Imagineering & Architektur in den Disney Parks weltweit - Seite 5

Tom Fitzgerald zur Erweiterung des Walt Disney Studios Park

Tom Fitzgerald bei den Disney FanDazeTom Fitzgerald, der führende Imagineer und Imagneering Vizepräsident für den künstlerischen Bereich, hat gestern im Rahmen des FanDaze Event im Disneyland Paris über die Zukunft des Resorts gesprochen. Insbesondere ging es dabei um die Erweiterung des Walt Disney Studios Park, die am 27. Februar 2018 offiziell angekündigt wurde.
Wir haben Tom Fitzgeralds Rede hier für Euch übersetzt.

...weiterlesen...

Disney kündigt mehrjähriges Erweiterungsprojekt für Disneyland Paris an

Concept Art mit den neuen Ländern für die Erweiterung der Walt Disney Studios Paris mit Star Wars Land, Marvel Land und Frozen LandDer Vorsitzende und CEO von The Walt Disney Company, Robert A. Iger, kündigte heute im Pariser Élysée-Palast, gemeinsam mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron, mehrjährige Erweiterungspläne für Disneyland Paris mit Investitionen in Höhe von 2 Milliarden Euro an. Bei der Umgestaltung des Walt Disney Studios Parks entstehen drei neue Themenbereiche, Marvel, Die Eiskönigin – Völlig unverfroren und Star Wars, sowie vielfältige neue Attraktionen und Live-Unterhaltungsangebote.

...weiterlesen...

Hotel New York – The Art of Marvel – Konzept und Mehr.

Concept Art
Vor einigen Tagen stellte Bob Chapek, Chairman der Walt Disney Parks und Resorts, die Umgestaltung des Hotel New York zu einem Marvel-Theming vor, nachdem das grundsätzliche Konzept schon bei der D23 Expo im Sommer verkündet wurde. Nun verriet uns Silvie Massara, Artistic Director bei Walt Disney Imagineering Creative Paris, aufregende Details der neuen Zimmer in einem Interview.

...weiterlesen...

10 realistische Vorbilder für den World Showcase in Walt Disney Worlds Epcot

Spaceship Earth - die geodätische Kugel ist das Wahrzeichen von Epcot
Es gibt die Menschen, die in ihrem Urlaub gerne die Welt sehen. Mit dem gepackten Rucksack neue Kulturen entdecken und Sehenswürdigkeiten bewundern. Dann gibt es die Menschen, die in ihrem Urlaub jedes kleine Fleckchen eines Disneyparks erkunden. In Walt Disney Worlds – Epcot Park treffen diese zwei Gruppen aufeinander. Elf „Länder“ und mehr als 4,000 Jahre Geschichte, Kultur und Essen locken die Besucher (bereits seit 35 Jahren!) in eine andere Welt.

Jeder einzelne Länder-Pavillon wurde auf besondere Art gestaltet und spiegelt die Architektur und die Landschaft, der einzelnen Länder wieder. Bei der Gestaltung dieser Bauwerke wurden auch realistische Vorbilder integriert. Mehr über einige Vorbilder, die man bei einem Spaziergang entlang der World Showcase Lagoon entdecken kann, erfahrt ihr in diesem Bericht.

...weiterlesen...

Für Spider-Man, Guardians of the Galaxy oder doch Tarzan? Disney lässt sich n...

Disneys neues Fahrsystem: Für Spider-Man, Tarzan oder Guardians of the Galaxy?
Vor drei Tagen, am 5.10.2017 wurde vom US Patentamt ein neuer Patenteintrag veröffentlicht, den die Walt Disney Company eingereicht hat.

Das Patent zeigt ein vollkommen neues Fahrsystem mit einem an einer Schiene aufgehängten Pendelarm, der entlang einer Achse schwingt und sich entlang der Schiene durch ein Set bewegt.
Seit der Veröffentlichung gibt es viele Spekulationen, für welche Attraktionen das Fahrsystem geeignet sein soll – natürlich fallen dabei Namen wie Marvel, schließlich dreht sich aktuell ja sehr viel um das Franchise in den Disney Parks, aber auch die von (inzwischen ja schon) Klassikern wie Tarzan.
Nachdem wir in den letzten Tagen einige der Spekulationen verfolgt haben, möchten wir nun auch einmal einen detaillierten Blick auf den Patentantrag werfen.

...weiterlesen...

