Imagineering & Architektur in den Disney Parks weltweit - Seite 2

Artikel 21 - 40 von 87 zum Thema Imagineering & Architektur in den Disney Parks weltweit

Geschichte der rasanten Reise ins Weltall

Im Interview: Marie-Hélène Gomis Girardin zu 25 Jahre Space Mountain

25 Jahre Space Mountain Header - From Earth to Moon

Marie-Hélène Gomis Girardin war 1995 Botschafterin für das Disneyland Paris. Anlässlich des 25. Geburtstags von Space Mountain traf sie sich am 1. Juni 2020 mit dem aktuellen Disneyland Paris-Botschafter Joana Afonso Santiago und beantwortete einige Fragen im Interview.

...weiterlesen...
If we can dream it, we can do it

Horizons – die Zukunft, die nah an Walts Vision reicht

Konzeptzeichnung des Horizons Pavillons in Epcot Center

„If we can dream it, we can do it“
(Schriftzug im Eingangsbereich von Horizons)

In meiner heutigen Folge aus „Disneys verschollene Attraktionen“ beschäftige ich mich mit „Horizons“, einem Pavillion innerhalb des Geländes von Future World, als EPCOT noch EPCOT Center war (In Teil 3 der Serie habe ich schon einmal einen Future-World-Pavillon näher betrachtet, nämlich Wonders of Life.

Horizons beinhaltete den gleichnamigen Ride, der uns ganz in der Tradition des EPCOT Centers auf eine unterhaltende Weise bildet und zudem noch einen optimistischen Blick in eine Zukunft werfen lässt, welche auch heute noch als Science-Fiction gelten kann (als zeitliche Kulisse wird das Jahr 2086 angegeben).

...weiterlesen...
Maus und Mensch

Die Partner Statue im Walt Disney Studios Park aus der Nähe betrachtet

Partnerstatue mit Mickey Mouse an der Hand Walt Disneys im Walt Disney Studios Park Paris

Man kann sie nicht übersehen, die majestätische Partner Statue vor dem Studio 1 im Walt Disney Studio Park. Sie erinnert an das Vermächtnis von Walt und Mickey, was mehr als eine Geschichte zu erzählen hat.

Diese ikonische Statue wurde vom namhaften Walt Disney Imagineering Bildhauer Blaine Gibson geschaffen. Von 1939 bis 1961 arbeitete Gibson als Zeichner für die Zwischenanimationen und dann als Animator in den Disney Studios. Die Bildhauerei war während dieser Zeit nur ein Hobby.

Nachdem Walt Disney einige seiner Stücke während einer Ausstellung gesehen hatte, bot er ihm an, die Bildhauerabteilung bei Walt Disney Imagineering zu eröffnen und zu leiten – eine Position, die er bis 1983 innehatte. Zu seinen bemerkenswertesten Arbeiten gehören die Geister und Dämonen in dem Spukhaus „Haunted Mansion“ sowie die Freibeuter in „Pirates of the Caribbean“.

...weiterlesen...
Amerikanisches Kleinstadtidyll

Main Street USA in Disneyland Paris: Details, Geheimnisse & mehr

Häuserfassade in der Main Street, U.S.A in Disneyland Paris bei strahlend blauem Himmel

Kennt Ihr das Gefühl? Die Vorfreude steigt ins unermessliche wenn Ihr immer näher dem Ziel Eurer Reise, dem Disneyland Paris, kommt. Dann lauft Ihr Richtung Disneyland Hotel und unter ihm hindurch. Ab durch das Drehkreuz und nochmal unter der Main Station hindurch. Spätestens jetzt taucht Ihr in die magische Disneywelt ein, wenn Ihr auf dem Platz der Main Street steht, die das Disneyschloss einzurahmen scheint. Doch was macht diese Straße so besonders, durch die jeder, der schon einmal im Disneyland war, spaziert ist. In diesem Artikel geben wir Euch einen genaueren Einblick zur Architektur, der Geschichte und kleinen versteckten Besonderheiten. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen…

