Disneyland Paris Zukunft - Seite 5

Hotel New York – The Art of Marvel – Konzept und Mehr.

Concept Art
Vor einigen Tagen stellte Bob Chapek, Chairman der Walt Disney Parks und Resorts, die Umgestaltung des Hotel New York zu einem Marvel-Theming vor, nachdem das grundsätzliche Konzept schon bei der D23 Expo im Sommer verkündet wurde. Nun verriet uns Silvie Massara, Artistic Director bei Walt Disney Imagineering Creative Paris, aufregende Details der neuen Zimmer in einem Interview.

...weiterlesen...

Kommt der MaxPass vielleicht ins Disneyland Paris?

Logo des MaxPass
Im Sommer 2017 wurde der Disney MaxPass im Disneyland Anaheim erfolgreich eingeführt. Diejenigen, die ihn benutzen haben lieben ihn, der Rest? Nun ja, da gehen die Meinungen auseinder. Doch auch das Disneyland Paris erwägte schon öfters einen bezahlten FastPass einzuführen. Wieso also nicht den inzwischen bewährten MaxPass des Disneyland Anaheim?

...weiterlesen...

Weltaustellung 2025 in Marne-la-Vallée – dritter Park des Disneyland Pa...

Concept Art fpr die Weltausstellung 2025 in Marne-la-Vallée
Wie wir kürzlich bereits auf unserem Facebook Account berichtet haben, bewirbt sich Frankreich mit Paris um die Ausrichtung der Weltausstellung 2025.
Als einer der Standorte, die dafür in die engere Auswahl kommen, ist Marne-La-Vallee im Gespräch, genauer gesagt, das Gelände des Disneyland Paris, auf dem später einmal der dritte Park entstehen soll.

...weiterlesen...

D23 Expo: Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel

Disneyland Paris erhält ein neues Hotel bzw. ein bereits bestehendes Hotel wird renoviert und umgestaltet. Im Rahmen der D23 Expo in Anaheim kündigte Bob Chapek, Vorsitzender der Parks & Resorts, an, dass Disney’s Hotel New York nicht nur komplett renoviert wird, sondern auch ein vollständiges Re-Theming erhält. Das neue Konzept ist auf die Marvel-Helden ausgelegt, dementsprechend soll das Hotel in Zukunft Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel heißen.

...weiterlesen...

D23 Expo: Walt Disney Parks and Resorts

Die Parks & Resorts Neuigkeiten zur D23 Expo
Relativ pünktlich um Mitternacht unserer Zeit hat Bob Chapek, Vorsitzender der Parks & Resorts, die Bühne der D23 Expo in Anaheim betreten, um mit der Präsentation „Walt Disney Parks and Resorts“ zu beginnen. Schon direkt zu Beginn kündigt er an, dass er im Laufe des Abends einige richtig große Pläne für die Disney Resorts enthüllen werde.
Doch bevor es richtig zur Sache geht, bedankt er sich bei allen Cast Membern, die Tag für Tag dafür sorgen, dass die Disney Magie zum Leben erwacht.

...weiterlesen...

Die Wanda Group verkauft ihre Themenparks und Hotels – das Aus für Euro...

Concept Art zur Europa City von WandaNoch vor etwas mehr als einem Jahr waren markige Worte vom Chef der Wanda Group, Wang Jianlin, zu hören.
Disney sei mit seinem Parks in Shanghai nur ein Tiger, während Wanda ein ganzes Wolfsrudel sei, mit bald 15 bis 20 Resorts und, so setzte er die Metapher fort, „ein Tiger ist nie stark genug, um ein Rudel Wölfe zu schlagen“.
Der Hype um Mickey Mouse und Donald Duck sei vorbei, sowie auch „die Zeit, in der wir einfach nur blind auch dahin gegangen sind, wohin Disney uns geführt hat“, nun sei es soweit, selbst die Führung zu übernehmen und Wanda werde dafür sorgen, dass Disney auch in 10 Jahren, gar in 20 Jahren, in China nicht profitabel sein werde. Weder mit seinem Resort in Hong Kong noch mit dem neuen Resort in Shanghai.
Nun sieht es so aus, als sei das vorbei.

