Disney Magazin - Seite 11

Artikel 201 - 220 von 223 zum Thema Disney Magazin

Ein Besuch im Frontierland – Der Wilde Westen zum Greifen nahe

Cup Cakes zum Frontierland

Kommt mit ins Frontierland und erlebt echte Western-Abenteuer mit Woody und seinen Freunden oder genießt die ruhigen Seiten des Western-Lebens.

...weiterlesen...

Stattet den Prinzessinnen im Fantasyland einen Besuch ab

Header mit Cupcakes zum Fantasyland

Schon beim Betreten des Fantasylandes kann man sie spüren, diese Magie, die irgendwie allgegenwärtig zu sein scheint. Eine große Vielfalt an Attraktionen und die unglaubliche Liebe zum Detail machen diesen Themenbereich besonders schön, in dem bekannte Disneymärchen und deren Ursprung im Vordergrund stehen.

...weiterlesen...

Buzz Lightyear versüßt Dir den Tag

Teaser Buzz

Betritt man das Discoveryland, so kommt es einem schnell vor, als sei man in der Zeit gereist. Hier werden lang gehegte Träume der Menschheit aufgegriffen und es scheint fast so, als würden sie Realität.

...weiterlesen...

Neues Management fürs Disneyland Paris? Wer fällt im Spiel um den Thron ̵...

Heute ist in einem Artikel bei Micechat.com, in dem es eigentlich um das Disneyland Anaheim geht, zu lesen, dass Daniel Delcourt, aktuell Vice President Resort Hotels and Downtown Disney District, nach Europa zurückkehren wird, um eine Position an der Spitze des Disneyland Paris einzunehmen.
Im Umkehrschluss könnte das bedeuten, die Tage von Philippe Gas sind gezählt sind.
Wobei die Formulierung „an der Spitze“ aber auch auf einen anderen Führungsposten hindeuten könnte, denn anderen Gerüchten zufolge wird Joe Schott das Disneyland Paris verlassen.

So oder so passt diese Nachricht aber in den Rahmen der Gerüchte um einen neuen Masterplan für das Disneyland Paris. Der Autor, Geoffrey von Ruffenach, hat, um die Glaubwürdigkeit seines Insider-Wissens zu untermauern, mehrfach darauf hingewiesen, dass die Entscheidung für den neuen Rahmenplan im Kontext einer weiteren richtungsweisenden Entscheidung für das Resort, Anfang April gefallen sei – aber, dass er noch nicht genauer sagen dürfe, worum es sich dabei handeln würde. Er machte aber deutlich, dass der Titel seiner Veröffentlichung des Masterplans, angelehnt an „A Game of Thrones“, natürlich Bezug hatte zu einer Verschiebung der Machtverhältnisse innerhalb der Euro Disney SCA.
Diese Kenntnis scheint nun im Lichte der neuesten Nachrichten zu untermauern, dass der Autor wirklich über Insider-Wissen verfügte – was seinen Masterplan deutlich galubwürdiger erscheinen lässt.

...weiterlesen...

Cupcakes im Stil der Main Street U.S.A.

Cup Cakes im Stil der Main Street USA
Kommt mit auf die etwas andere Reise durch das Disneyland Paris und erlebt die verschiedenen Themenbereiche der beiden Parks auf eine ganz neue Art und Weise, nämlich als Cupcakes, Kekse und Co.

...weiterlesen...

Chef Mickeys allerleckerstes Ratatouille

Mickeys allerbestes Ratatouille RezeptSchon bald ist es soweit und Rémy serviert Euch in den Walt Disney Studios sein beliebtes Ratatouille.
Um die Wartezeit zu überbrücken, möchten wir Euch unser liebstes Ratatouille Rezept vorstellen, das wir zusammen mit unserem Chef Mickey gekocht haben.

...weiterlesen...