...weiterlesen...
Kreativität kennt keine Grenzen

Das Handwerkszeug eines Disney Imagineers erlernen

Mickey Mouse als Zauberlehrling: Logo des Onlinekurses Imaginnering in a Box

Stell Dir vor, Du möchtet ein Disney-Imagineer werden. Wo und wie kannst Du deinen Traum verwirklichen? Josh Gorin, Creative Development Executive von Walt Disney Imagineering, gibt in seinem Online-Kurs einen Einblick in seine Kreative Arbeit. In mehreren Schritten wird in dem kostenlosen Online-Kurs „Imagineering in a Box” die Herangehensweise für angehende Imagineers erklärt.

Hat nicht jeder Disney-Fan schon einmal davon geträumt bei Walt Disney Imagineering (WDI) seine eigenen Projekte zu kreieren? Die nächsten Fragen lassen nicht lange auf sich warten: Wie machen die das eigentlich? Wie kann man das lernen? Neben entsprechendem Fachwissen in verschiedenen Disziplinen ist eins jedoch ganz wichtig: Das was Du tust, muss immer zu der Story des Projekts passen.

...weiterlesen...
Mit diesen Fun-Facts punktet Ihr bei Euren Mitreisenden

Angeberwissen für den nächsten Besuch des Disneyland Paris

Dornröschen Schloss des Disneyland Paris vor blauem Himmel

Hinter vielen Attraktionen in Disneyland Paris verbergen sich faszinierende Hintergründe, kulturelle Anspielungen und unglaubliche Details. Einige davon wollen wir hier vorstellen und Euch damit auch mit ein bisschen „Angeberwissen“ für den nächsten Besuch ausstatten.

...weiterlesen...
Klassiker unter der Lupe

Der größte Ohrwurm des Disneylands: It´s a small world

Boot mit Menschen aus aller Welt: It's a Small World

Wenn man an Ohrwürmer aus Disney Attraktionen denkt, kommen die meisten Disney Fans wohl sofort auf „It‘s a small world.“ Man sagt, wer diese Musik einmal gehört hat, wird sie nie wieder vergessen können. Aber woher kommt eigentlich dieses wie magisch bezaubernde Musikstück?

...weiterlesen...
Fernsehtipp für Disney Fans

Disney+ für Disney Parks Fans: The Imagineering Story

Disney Schloss und Mickey Mouse Wolke: die Imaginnering Story

Viele Disney-Begeisterte haben sich auf den Start von Disney+ in Deutschland am 24.03.20 gefreut. Unzählige Spielfilme aus dem Hause Disney und Pixar, Filme und Serien aus dem Marvel oder Star Wars Universum, sowie Inhalte von National Geografic oder dem erst kürzlich übernommenen 20th Century Fox locken Zuschauer aller Altersklassen vor den Fernseher für Streaming a la Disney. Doch wenn Ihr dachtet, es endet hier, dann habt Ihr Euch geirrt und vor allem als Fans der Disney Parks kommt Ihr mit Disney + ebenfalls voll auf Eure Kosten! Neben verschiedenen Reality Serien in den immer wieder die Disney Parks & Resorts vorkommen, weiß vor allem The Imagineering Story zu überzeugen, die da ansetzt wo alles begann.

...weiterlesen...
Disney Magie pur

Hintergrund: Dornröschenschloss in Disneyland Paris

Dornröschenschloss in Disneyland Paris von der Main Street aus

Der Mittelpunkt und Star des Disneyland Parks ist das Dornröschenschloss, das gleichzeitig auch das Logo für das Disneyland bildet.

...weiterlesen...