...weiterlesen...

D23 Expo: Retten Marvel Superhelden das Disneyland Paris?!

Gerüchte der D23 Expo rund um das Disneyland ParisAm 15. Juli 2017 ist es soweit, die nächste D23 Expo findet statt und Disney Fans aus aller Welt blicken gespannt nach Anaheim in Kalifornien. Dort wird Bob Chapek, der Vorsitzende der Walt Disney Parks und Resorts, um 15 Uhr Ortszeit mit seiner Präsentation beginnen. Was für uns Europäer dabei besonders interessant ist: Was wird er in Bezug auf das Disneyland Paris verkünden? Vor allem in den US-amerikanischen Disney Fan-Medien brodelt die Gerüchteküche wie wild.
Doch was ist plausibel? Was ist reine Spekulation oder gar bloßes Wunschdenken? Die Grenzen sind hier oft schwammig, aber wir haben für Euch zusammengetragen, was auf der D23 Expo im Juli in Bezug auf das Disneyland Paris wirklich verkündet werden könnte.

...weiterlesen...

Der Presse-Event zum 25. Geburtstag des Disneyland Paris – ein ereignisreiche...

Einladung zum Presse-Event des Disneyland Paris zum 25. Geburtstag
Als ich am 27.02. in meine Mailbox schaute und dort eine Einladung zum Presse-Event anlässlich des 25. Geburtstages des Disneyland Paris vorfand, war ich direkt sehr überrascht, wusste ich doch, dass die Anzahl der aus Deutschland eingeladenen Medien immer sehr gering ist, meistens bei unter 10 liegt! Damit hatte ich nun wirklich gar nicht gerechnet, auch wenn wir in der Vergangenheit immer wieder bei diversen Presse-Events waren, war ich davon ausgegangen, dass der Event zum 25. Geburtstag größeren Medien vorbehalten sein würde.

In den folgenden Tagen und Wochen wich die Begeisterung aber einer gewissen Nervosität, denn wir hörten so gar nichts mehr vom Disneyland Paris und es schlich sich schon ein wenig die Sorge ein, dass wir die Einladung nur versehentlich erhalten hatten und gar nicht wirklich auf der Liste standen.

...weiterlesen...

The Walt Disney Company kauft „Die Schlümpfe“

Wie gestern am Rande der Aktionärsversammlung des Disneyland Paris bekanntgegeben wurde, wird das Disneyland Paris in Kürze auf die neu erworbenen Rechte der The Walt Disney Company an der Marke „Die Schlümpfe“ (Les Schtroumpfs) profitieren.
The Walt Disney Company hatte vor Kurzem verkündet, die Rechte an den Schlümpfen von der Studio Peyo SA übernommen zu haben. Damit wird das Angebot von Disney nach den Übernahmen von Lucasfilms (Star Wars) und Marvel um eine weitere Option erweitert.

...weiterlesen...

The Walt Disney Company investiert 2,1 Milliarden ins Disneyland Paris

Disney Company investiert Milliardenbetrag in das Disneyland ParisAm heutigen Freitag, den 31. März 2017, findet die Aktionärsversammmlung des Disneyland Paris statt. Top-Thema der Versammlung: Die Übernahme des Disneyland Paris durch The Walt Disney Company und der damit verbundene Buy-Out (wir haben darüber berichtet – hier).
Im Vorfeld der Aktionärsversammlung wurde angekündigt, dass die Walt Disney Company innerhalb der nächsten 10 Jahre 2,1 Milliarden Euro ins Disneyland Paris investieren. Das wäre das größte zusammenhängende Investitionspaket in das Resort seit seiner Eröffnung.

...weiterlesen...

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Scroll Up