I-Ah zeichnen – Art of Animation: der dein-dlrp.de Zeichenkurs

Zeichenschule: Wie man Disney's I-Ah zeichnetIn diesem Zeichenkurs widmen wir uns ganz dem kleinem Esel I-Ah der mit seinen Freunden im Hundertmorgenwald lebt und schon lange Groß und Klein zu begeistern weiß, mit seiner etwas betrübten aber dennoch sympathisch und liebenswerten Art.
Wenn ihr noch mehr vom kleinem liebenswertem Stoffesel I-Ah wissen möchtet schaut doch mal bei unserer Charakter Safari vorbei: /disney-parks-magazin/wp-admin/post.php?post=1832&action=edit
Nun widmen wir uns aber dem kleinem Esel I-Ah also zieht euch eure Wanderschuhe an denn nun durchstreifen wir den Hundertmorgenwald. Bereit? Dann auf die Stifte – Fertig? Los!

...weiterlesen...

It’s a Small World – Geschichte der Attraktion

Die Geschichte von It's a Small World

Am 10. April 2014 wurde der 50. Geburtstag der Attraktion „It’s a Small World“ in allen Disney Parks der Welt gefeiert, ein guter Grund, die Geschichte dieses Disney Klassikers einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

...weiterlesen...

GEWINNSPIEL zu Tuomas Holopainens „The Life and Times of Scrooge“

Gewinnspiel zu Holopainens The Life and TimesIn den vergangenen Wochen haben wir immer wieder über das großartige Projekt „The Life and Times of Scrooge“ berichtet – quasi ein Soundtrack von Tuomas Holopainen zur epischen Graphic Novel „The Life and Times of Scrooge McDuck“ („Onkel Dagobert – Sein Leben, seine Milliarden“) von Don Rosa.
Hier findet Ihr nochmal alle Artikel zu diesem Thema auf einen Blick.

Jetzt ist es bald so weit, in nur wenigen Tagen erscheint das Album auch in Deutschland.
Deshalb schließen wir unsere Serie heute mit einem kleinen Gewinnspiel ab!

 
...weiterlesen...

Happy Birthday It`s a small world!

Small World Marathon zu Gunsten von UnicefWer kennt sie nicht? Die bunte, fröhliche Bootsfahrt durch die Welt der vielen, kleinen singenden Puppen! Was vor 50 Jahren als Beitrag zur Weltausstellung begann entwickelte sich zu einer wahren Legende der Disney Rides.

Walt Disney mit einem zu Small World gehörenden Modell, dass für die Weltausstellung angefertigt wurde © Disney

Walt Disney mit einem zu Small World gehörenden Modell, dass für die Weltausstellung angefertigt wurde © Disney

50 Jahre ist es her, als Walt Disney den Auftrag bekam zur Weltausstellung in New York 4 Pavillons zu gestalten. Etwas ganz Besonderes sollte der Pavillon für UNICEF werden und so nahm sich Walt Disney nicht weniger vor als die ganze Welt und ihre Wunder vorzustellen.
Planung und Gestaltung des Pavillons stammen von Mary Blair, die schon maßgeblich an Alice im Wunderland und Peter Pan beteiligt war. Für die Musik, die auf der Idee des Weltfriedens basieren sollte, beauftragte Disney die Sherman-Brüder, denen es in weniger als 24 Stunden gelang den fröhlichen, eingängigen Ohrwurm „It`s a small world“ zu komponiern. Walt Disney gefiel das Lied so gut, dass er den gesamten Pavillon danach benannte!
Der Pavillon auf der Weltausstellung war so beliebt, dass Disney ihn ins Disneyland Kalifornien bringen lies. Das war der Beginn der Attraktion die noch heute Millionen Menschen in den Disney Parks in Anaheim, Orlando, Paris, Tokyo und Hongkong begeistert.

 
...weiterlesen...

„Onkel Dagobert – sein Leben, seine Milliarden“ – Vergleich zwisc...

Wir bringen heute unseren Artikel zum Vergleich von Don Rosas Epos „Onkel Dagobert – sein Leben, seine Milliarden“ mit Tuomas Holopaines Album „The Life and Times of Scrooge“ zum Abschluss.
Hier findet Ihr Teil 1 und hier Teil 2.