Die Filmvorlagen für das Adventureland

Eingangstor zum Adventureland in Disneyland Paris, davor verschiedene Palmen

Walt Disney ließ sich stets von wunderbaren Naturereignissen inspirieren und produzierte darüber zahlreiche Dokumentationen und Spielfilme. Bei der Planung des Disneylands dachte er sofort daran, eins der Länder der Natur zu widmen. „Die unglaubliche Pracht der exotischen Pflanzen… die unheimlichen Geräusche des Dschungels… Augen, die immer etwas entdecken. Das ist Adventureland.“

...weiterlesen...

Die Hexe und der Zauberer in Disneyland Paris

Der junge Artus zieht das Schwert aus dem Stein

Wusstet Ihr, dass sich schon im Mittelalter die „High Society“ in der Gegend, wo heute das Disneyland Paris steht, vergnügt hat? Auf den Feldern von La Marne, in der Nähe von Lagny, fand im November 1179 das größte und spektakulärste Turnier im Lanzenstechen statt, das Europa bis dahin gesehen hatte. Mit diesem Turnier wurde die Krönung von König Philip Augustus gefeiert. Mehr als 3000 Gäste kamen, um an den Feierlichkeiten teilzunehmen. Inklusive Richard, Herzog von Aquitanien (besser bekannt als König Richard „Löwenherz“), der auch im Disney Klassiker „Robin Hood“ von 1973 einen Auftritt hat.
Einen detaillierten Artikel über diesen historischen Standort findet Ihr hier.

...weiterlesen...

Hintergrund: Historischer Standort von Disneyland Paris

Traditionelles Karussel mit Turnierpferden in Disneyland Paris

Jeder echter Disneyfan weiß, dass das kalifornische Disneyland in Anaheim auf einem ehemaligen Orangenhain errichtet wurde und, dass Walt Disney World in Zentralflorida in einem ehemaligen Sumpfgebiet entstand. Viele wissen auch, dass für die beiden asiatischen Ableger Tokyo Disneyland Resort und Hong Kong Disneyland Resort, ausgiebig Landgewinnung betrieben wurde. Allerdings ist nur wenigen bekannt, dass das Gebiet des heutigen Disneyland Paris ein historischer Ort ist, dessen bedeutsame europäische Vergangenheit im Mittelalter vor mehr als 800 Jahren zu finden ist.

...weiterlesen...

Ein Blick hinter „Die Eiskönigin: eine musikalische Einladung“

Elsa und Anna singen gemeinsam im Eispalast

Während der Frozen Celebration in Disneyland Paris hat die Show „Animation Celebration – Frozen: A Musical Invitation“ in den Toon Studios Einzug erhalten. Ein absolutes Muss für alle kleinen und großen Prinzessinnen! Hier könnt Ihr Euch von Euren Lieblingen aus dem Film „Die Eiskönigin“ musikalisch verzaubern lassen. Matt Walker (Musikdirektor aller Disneyparks) und Yaron Spiwak (Senior Musikproduzent) geben uns in einem Interview einen Blick hinter die Kulissen dieser neuen Show.

...weiterlesen...

Neue Details zum Frozen Land in Disneyland Paris

Frozen Land für Disneyland Paris

Seit Februar 2018, als der große Erweiterungsplan für Disneyland Paris angekündigt wurde, wissen wir, dass der Walt Disney Studios Park ein Frozen Land erhalten soll. Durch den Kinofilm Frozen 2, der im Dezember 2019 in die Kinos kam, ist das Interesse an diesem Bereich erneut angefacht worden.
Heute haben wir nun endlich mehr Details zum neuen Frozen Land in Disneyland Paris für Euch, das übrigens 2023/24 eröffnen soll.

...weiterlesen...

Ein Blick hinter die Kulissen der Star Wars Season

Star Wars: A Galactic Celebration - Projektionsshow am Tower of Terror

Ihr seid große oder kleine Star Wars Fans, findet die „Legends of the Force – Season“ spannend, oder euch faszinieren einfach große Events auf den Showbühnen im Disneyland? Dann ist das genau der richtige Artikel für Euch! Denn hier erhaltet Ihr Hintergrundinfos zu der galaktischsten Season seit es die Walt Disney Studios gibt.

