Disneyland Paris 2017 – der offizielle Renovierungsplan

Vor 23 Jahren wurde das Disneyland Paris eröffnet. Seither hat es sich zur meistbesuchten Touristenattraktion Europas entwickelt. Seit dem Tag der Eröffnung ist es das Ziel des Disneyland Paris, allen Gästen ein besonderes Erlebnis mit unvergesslichen Erinnerungen zu bereiten. Dieses Ziel geht einher mit der Überarbeitung und Renovierung von zehn Attraktionen und Shows innerhalb der nächsten drei Jahre.

Ein Überblick über die Renovierungen bis 2017

Die Neu-Erfindung des Zaubers

Zehn Attraktionen und Shows innerhalb von drei Jahren – ein ambitioniertes Vorhaben. In Hinblick auf den 25. Geburtstag soll das Disneyland Paris im neuen Glanz erstrahlen.

Neuerungen
Kreative und technische Erneuerungen sind der Kern, der die Disney Magie ausmacht. Attraktionen wie Big Thunder Mountain und Pirates of the Caribbean werden überarbeitet, um ein neues, innovatives Erlebnis zu ermöglichen.

Aufwertungen
Die Liebe zum Detail ist eine der Grundlagen des Disney Zaubers. Attraktionen wie It’s a small World und Peter Pan’s Flight werden durch neue Farben und Spezialeffekte aufgewertet.

Optimierungen
Das Disneyland Paris bleibt den „4 Disney Schlüsseln“, die in allen Disney Parks und Resorts gelten verpflichtet: Sicherheit der Gäste, Höflichkeit, Show und Leistungsfähigkeit. Space Mountain: Mission 2 wird ein neues Schienensystem bekommen und auch sonst neue Ausstattung erhalten: neue Züge und eine Single Rider Line.

Begeisterung
Kinderaugen zum Strahlen zu bringen und Erwachsene immer wieder zu überraschen sind die Ziele des Disneylands. Viele Attraktionen im Disneyland Park und auch im Walt Disney Studios Park werden unter diesen Gesichtspunkten überarbeitet werden.

Zeitplan der Renovierungen

Die Grafik zeigt einen Übersichtplan und Timeline zu den Disneyland Paris Renovierungen von 2015-2017

Die Renovierungspläne der Attraktionen und Shows im Disneyland Paris im Detail

Space Mountain – neue Effekte, neue Wagen und mehr

Concept Zeichnung der neuen Space Mountain Züge, die ab 2017 fahren sollen

Eröffnet wurde Space Mountain am 31. Mai 1995, also drei Jahre nach Eröffnung des Disneyland Parks. 2005 erfolgte dann die Umwandlung in Space Mountain: Mission 2. Seit einigen Monaten sind hier Renovierungsarbeiten im Gange, die bis zum 27. Juli 2015 abgeschlossen sein werden, sodass die Attraktion ab Ende Juli wieder in Betrieb gehen kann.

Mit der 1. Phase der Überarbeitung wird die markante Attraktion im Discoveryland einige Änderungen erhalten, bei denen drei Punkte im Vordergrund stehen:

  • Verbesserte Zugänglichkeit: Neue Schalter für Light Speed Photography.
  • Sicherheit: Alle Treppen innerhalb der Attraktion wurden erneuert.
  • Leistungsfähigkeit: Alle Lichtquellen wurden durch LEDs ersetzt und eine Single Rider Line wurde eingerichtet.

Mit diesen Schritten ging auch die Überarbeitung der Nautilus und ihrer Lagune einher. Die Lagune wurde geleert, um sie sorgfältig zu reinigen und neu zu streichen. Außerdem wurden sämtliche Effekte im Wasser wieder instandgesetzt.

2017 folgt dann Phase 2 der Überarbeitung, bei der unter anderem neue Züge eingeführt werden.

Videopolis

Das riesige Luftschiff-Terminal, in dem das Café Hyperion und das Videopolis untergebracht sind, wird im Juli wiedereröffnen. Zu diesem Anlass wird auch die Jedi Training Academy ihre Pforten öffnen.

It’s Small World – was erwartet Euch in der Puppenfahrt bis 2017?

Modell der Fassade von It's a Small World mit Test des Farbschemas

Überarbeitung der fröhlichsten Bootsfahrt, die je in See stach
Die Attraktion It’s a small World, die den Kindern der Welt gewidmet ist, wird im August 2015 schließen, um überarbeitet zu werden. Die Wiedereröffnung ist für Ende Dezember 2015 vorgesehen.

Mit ihrer Botschaft des Weltfriedens und den kunstvoll gekleideten Figuren, die die Völker der Welt repräsentieren, ist It’s a small World eine der beliebtesten Attraktionen im Disneyland Paris. Die Überarbeitung dieser Attraktion umfasst unter anderem ein neues Farbschema für die Fassade, außerdem werden alle Figuren und Kostüme ausgetauscht, dazu wird ein re-masterter Sound eingeführt und dazu kommen noch einige Überraschungen.

Big Thunder Mountain

The Wildest Ride in the Wilderness
Die Hauptattraktion des Frontierlands ist eine der beliebtesten Bahnen bei den Gästen. Big Thunder Mountain wird gegen Ende des Jahres schließen um grundlegend überarbeitet zu werden. Während der Arbeiten an dieser Achterbahn sollen einige überraschende Effekte eingerichtet werden.

Baumhaus der Familie Robinson

Zu Beginn des Jahres 2016 wird das Baumhaus der Familie Robinson einer großangelegten Überarbeitung unterzogen werden. Der Schwerpunkt der Renovierungen wird dabei auf der Wiederherstellung des Ursprungszustandes liegen. Ein neuer anstrich, neue Pflanzen und Effekte sowie die Instandsetzung des Wasserfalls sind in diesem Plan enthalten.

