze). Nach der Erfolgreichen Anmeldung zur Teilnahme kann die Ausbildung zum Jedi-Ritter beginnen. Bei dieser Ausbildung sind verschiedene Star Wars Helden zugegen und natürlich wird der Umgang mit dem Lichtschwert ebenso eingeübt wie auch grundlegende Werte der Jedi-Ritter vermittelt werden.

Bestätitg ist die Show zunächst für den Zeitraum 11. Juli bis Dezember 2015.

...weiterlesen...

Ratatouille – L’Aventure Totalement Toquée de Rémy: Presse Event

Das Wochenende vom 21. bis 22. Juni 2014 stand im Disneyland Paris ganz im Zeichen von Ratatouille. In wenigen Tagen, genauer am 10. Juli 2014 ist es soweit, die neue Attraktion Ratatouille – L’Aventure Totalement Toquée de Rémy wird im Walt Disney Studios Park eröffnet, da ist es nicht verwunderlich, wenn dieser neue Bereich kurz zuvor der Presse vorgestellt wird, damit die Werbetrommel für dieses Großereignis noch einmal kräftig gerührt wird.
Und wir möchten schon einmal vorwegnehmen: Es lohnt sich! Doch lest selbst, aber nur, wenn Ihr Euch nicht komplett von der Attraktion überraschen lassen wollt (Spoiler-Alarm!).

...weiterlesen...

Zukunftspläne für das Disneyland – Utopie oder schon bald Realität?

Masterplan für das Disneyland Paris?Seit einigen Tagen geistert ein Plan über die Zukunft des Disneyland Paris durchs Netz, der sich detailliert mit der näheren Zukunft des Resorts beschäftigt. Da er sich teilweise schon fast märchenhaft anhört, wussten wir nicht so recht, ob wir ihn als reine Erfindung oder als realistische Quelle einstufen sollten. Da nun aber Alain Littaye, der eigentlich immer sehr gut informiert ist, diesen Plan als größtenteils realistisch eingeschätzt hat und sich die Anfragen nach einer Übersetzung ins Deutsche häufen, wollen wir ihn Euch nicht länger vorenthalten.

...weiterlesen...

It’s a Small World – Geschichte der Attraktion

Die Geschichte von It's a Small WorldAm 10. April 2014 wurde der 50. Geburtstag der Attraktion „It’s a Small World“ in allen Disney Parks der Welt gefeiert, ein guter Grund, die Geschichte dieses Disney Klassikers einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

...weiterlesen...

Happy Birthday It`s a small world!

Small World Marathon zu Gunsten von UnicefWer kennt sie nicht? Die bunte, fröhliche Bootsfahrt durch die Welt der vielen, kleinen singenden Puppen! Was vor 50 Jahren als Beitrag zur Weltausstellung begann entwickelte sich zu einer wahren Legende der Disney Rides.

Walt Disney mit einem zu Small World gehörenden Modell, dass für die Weltausstellung angefertigt wurde © Disney

Walt Disney mit einem zu Small World gehörenden Modell, dass für die Weltausstellung angefertigt wurde © Disney

50 Jahre ist es her, als Walt Disney den Auftrag bekam zur Weltausstellung in New York 4 Pavillons zu gestalten. Etwas ganz Besonderes sollte der Pavillon für UNICEF werden und so nahm sich Walt Disney nicht weniger vor als die ganze Welt und ihre Wunder vorzustellen.
Planung und Gestaltung des Pavillons stammen von Mary Blair, die schon maßgeblich an Alice im Wunderland und Peter Pan beteiligt war. Für die Musik, die auf der Idee des Weltfriedens basieren sollte, beauftragte Disney die Sherman-Brüder, denen es in weniger als 24 Stunden gelang den fröhlichen, eingängigen Ohrwurm „It`s a small world“ zu komponiern. Walt Disney gefiel das Lied so gut, dass er den gesamten Pavillon danach benannte!
Der Pavillon auf der Weltausstellung war so beliebt, dass Disney ihn ins Disneyland Kalifornien bringen lies. Das war der Beginn der Attraktion die noch heute Millionen Menschen in den Disney Parks in Anaheim, Orlando, Paris, Tokyo und Hongkong begeistert.

...weiterlesen...

Geschlossene Attraktionen im November 2013

Wie auch im vorigen Monat ist die Attraktion Autopia an einigen Wochentagen geschlossen. Schließlich müssen die kleinen Autos mal wieder richtig vollgetankt werden und die Reifen gewechselt werden, denn nach Hunderten von Kilometern auf dem Highway der Zukunft wollen die kleinen Flitzer natürlich besondere Aufmerksamkeit und müssen umsorgt werden, damit sie noch lange über den Highway knattern können. Vom 4. November bis 6. November, vom 11. November bis 13. November, vom 18. November bis 20. November und vom 25. November bis 27. November ist die Attraktion nicht zugänglich.

Ebenso wie im Vormonat hat auch die Attraktion Armageddon: les Effets Spéciaux an einigen Tagen im November geschlossen; nämlich am 4. November bis 6. November, vom 11. November bis 13. November, vom 18. November bis 20. November und vom 25. November bis 27. November. Es müssen wieder die Asteroiden zusammen gekehrt werden vom letzten Dreh, die Filmrollen ausgetauscht werden für die nächsten Filmszenen und natürlich braucht auch die Filmcrew am Set mal ein paar freie Tage schließlich wollen diese auch mal ein paar Attraktionen im Disneyland Paris unsicher machen deswegen seien ihnen die kurzen freien Tage durchaus gegönnt!

...weiterlesen...

Geschlossene Attraktionen im Oktober 2013

Der Highway der Zukunft wird frisch geteert, die Schilder werden herausgeputzt und die kleinen Autos werden vollgetankt für ihre weite Reise über den Highway der Zukunft. Aus diesen Grund wird die Attraktion Autopia am 1. und 2. Oktober, vom 7. Oktober bis zum 9. Oktober sowie am 14. Oktober bis zum 16 Oktober geschlossen sein.
Zwar eine etwas andere Art Attraktion aber wenn ihr unbedingt eine Runde mit dem Auto drehen möchtet, könnt ihr Cars Race Rallye aufsuchen und eine Runde zusammen mit Lightning McQueen drehen und versuchen den Piston Cup zu gewinnen!

...weiterlesen...

Super Fast Pass

Im Zeitraum vom 19. Juni bis zum 2. August, also während der absoluten Hochsaison wird im Disneyland Paris eine neue Form des Fast Pass getestet: Der Super Fast Pass.

...weiterlesen...

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Scroll Up