Ein magisches Bastelerlebnis

Selbst gemacht: Magic Happens Parade – Main Street, U.S.A. aus Papier

| BastelnDisney Paper ParksMagic Moments ParadeMainstreet U.S.A.Walt Disney Imagineering

Magic Happens Parade aus Papier in der Mainstreet U.S.A, alles mit den Bastelbögen selbst gemacht.
Magic Happens Parade in der Mainstreet U.S.A selbst gemacht, mit den Bastelbögen aus der Reihe Disney Paper Parks

Ein Disneyland-Besuch ohne Parade ist unvorstellbar. Die Wagen mit ihren Charakteren, der emotionalen Musik und Lichter in den Abendstunden, verzaubern die Besucher jeden Tag. Da fällt ein Abschied am Ende besonders schwer. Walt Disney Imagineering hat für seine Fans in der Rubrik Paper Parks die Mainstreet U.S.A. für Daheimgebliebene und Rückkehrer entwickelt. Mit etwas Fantasie, Farbe, Geschick und Klebestift kann man jetzt seine eigene Parade kreieren.

Disney Paper Parks: Magic Happens Parade entdecken

Wer kennt es nicht? Zuhause angekommen bleiben einem nur die Erinnerungen eines traumhaften Disney-Besuchs. Wie schön wäre es eine Parade in den eigenen vier Wänden stattfinden zu lassen? Nun, kein Problem mit der Paper Parks Mainstreet U.S.A. könnt Ihr richtig kreativ und mit der passenden Musik Euer Traum nun wahr werden.

So könnte auch Eure Mainstreet U.S.A aussehen, wenn die Wagen der Magic Moments Parade platziert sind.

Der Disney Parks Blog hat die Anfrage vieler Fans zum Anlass genommen, um bei den Kollegen der Entwicklung nachzufragen. Das Walt Disney Imagineering Design + Planning Studio schuf mit seinen Architekten und Designern ein außergewöhnliches Erlebnis für Zuhause.

Die Inspiration zu Disney Paper Parks

Dies zeigt, dass Disney-Fans eine wichtige Quelle sind, um die Kreativabteilungen immer wieder zu inspirieren. Bob Weis, Präsident von Walt Disney Imagineering, bestätigt: „Wir wurden schon immer von der Leidenschaft unserer Disney Park Fans inspiriert. Wenn ich mir mit Freude anschaue, wie sie unsere Kreativität und Liebe zu Details schätzen und teilen, geht mir das Herz auf. Sie sind der wahre Grund für unsere höher werdenden Ansprüche.“

Als kleines Geschenk für seine Fans haben die Imagineers eine 3D-Fassung der „Magic Happens“ Parade geschaffen. Die einzelnen Teile können auf Papierbögen ausgedruckt und koloriert werden. Neben Häuserfassaden und Figuren sind auch Straßenelemente für eine perfekte Szenerie enthalten. Um Schluss entsteht ein komplettes Set, dass für einen Aufbau einen größeren Tisch benötigt.

Imagineers entwerfen Disney Paper Parks

Stephanie Jazmines und Amy Young erstellten alle Papierbögen mit liebevollen Details. Mit Schere und Klebestift ausgestattet kann man sich den einzelnen Szeneelementen widmen. Beim Aufbau muss man sich an den gestrichelten Linien orientieren, die wichtig für die richtige Falzung sind. Die besten Ergebnisse erzielt man, wenn man die beim Ausdruck nicht anpasst, sondern mit 100% ausgibt.

Beispiel aus der Bastelanleitung der Mainstreet U.S.A.
Die detaillierte Anleitung auf Englisch erklärt alle Bastelschritte.

Besonders bei Kindern sollten Erwachsene ein wenig Hilfestellung geben, damit der Spaß nicht zur kurz kommt. Dann können am Ende die Paradewagen ihrer Route auf der Disney Paper Parks Mainstreet U.S.A. folgen. Eine analoge Beschäftigung ist in Zeiten von Smartphones und Tablets sicherlich eine tolle Alternative.

Als die Imagineers Stephanie Jazmines und Amy Young die Disney Paper Parks entwarfen, wollten sie die Gäste daran erinnern, wie groß die Chance für ein leeres Blatt Papier sein kann.

Bereits für die Disney Legende Marty Sklar war ein Blatt Papier ein bemerkenswertes Medium. Von ihm stammt die bemerkenswerte Aussage: „Es gibt zwei Möglichkeiten ein leeres Blatt Papier zu betrachten. Die Vorstellung kann einen erschreckend unter Druck setzen, wenn man den ersten Strich ansetzen muss. Aber es bietet auch die größte Möglichkeit, beim ersten Strich etwas zu erschaffen. Die Fantasie kann in alle Richtungen strömen und neue Welten entstehen lassen.“

Stephanie Jazmines reflektiert diese Aussage und ist überzeugt: „Angesichts der zunehmenden Betonung des Digitalen von heute lohnt es sich immer einen Schritt zurückzutreten und sich daran zu erinnern, was Sie mit etwas Fantasie und Ihren eigenen beiden Händen erreichen können.“

Auf die Schere, fertig, los

Insofern ist die Kreativität mit Papier, Farbe, Schere und Klebstoff eine wunderbare Gelegenheit in unserem digital geprägten Alltag. Die Blätter werden entlang der gepunkteten Linien in bestimmte Richtungen gefaltet. Für das beste Ergebnisse empfehlen wir, die Blätter in ihrer tatsächlichen Größe zu drucken und nicht an die Seite anzupassen. Bei kleinen Kindern sollten Erwachsenen Hilfestellung beim Zusammenbau und Sortierung der Bögen geben.

Ausschnitt aus dem Bastelbogen Mainstreet U.S.A. - Disney Paper-Parks
Die Mainstreet U.S.A. mit ihren unterschiedlichen Häusern und den detailverliebten Fassaden, wird mithilfe der Bastelbögen und ein wenig Geschick ein dreidimensionales Erlebnis für Zuhause.

Amy Young ergänzt die Vorstellung von Disney Paper Parks: „Es ist erstaunlich, was man mit einem einzigen Stück Papier erstellen können. Also schnappt Eure Malutensilien und nehmt Euch Zeit, um einen eigenen Disney-Papierpark zu schaffen. Wir freuen uns jetzt schon darauf, dass zahlreiche Disney-Fans diese Seiten zum Leben erwecken werden!“

Downloads Bastelvorlage Mainstreet U.S.A. – Magic Moments Parade

Mainstreet U.S.A. – Magic Moments Parade – Part 1 (externe Seite)
Mainstreet U.S.A. – Magic Moments Parade – Part 2 (externe Seite)

Hinweis: Der Download des Disney Paper Parks erfolgt unter dem Hinweis von Disney, dass der Download und die Nutzung nur für private Zwecke gestattet ist. Eine kommerzielle Nutzung ist nicht zulässig.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Scroll Up