Peter Pan – ein noch magischeres Erlebnis

Blick von oben auf die London-Szene bei Peter Pan

Träumer aller Altersklassen lieben diese Attraktion, in der Peter Pan mit seinen Gästen über das nächtliche London fliegt und sie mit ins Nimmerland nimmt. Die märchenhafte Reise muss leider für eine Weile eine Pause einlegen, wird aber anschließend ein noch zauberhafteres Erlebnis bieten.
Die Attraktion hat 11 Szenen, die vom Disney Film inspiriert sind. Los geht es im Kinderzimmer der Familie Darling, weiter über das nächtliche London bis ins Nimmerland hinein. Die gesamte Reise wird eine komplette Überarbeitung erfahren, in der ein neuer Anstrich und eine Erneuerung der Beleuchtung enthalten sind. Nach Abschluss der Renovierungsarbeiten an Peter Pan’s Flight wird vor allem die London-Szene noch magischer aussehen als ohnehin.

Pirates of the Caribbean – freut Euch auf Captain Jack Sparrow

Die große Eingangsfahne über dem Eingang von Pirates of the Caribbean

Die Attraktion Pirates of the Caribbean ist ein wahrer Disney Klassiker, der die Gäste in ein aufregendes Abenteuer versetzt. Im ersten Halbjahr 2017 werden hier umfassende Renovierungsarbeiten vorgenommen.
Um das Erlebnis dieser Attraktion noch zu verbessern, wird Captain Jack Sparrow hier Einzug halten und einige seiner Kumpels mitbringen. Außerdem wird das gesamte Piratenvolk wieder in neuem Glanz erstrahlen, in dem die Lichteffekte erneuert werden, außerdem wird der Soundtrack re-mastered. Zusätzlich wird es einige neue Effekte geben, um die Fahrt noch eindrucksvoller zu gestalten.

Weitere großartige Überraschungen

Animagique

Diese sehr beliebte Schwarzlicht-Show Animagique im Walt Disney Studios Park wird schließen, um Platz für ein brandneues und noch magischeres Erlebnis zu machen.

Studio Tram Tour: Behind the magic

Die Studio Tram Tour, in der Gäste in einem kleinen Zug, begleitet von der Stimme von Jeremy Irons hinter die Kulissen des Walt Disney Studios Park geführt werden, wird ebenfalls für eine Weile schließen. In dieser Zeit werden drei vollkommen neue Szenen ergänzt werden, um das Erlebnis dieser Attraktion deutlich zu steigern.

Star Tours 2 – die innovativste Version der Welt

Der Flug zum Mond von Endor wird vollständig überarbeitet, um als Star Tours 2 wiederzueröffnen. Gästen wird mit der Neueröffnung ein völlig neues Erlebnis geboten. Hier wird zum ersten Mal, eine neuartige Lasertechnologie eingesetzt, die in dieser Form in noch keinem anderen Disney Park der Welt zu finden ist.

7 Kommentare

  1. DHoffmann sagt:

    Schade, dass jetzt viele Baustellen im Park sind. Wenn man 2015/2016 fahren will, muss man mit dem Termin Kompromisse eingehen, weil immer eine schöne Attraktion geschlossen ist. Dafür bin ich aber um so mehr auf die überholten Attraktionen und den 25. Geburtstag 2017 gespannt 😀

  2. Yume sagt:

    Hallo!

    Wow, das sind ja einige Neuerung! Mich interessiert noch, ob „Phantom Manor“ auch eine Renovierung erhalten wird. Falls ja, ab wann und wie lange würde das in Anspruch nehmen? Wenn ich wieder ins DLP fahre, möchte ich meine Lieblings-Geisterbahn nicht missen.
    LG!

    1. Dörthe sagt:

      Leider haben wir zu Phantom Manor keine genauen Informationen. Die Attraktion wurde vor einer Weile genannt, als es um groß angelegte Renovierungen ging, doch jetzt steht sie nicht mehr auf dem Plan. Vielleicht wird dort erst nach 2017 aktuer Handlungsbedarf gesehen?
      Wann Phantom Manor für welchen Zeitraum schließt, können wir Dir aktuell leider nicht beantworten. Das wissen bisher wohl nur die Verantwortlichen des Disneylands.

  3. biggifoerster sagt:

    Hallo Fans
    ich finde es gut das endlich wieder was getan wird. Ich freue mich auf 2017 und werde dann auch wieder hin fahren. Vor 2 Jahren War ich das letzte mal und ein wenig enttäuscht, es gab kaum noch Shows. Mit dem Jubiläum hoffe ich auf neues. Vielleicht denkt Disney auch mal drüber nach en Zugang zu manchen Attraktionen für etwas fülliger Menschen zu erleichtern

  4. Yume sagt:

    Hallo, Dörthe,
    das hilft mir schon mal ungemein weiter! Danke für die Antwort!

  5. Wilhelm sagt:

    Hallo,

    weiß einer ob Pirates of the Caribbean im September 2015 geschlossen wird? Auf der offiziellen Homepage finde ich keine Hinweise.
    Unter http://www.dlpguide.com/calendar/closures-refurbishments/
    findet sich allerdings Pirates of the Caribbean ab dem 7. September mit unbekannten Ende wieder. Hat da jemand Infos zu?
    Danke schnon mal

    1. Hallo Wilhelm,
      unseren Informationen nach wird Pirates vom 7.9. bis einschließlich 18.9. geschlossen sein.
      Siehe auch hier: https://www.dein-dlrp.de/disneyland-paris-kalender/2015/september.html
      Eine große Renovierung ist erst für das erste Halbjahr 2017 angekündigt.

Kommentare sind geschlossen.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.