Ein Sommer voller Spaß

Der Walt Disney World News Roundup Juli 2022

| Animal KingdomEssen und TrinkenHoop-Dee-Doo Musical RevueMeet & GreetNewsRemy's Ratatouille AdventureWalt Disney World

Das dein dlrp Maskottchen, Karussellpferd Lancy, liest ein Magazin mit Neuigkeiten aus Walt Disney World
Lancy informiert sich im Walt Disney World News Roundup über alle Neuigkeiten aus Disney World

Euer Walt Disney World Besuch rückt immer näher und Ihr möchtet auf dem neuesten Stand sein? Dann dürft Ihr Euch diesen News Roundup nicht entgehen lassen! Hier erfahrt Ihr alle Neuigkeiten rund um die Parks und Hotels. Von Restaurantschließungen über tolles neues Merchandise ist dieses Mal wieder alles mit dabei. Schon neugierig? Dann lest jetzt weiter!

Neues aus den Parks

Starten wollen wir natürlich wie immer mit den Neuigkeiten aus den vier Parks und zwei Wasserparks in Walt Disney World. Nachdem im Mai ja die neue Attraktion Guardians of the Galaxy: Cosmic Rewind in Epcot eröffnet wurde, ist es in Sachen Park-Neuigkeiten nun etwas ruhiger geworden. Das heißt aber natürlich nicht, dass es gar nichts Neues gibt!

Adventurer’s Outpost Character Meet and Greet wieder geöffnet

Mickey und Minnie in Safari-Outfits beim Meet and Greet im Animal Kingdom
Meet & Greet am Adventurer’s Outpost in Disney’s Animal Kingdom

Lange mussten wir darauf warten, aber nun ist es endlich so weit: Der Adventurer’s Outpost in Disney’s Animal Kingdom öffnet wieder seine Pforten für Besucher. Vor Corona konntet Ihr dort auf Mickey und Minnie in ihren schicken Safari-Kostümen treffen. Zu Pandemie-Hochzeiten waren Meet & Greets natürlich nicht möglich, sodass wir eine ganze Weile darauf verzichten mussten. Seit dem 19. Juni könnt Ihr Mickey und Minnie nun aber wieder im Adventurer’s Outpost antreffen, Euch mit ihnen fotografieren lassen und ihnen von Euren Abenteuern im Animal Kingdom berichten.

Menüs für das Epcot International Food & Wine Festival veröffentlicht

Das Epcot International Food & Wine Festival steht vor der Tür. Bereits am 14. Juli geht es in diesem Jahr los. Nun wurden auch die Menüs für die Food Booths rund um den World Showcase veröffentlicht. An insgesamt 25 Ständen könnt Ihr Euch durch eine Vielzahl an Speisen und Getränken schlemmen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer veganen Guava Mousse am Stand von „Shimmering Sips“, verschiedenen Hähnchenflügeln bei „Brew-Wing“ oder Gerichten mit Meeresfrüchten bei „Coastal Eats“? Bei dieser großen Auswahl ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei! Möchtet Ihr einen Blick auf die kompletten Menüs werfen, findet Ihr sie hier.

Neue Moana-Fotogelegenheiten

Ihr liebt den Film „Moana“ (bzw. „Vaiana“)? Dann lasst Euch diese tollen neuen Fotogelegenheiten nicht entgehen! Im Animal Kingdom könnt Ihr den Hei Hei Magic Shot ausprobieren. Dieser ist auf der Discovery Island bei dem Disney PhotoPass-Fotografen, der am dichtesten am Tree of Life steht, zu finden. Oder wie wäre es mit dem Pua Magic Shot? Dann nichts wie auf ins Magic Kingdom. Ihr findet den Magic Shot (bzw. den Fotografen, der diesen anbietet), wenn Ihr von der Main Street U.S.A. aus kommt, am Eingang zum Adventureland. Eine weitere tolle Möglichkeit für Erinnerungsfotos mit polynesischem Flair bietet außerdem Disney’s PhotoPass Studio in Disney Springs. Dort könnt Ihr Euch von 12 Uhr mittags bis abends um 20 Uhr vor tollen Disney-Hintergründen fotografieren lassen. Und das Beste daran ist, dass Ihr für diese Fotos gar nichts extra bezahlen müsst, wenn Ihr den Memory Maker in Eurer Buchung inkludiert (oder anderweitig bereits für Euren Urlaub gekauft) habt.

