Pizzeria Bella Notte

Eine magische Reise durch das Fantasyland

Fantasyland Filmgeschichte – Disney Klassiker von 1940 bis zur Gegenwart

Blick auf den Außenbereich vor dem Restaurant Toad Hall im Fantasyland in Disneyland Paris
Außenbereich vor dem Restaurant Toad Hall im Fantasyland in Disneyland Paris

Anschließend an Teil 1 und Teil 2 dieser Artikelreihe rund um die Filmvorlagen für das Fantasyland schauen wir uns heute erneut ein wenig im Fantasyland um und beenden unsere Reise durch die Disney Klassiker. Primär geht es dieses Mal um die Filme in der Zeit von 1940 bis zur heute, die die Imagineers bei der Gestaltung des märchenhaften Landes inspiriert haben.

...weiterlesen...

Als Vegetarier im Disneyland Paris unterwegs

Das Disneyland hat in kulinarischer Hinsicht einiges zu bieten, das steht außer Frage. Doch wie sieht es aus, wenn man als Vegetarier in das Königreich der Maus vor den Toren von Paris reist? Comme ci, comme ca – wie der Franzose sagt.

Das Positive vorweg: In fast jedem Restaurant gibt es zumindest ein vegetarisches Gericht! Doch damit hat es sich dann auch schon, jedenfalls wenn man auf Abwechslung steht. Denn bei genauerer Betrachtung stellt sich schnell heraus, dass die meisten Restaurants irgendein Nudelgericht, vorzugsweise Pilz-Ravioli in Käsesoße anbieten, was bei mehreren Tagen Aufenthalt recht schnell langweilig wird. Das Rainforest Café wirkt auf den ersten Blick gut ausgestattet für alle, die sich fleischlos ernähren, doch bei einem genaueren Blick auf die Speisekarte entpuppt sich das Angebot als halbgare Lösung, denn Fisch, Shrimps und sonstiges Meeresgetier gilt hier als vegetarisch.
Die online immer wieder anzutreffende Aussage „Einfach den Kellner fragen, dann zaubert die Küche schon was leckeres vegetarisches“, kann man leider nicht so stehen lassen. In einigen Fällen mag das zwar klappen, die Regel ist es leider nicht.

...weiterlesen...
  • Scroll Up