Heute beginnen wir mit „To be Rich“ – einem Lied, das sich mit Dagoberts skrupelloser Phase beschäftigt.

...weiterlesen...

„Onkel Dagobert – sein Leben, seine Milliarden“ – Vergleich zwisc...

Heute setzen wir unsere Detail-Betrachtung der Lieder von Tuomas Holopainen mit dem zweiten unserer Serie fort. Teil 1 könnt Ihr hier finden.
Zunächst begeben wir uns heute auf eine Reise nach Australien:

...weiterlesen...

„Onkel Dagobert – sein Leben, seine Milliarden“ – Vergleich zwisc...

In den letzten Wochen haben wir schon einen Bericht über Tuomas Holopainens Werk „The Life and Times of Scrooge“, quasi dem Soundtrack zu Don Rosas großem Epos und ein Interview mit Tuomas veröffentlicht.

Heute möchte ich mir einmal die einzelnen Songs des Albums näher anschauen, die mir der Musik-Verlag Nuclear Blast dankenswerter Weise, schon vor der Veröffentlichung zur Verfügung gestellt hat.

...weiterlesen...

Tuomas Holopainen im Interview zu „The Life and Times of Scrooge“

Cover Artwork zu The Life and TimesVor wenigen Tagen haben wir über das im April erscheinende Album „Music inspired by: The Life and Times of Scrooge“ von Tuomas Holopainen berichtet, das demnächst im Musikverlag von Nuclear Blast veröffentlich wird.
Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass wir Euch heute ein Interview mit Tuomas Holopainen präsentieren können, in dem Ihr mehr über das – unserer Meinung nach – wirklich großartige Projekt erfahrt.
In den nächsten Wochen werden wir noch ein bisschen mehr über das Werk veröffentlichen – lasst Euch überraschen. Vorab möchten wir uns noch bei Markus Wosgien, dem Head of Promotion, beim Label Nuclear Blast bedanken, der uns die Veröffentlichung des Interviews und die kleine Aktion zur Veröffentlichung des Albums, die wir in Kürze starten, ermöglicht hat – Ihr dürft gespannt sein!
Und nun zum Interview!

...weiterlesen...

Tuomas Holopainen vertont Don Rosas „The Life and Times of Scrooge McDuck“

Tuomas Holopainen / Don Rosa : The Life and Times of Scrooge„The Life and Times of Scrooge McDuck“ (auf Deutsch: Onkel Dagobert: Sein Leben, seine Milliarden) gehört sicherlich zu den größten Meisterwerken der Comic-Literatur.
Die epische Schilderung des Lebens und Aufstiegs von Dagobert Duck – vom kleinen Jungen, der in Schottland Schuhe putzte zum reichsten Mann der Welt – hat weltweit Millionen von Fans begeistert und Don Rosa engültig zum Weltstar aufsteigen lassen.

...weiterlesen...

Olaf aus Frozen zeichnen – Art of Animation: der dein-dlrp.de Zeichenkurs

Olaf ZeichenschuleHello I’m Olaf and I like warm Hugs!

Olaf der kleine Schneemann aus Disneys neuestem Meisterwerk Frozen, welcher zurzeit in den Kinos läuft, hat das Publikum mit seiner liebenswerten und lustigen Art sofort begeistert. Auch uns hat der kleine Schneemann verzaubert und deswegen widmen wir uns heute in der Zeichenschule Olaf.
Viele zeichnen wahrscheinlich öfters Schneemänner: einfach drei Kreise und das war es. Aber ihr werdet in den folgenden Schritten sehen, dass Olaf zeichnerisch herausfordernder ist, als seine frostigen Kollegen es sind. Wollen wir loslegen? Also gut zieht eure Handschuhe an, denn nun bauen wir einen Schneemann! Auf die Stifte – fertig? Los!

...weiterlesen...