Kulinarische Neuheiten aus den Hollywood Studios

In Disney’s Hollywood Studios erwarten Euch ab sofort noch mehr leckere Gerichte, denn es gab einige Menü-Änderungen bzw. -Erweiterungen. So bietet das Sci-Fi Dine-In Theater Restaurant ab sofort unter anderem einen neuen Feature Film Burger – Surf & Turf, leckere Sci-fi Smoked Wings sowie einen außergewöhnlichen Black Garlic Caesar Salad an. Oder wie wäre es mit einem der neuen Desserts, dem The Red Planet oder dem Out-of-this-World Sci-Fi Swirl? Ebenfalls überarbeitet wurde die Karte des 50’s Prime Time Café. Dort ist nun wieder der beliebte Grandpa Jean’s Chicken Pot Pie zu finden, genauso wie ein Pineapple Upside Down Cake oder das Stained Glass Dessert für die kleinsten Besucher. Bei Hollywood & Scoops findet Ihr außerdem nun einen erfrischenden Key Lime Milchshake, der mit einem Zitronen-Limetten-Donut und süßen Graham Cracker-Krümeln verziert ist. Oder wie wäre es mit einer besonderen Kaffeespezialität? Dann nichts wie los nach Galaxy’s Edge! Dort erwarten Euch bei Kat Saka’s Kettle ein neuer Cold Brew Black Caf sowie eine alkoholische Variante davon mit Godiva-Likör. Na, das klingt doch lecker, oder nicht?

Neuigkeiten aus den Hotels

Natürlich gibt es auch aus den Hotels in Disney World wieder einiges zu berichten.

Hoop-Dee-Doo Musical Revue endlich wieder geöffnet

Cast Member der Hoop-Dee-Doo Musical Revue posieren für ein Gruppenfoto
Hoop-Dee-Doo Musical Revue

Lange mussten wir darauf warten, aber endlich ist sie zurück: Die Hoop-Dee-Doo Musical Revue in Disney’s Fort Wilderness Resort! Seit dem 23. Juni können kleine und große Besucher endlich wieder diese einzigartige Dinnershow mit viel Witz und Charme genießen. Möchtet Ihr die Show sehen, könnt Ihr jeden Tag zwischen drei Showzeiten wählen: 16 Uhr, 18:15 Uhr sowie 20:30 Uhr. Aber Achtung: Die Show erfreut sich unheimlich großer Beliebtheit, sodass für die nächsten 1 1/2 Monate schon kaum noch Tickets zu bekommen sind! Möchtet Ihr sie unbedingt sehen, solltet Ihr Euch also schnellstmöglich um eine Reservierung kümmern.

Vorübergehende Schließung des Kona Café ab dem 15. August

Blick in den Innenraum des Kona Cafés im Polynesian Village Resort in Disney World
Kona Café in Disney’s Polynesian Village Resort

Aufgrund einer Renovierung wird das Kona Café in Disney’s Polynesian Village Resort ab dem 15. August für einige Zeit geschlossen werden. Auch wenn die genaue Dauer der Schließung noch nicht bekannt ist, kann davon ausgegangen werden, dass sie mindestens bis zum 1. September andauern wird, da der offizielle Walt Disney World-Kalender das Restaurant bis zu diesem Zeitpunkt als geschlossen anzeigt.

Wiedereröffnung des Victoria & Albert’s am 28. Juli

Vier verschiedene edel angerichtete Gerichte aus dem Restaurant Victoria and Albert's
Neue Gerichte aus dem Chef’s Tasting Menü im Victoria and Albert’s