Zum Tod von Marty Sklar

Disney Legende Marty Sklar ist tot - *1934 +2017Marty Sklar, einer der einflussreichtsten Imagineers und seit 2001 Disney Legend, ist tot.

Der am 6. Februar 1934 in New Brunswick, New Jersey geborene Marty Sklar studierte an der University of California und war dort Redakteur der Studentenzeitung Daily Bruin.
Noch während seines Studiums, ungefähr einen Monat vor der Eröffnung des Disneylands, wurde er von Disney engagiert, um die The Disneyland News, eine Zeitschrift für Disneyland, zu gestalten.
Nach seinem Abschluss 1956 wurde er bei Disney fest angestellt und war zunächst einer der Hauptverantwortlichen für die Gestaltung des PR-Materials des Parks.

Damit begann eine Karriere, wie es sie bei Disney nur selten gibt und die ungefähr 54 Jahre andauern sollte.

...weiterlesen...

D23 Expo: Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel

Disneyland Paris erhält ein neues Hotel bzw. ein bereits bestehendes Hotel wird renoviert und umgestaltet. Im Rahmen der D23 Expo in Anaheim kündigte Bob Chapek, Vorsitzender der Parks & Resorts, an, dass Disney’s Hotel New York nicht nur komplett renoviert wird, sondern auch ein vollständiges Re-Theming erhält. Das neue Konzept ist auf die Marvel-Helden ausgelegt, dementsprechend soll das Hotel in Zukunft Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel heißen.

...weiterlesen...

Pirates of the Caribbean – Wiedereröffnung im Disneyland Paris

Pirates of the Caribbean im Disneyland ParisPirates of the Caribbean ist einer der Klassiker in den Disney Parks der Welt, so natürlich auch im Disneyland Paris. Hier erfreut sie seit der Eröffnung des Resorts am 12. April 1992 die Gäste. Aus Anlass des 25. Geburtstag des Disneyland Paris wurde dieser Dark Ride von Grund auf überholt und um einige Szenen, in denen Jack Sparrow zu sehen ist, erweitert. Die große Wiedereröffnung der Attraktion Pirates of the Caribbean ist für den 24. Juli 2017 vorgesehen.
Aktuell gibt es Testfahrten und Soft Openings, Anlass genug, Pirates of the Caribbean genauer unter die Lupe zu nehmen.

...weiterlesen...

D23 Expo: Retten Marvel Superhelden das Disneyland Paris?!

Gerüchte der D23 Expo rund um das Disneyland ParisAm 15. Juli 2017 ist es soweit, die nächste D23 Expo findet statt und Disney Fans aus aller Welt blicken gespannt nach Anaheim in Kalifornien. Dort wird Bob Chapek, der Vorsitzende der Walt Disney Parks und Resorts, um 15 Uhr Ortszeit mit seiner Präsentation beginnen. Was für uns Europäer dabei besonders interessant ist: Was wird er in Bezug auf das Disneyland Paris verkünden? Vor allem in den US-amerikanischen Disney Fan-Medien brodelt die Gerüchteküche wie wild.
Doch was ist plausibel? Was ist reine Spekulation oder gar bloßes Wunschdenken? Die Grenzen sind hier oft schwammig, aber wir haben für Euch zusammengetragen, was auf der D23 Expo im Juli in Bezug auf das Disneyland Paris wirklich verkündet werden könnte.

...weiterlesen...

Der Presse-Event zum 25. Geburtstag des Disneyland Paris – ein ereignisreiche...

Einladung zum Presse-Event des Disneyland Paris zum 25. Geburtstag
Als ich am 27.02. in meine Mailbox schaute und dort eine Einladung zum Presse-Event anlässlich des 25. Geburtstages des Disneyland Paris vorfand, war ich direkt sehr überrascht, wusste ich doch, dass die Anzahl der aus Deutschland eingeladenen Medien immer sehr gering ist, meistens bei unter 10 liegt! Damit hatte ich nun wirklich gar nicht gerechnet, auch wenn wir in der Vergangenheit immer wieder bei diversen Presse-Events waren, war ich davon ausgegangen, dass der Event zum 25. Geburtstag größeren Medien vorbehalten sein würde.

In den folgenden Tagen und Wochen wich die Begeisterung aber einer gewissen Nervosität, denn wir hörten so gar nichts mehr vom Disneyland Paris und es schlich sich schon ein wenig die Sorge ein, dass wir die Einladung nur versehentlich erhalten hatten und gar nicht wirklich auf der Liste standen.

...weiterlesen...

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Scroll Up