Backstunde 2: Leckere Zimtschnecken im Mickey-Design

Header

Heute zeige ich Euch ganz besonders leckere Zimtschnecken, die nicht nur geschmacklich, sondern auch durch ihre tolle Optik überzeugen.

Folgende Zutaten braucht Ihr:

  • 300 ml Milch
  • 1/2 Würfel Hefe (21g)
  • 500 g + etwas Mehl
  • 50 g + 10 EL Zucker
  • Salz
  • 1 Ei
  • 75 g + 50 g weiche Butter
  • 2-4 TL Zimt (je nach persönlichem Geschmack)

Die Zubereitung der Zimtschnecken

ausgerollter Teig

Zuerst widmet Ihr Euch dem Hefeteig: Gebt 500g Mehl mit 50g Zucker, 1 Prise Salz, dem Ei und 75g Butter in eine Schüssel. Stellt diese dann beiseite und erwärmt die 300ml Milch in einem separaten Gefäß; bröckelt die Hefe hinein und löst sie in der Milch auf. Gießt die Hefemilch nun in die 1. Schüssel mit den anderen Zutaten und verknetet alles zu einem glatten Teig. Lasst den Teig dann zugedeckt an einem warmen Ort (ca. 40-50 Grad Celsius) eine halbe Stunde gehen.

Zimt und Zucker

Ist der Teig genug aufgegangen (ungefähr doppelt so hoch wie zuvor), nehmt ihn aus der Schüssel und rollt ihn auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 25x45cm) aus. Schneidet einen Längsstreifen (ca. 4cm breit) von der Teigplatte ab und legt ihn zunächst beiseite. Schmelzt jetzt 50g Butter und mischt die 10 EL Zucker mit den 2-4 TL Zimt. Bestreicht die Teigplatte nun mit der Butter und bestreut sie mit dem Zimt-Zucker-Gemisch. Lasst sowohl von der Butter als auch vom Zimt-Zucker-Gemisch ca. 2 EL übrig.

Teigrollen

Mit dem Teigstreifen, den Ihr zuvor zur Seite gelegt habt, macht Ihr jetzt das gleiche. Rollt dann die große Teigplatte von der Längsseite her auf und schneidet sie in ca. 16 Scheiben. Platziert nun je 5-6 große Schnecken auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech und drückt sie etwas flacher. Rollt auch das kleinere Teigstück zu solch einer Rolle und schneidet schmale Scheiben ab. Legt dann je zwei dieser kleinen Scheiben als Maus-Ohren an jede große Schnecke und drückt sie ebenfalls etwas flacher.

Blech

Lasst die Zimtschnecken dann nochmals zugedeckt etwa 20 Minuten gehen und schiebt die Bleche danach einzeln für ungefähr 10-12 Minuten in den vorgeheizten Backofen (Umluft: ca. 175 Grad Celsius). Schmelzt die restliche Butter und bestreicht die Schnecken, sobald sie aus dem Ofen kommen, sofort damit und bestreut sie direkt mit dem Zimt-Zucker-Gemisch. Fertig sind Eure Mickey-Zimtschnecken!

So sieht das fertige Gebäck aus

Zimtschnecken

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.