Am 28. Juli ist es endlich so weit: Das luxuriöseste Restaurant in Disney World, das Victoria and Albert’s in Disney’s Grand Floridian Resort, öffnet endlich wieder seine Pforten für Besucher. Ihr liebt hochwertiges Essen und seid auf der Suche nach einem ganz besonderen Restaurant für Euren Disney World Besuch? Dann solltet Ihr das Victoria and Albert’s unbedingt in Erwägung ziehen. Dabei bringt die Neueröffnung nicht nur ein neues Menü mit sich, sondern auch eine Überarbeitung bzw. Renovierung der Räumlichkeiten. Entscheidet Ihr Euch für ein Abendessen in diesem exklusiven Restaurant, dürft Ihr Euch ab sofort auf eine Gestaltung, die von der viktorianischen Zeit inspiriert ist und mit dezenten Wandgemälden besticht, freuen. Mit der Eröffnung wird es zudem ein neues Chef’s Tasting Menü geben, auf dem Gerichte wie Colorado Lamb mit eingelegten Blaubeeren und violettem Senf oder ein ausgefallenes Dessert mit dem Namen „Spectrum of Chocolate“, das feinste Schokolade mit Akzenten von Buttermilch, Grand Marnier und Vanille kombiniert, zu finden sind.

Neues Merchandise in Walt Disney World

Zu guter Letzt darf natürlich auch neues Merchandise aus den vielen Shops in Disney World nicht fehlen. Was es hier zu berichten gibt, das erfahrt Ihr nun.

Limited Release Figment Magic Bands

zwei Magic Bands mit Figment Motiven in Epcot
Limited Release Figment Magic Bands (©wdwnt)

Wo sind unsere Figment-Fans? Ab sofort gibt es in Disney World zwei tolle neue Magic Bands zu kaufen, die den liebenswerten Drachen in den Fokus rücken. Beide sind Limited Release, d.h. es wird sie nur für eine begrenzte Zeit in den Shops zu kaufen geben, und kosten jeweils $34,99. Während das beigefarbene Magic Band für alle Besucher käuflich zu erwerben ist, ist das gelbe den Jahreskarteninhabern vorbehalten. Möchtet Ihr Euch dieses Magic Band kaufen, müsst Ihr also an der Kasse einen entsprechenden Nachweis vorlegen, andernfalls wird Euch der Kauf verwehrt.

Remy’s Ratatouille Adventure Wishables nun erhältlich

Wishables zur Attraktion Remy’s Ratatouille Adventure in Epcot (©wdwnt)

Ihr könnt von Rémy und der Attraktion Remy’s Ratatouille Adventure in Epcot nicht genug bekommen? Dann dürften Euch diese neuen Wishables passend zur Attraktion sicherlich gefallen. Dabei könnt Ihr entweder Emile, den immer hungrigen Bruder von Rémy, einzeln für $14,99 oder aber eine Mystery-Packung für ebenfalls $14,99 kaufen. Diese Mystery-Packung enthält ebenfalls ein kleines Wishable-Plüschtier, allerdings erfahrt Ihr erst beim Öffnen, welches in Eurer Packung steckt. Dabei könnt Ihr Linguini, Chef Gusteau, Remy oder einen Wagen der Attraktion Remy’s Ratatouille Adventure erhalten.

Neue Ear Hat Ornaments passend zu einigen der beliebtesten Attraktionen

Auch wenn Weihnachten noch in weiter Ferne liegt, sind jetzt bereits die ersten neuen weihnachtlichen Dekorationsstücke in den Geschäften eingetroffen. Dabei handelt es sich um vier unterschiedliche Ear Hat Ornaments, die jeweils zu einer beliebten Disney-Attraktion gestaltet sind. Jedes Ornament kostet $24,99 und Ihr habt die Wahl zwischen Alice im Wunderland, Jungle Cruise, Pirates of the Caribbean sowie Peter Pan’s Flight.

Bilder der Ear Hat Ornaments ©wdwnt

Marvel und Star Wars Minnie Ears

Seid Ihr Marvel und/oder Star Wars Fans? Dann könnt Ihr jetzt ein paar tolle neue Minnie-Ohren in den Shops in Walt Disney World erstehen. Dabei habt Ihr die Wahl zwischen den dunkelroten Scarlett Witch-Ohren, die für $29,99 erhältlich sind, und den niedlichen Ewok-Ohren für $39,99. Beide sollten in jedem Fall im Emporium auf der Main Street U.S.A. im Magic Kingdom verfügbar sein. Falls Ihr eines der beiden Paare kaufen wollt, schaut also am besten zunächst einmal dort vorbei.

Bilder der Scarlett Witch und Ewok Minnie Ears ©wdwnt