...weiterlesen...

Frozen: a Musical Invitation – Interview mit den Showregisseuren Franço...

Sven und Kristoff singen in der Scheune ein Lied

Frozen: a Musical Invitation – die neue Show im Walt Disney Studios Park, die eine einzigartige Gelegenheit bietet, in das Herz des Königreichs Arendelle einzutauchen und einen magischen Moment mit den Figuren des großen Disney-Klassikers zu teilen. Die Showregisseure Françoise Baffioni und Mattéo Borghi erzählen uns mehr über diese königliche Überraschung!

...weiterlesen...
Auf die Skier, fertig, los!

Mineral King Resort

Konzeptzeichnung für Mineral King: schneebedeckte Hotelanlage aus Holz in den Bergen

Es ist kalt geworden. Der Winter hat uns gefühlt wieder voll im Griff und für die einen oder anderen lodert die Lust auf Skifahren auf. Auch Walt Disney hatte viel Spaß am Wintersport. So kam es, dass man ihm Anfang der 1960er die Gelegenheit bot, ein Ski-Resort zu designen und zu betreiben: Mineral King. Da dieser Artikel in der Reihe „Disney’s verschollene Attraktionen“ erscheint und noch keiner von uns selbst dort war, kann das nur eines heißen: Es hat schlussendlich nicht geklappt. Aber warum werfen wir nicht mal einen Blick darauf, was hätte sein können?

...weiterlesen...

Discovery Bay – Steampunk-Zukunftsvisionen

Blick auf Discovery Bay mit Hyperion und anderen futuristischen Gebäuden a la Jules Verne

Alles, was ein Mensch sich vorstellen kann, werden andere Menschen verwirklichen. (Jules Vernes)

Das obige Zitat könnte auch gut und gerne von Walt Disney stammen, doch vor ihm gab es schon großartige Denker, wie Jules Vernes, einer der Begründer der Science-Fiction-Literatur. Genau dieser Jules Vernes mit seinen Romanen „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“, „20.000 Meilen unter dem Meer“, „Reise um die Erde in 80 Tagen“, „Von der Erde zum Mond“ und etlichen weiteren, war es, der nicht nur Walt Disney selbst zum Film „20.000 Meilen unter dem Meer“ inspirierte und eine Attraktion im frühen Disneyland daraus machte, nein auch ein uns Disneyland-Paris-Fans wohlbekannter Imagineer, Tony Baxter, wandte sich dem französischen Schriftsteller (und anderen aus der gleichen Zeit mit ähnlichen Themen) zu, als er eines seiner bemerkenswerten Projekte in Angriff nahm.

...weiterlesen...

Neue Details zu Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel!

Captain Marvel Zimmer in Disney's Hotel New York - The Art of Marvel

Ihr seid große Fans von Spider Man, Captain America, Black Widow & Co.? Dann dürft Ihr Euch freuen, denn das umgestaltete Hotel New York in Disneyland Paris eröffnet im Sommer 2020 und bietet alles, was das Marvel-Fan Herz begehrt. Wir haben die aktuellsten News, Bilder und vieles mehr für Euch zusammengetragen. Also packt am besten Euer Cape ein, denn für den Besuch in diesem Hotel sind echte Helden gefragt!

...weiterlesen...

D23 Alle Neuerungen für Epcot

Blick von Spaceship Earth über Epcot

Walt Disney sagte einmal, dass Epcot „Immer in einem Zustand der Veränderung sein würde“ – es ist ein Ort, der sich mit der Zeit ändert. In den nächsten Jahren wird Epcot als Teil des Walt Disney World Resort dieses Versprechen auf ganz neue Weise einlösen. Mit der größten Veränderung aller Disney-Parks in der Geschichte. Erfahrt alles über die geplanten Veränderungen in unserem Bericht.

...weiterlesen...