Mickey und Minnie-Plätzchen – dein-dlrp Kitchen Calamity

Mickey Mouse / Micky Maus PlätzchenEin Klassiker: Ausstechplätzchen und welche Kombination passt da besser als der Disney-Klassiker schlechthin: Mickey Mouse?
Heute backen wir mit euch tolle Mickey und Minnie Kekse! Die schmecken nicht nur zur Weihnachtszeit, aber dann natürlich besonders gut 😉
Mit den passenden Ausstechförmchen gelingen diese Plätzchen ganz leicht.

...weiterlesen...

Winnie Puuh und Ferkel-Plätzchen – dein-dlrp Kitchen Calamity

Wolltet Ihr auch schon immer ein wenig Disney Magie in Eure Küche oder auf Euren Esstisch bringen? Oder liebt Ihr einen ganz bestimmten Snack oder eine Süßigkeit aus dem Disneyland Paris so sehr, dass Ihr nicht mehr auf sie verzichten möchtet?

Genau hier kommt „dein-dlrp Kitchen Calamity“ ins Spiel! Denn in dieser neuen Kategorie möchten wir Euch Rezepte vorstellen, die genau auf diese Dinge Bezug nehmen. Entweder handelt es sich um Klassiker, wie Fudges, Muffins und andere Gerichte aus dem Disneyland. Oder aber wir stellen Euch Rezepte vor, mit denen Ihr Euch ein Stückchen Disney Magie auf den Tisch holt: leckere Plätzchen, Kuchen oder auch andere Leckereien.

Natürlich haben wir alle Rezepte, die wir hier vorstellen, selbst getestet und für gut befunden, sodass Ihr sie ganz einfach nachmachen könnt.
Wir wünschen viel Spaß und vor allem guten Appetit!

Passend zum ersten Advent haben wir uns in die Weihnachtsbäckerei begeben und dank der passenden Ausstecher wird auch die Adventsnascherei zum reinsten Disneyvergnügen.
Heute, zum Auftakt der dein-dlrp Kitchen Calamity, backen wir mit euch Winnie Puuh und Ferkel-Kekse.

...weiterlesen...

Jack Skellington zeichnen – Art of Animation: der dein-dlrp.de Zeichenkurs

Jack Skellington mit zwei FledermäusenBoys and girls of every age wouldn’t you like to see something strange? Come with us and you will see this, our town of Halloween – This is Halloween, this is Halloween!

Die geisterhafteste Zeit des Jahres ist angebrochen: Die Halloween-Saison! Das heißt natürlich Hochkonjunktur in Halloween Town der Heimat vom wohl charmantesten Skelett weit und breit: Jack Skellington. Aus diesem Grund widmen wir uns in der Zeichenschule heute dem Kürbiskönig von Halloween Town!
In neun Schritten zeigen wir euch wie ihr Jack Skellington nachzeichnen könnt, diesmal wird es aber etwas schwieriger, also seid gewarnt Sterbliche! Immer noch hier? Na gut, dann legen wir mal los:

Benötigte Materialien:
Papier, Bleistifte, Radiergummi, Lineal (eventuell ein Geodreieck), einen Stift den man nicht wegradieren kann, Stifte zum Ausmalen

...weiterlesen...

Mickey Mouse zeichnen – Art of Animation der dein-dlrp.de Zeichenkurs

Zeichenschule Mickey Mouse / Micky MausWolltet ihr schon immer mal wissen wie ihr eure Lieblinge aus dem Disney Universum ganz leicht Nachzeichnen könnt? Dann seid ihr hier genau richtig, denn hier zeigen wir euch Tipps und Tricks wie ihr eure Lieblinge ganz leicht Nachzeichnen könnt, auch wenn ihr in Sachen Zeichnen nicht sehr bewandert seid. Und auch die Zeichen-Profis unter euch entdecken ja vielleicht auch noch den einen oder anderen Trick um die eigenen Zeichenkünste etwas weiter auszubauen.

Zuerst fangen wir mit etwas Einfachem an. In diesem ersten Zeichenkurs zeigen wir euch wie ihr Mickeys Kopf in fünf einfachen Schritten nachzeichnen könnt.
Also, auf die Stifte! Fertig? Los!

...weiterlesen...