Die perfekte Kombination aus Schokolade und Kaffee

Disney-Rezept: Chocolate Waffle with Espresso Frozen Mousse von Tamu Tamu Refreshments

| AfricaAnimal KingdomDisney SnacksDisney-RezeptEssen und TrinkenRestaurantsTamu Tamu RefreshmentsWaffel

Auf einem weißen quadratischen Teller liegt eine Schokoladenwaffel mit gefrorener Espresso-Mousse und einem Täfelchen aus weißer Schokolade mit Timon-Motiv
Eine Schokoladenwaffel wie bei Tamu Tamu Refreshments in Disney’s Animal Kingdom Park

Heute machen wir mit diesem Rezept einen Abstecher in Disney’s Animal Kingdom. An einem heißen Sommertag könnt Ihr Euch bei Tamu Tamu Refreshments mit dieser Espresso Mousse, die hier in einer gefrorenen Variante auf einer frischen Schokoladenwaffel mit Schokoladensauce serviert wird, erfrischen. Klingt das nicht richtig gut? Wenn Ihr wissen möchtet, wie Ihr diese Leckerei ganz einfach zuhause selbst zubereiten könnt, dann lest jetzt weiter!

Tamu Tamu Refreshments

Foto eines heruntergekommen aussehenden kleinen Gebäudes, das den Snack-Kiosk Tamu Tamu Refreshments in Disney's Animal Kingdom beherbergt
Blick auf den Snack-Kiosk Tamu Tamu Refreshments in Disney’s Animal Kingdom

Den Snack-Kiosk Tamu Tamu Refreshments findet Ihr im Bereich Africa in Disney’s Animal Kingdom. Dort, wo Euch unter anderem auch die beliebte Show Festival of the Lion King oder die Kilimanjaro Safari erwarten, bietet der Kiosk besonders an heißen Tagen willkommene Erfrischungen an. Zu finden ist er im Herzen des Harambe Village gegenüber des Buffetrestaurants Tusker House. Bei Tamu Tamu Refreshments stehen – ganz dem Namen entsprechend, denn „tamu“ ist ein Wort aus dem Suaheli und bedeutet „süß“ – neben kleinen Snacks und Getränken auch einige Desserts auf der Karte. Darunter sind zum Beispiel mehrere Dole Whip-Spezialitäten sowie die Schokoladenwaffel mit Espresso-Mousse, für die wir Euch nun das Rezept verraten.

Diese Zutaten braucht Ihr

Für die Schokoladenwaffel

In mehreren Schälchen und Verpackungen sind die für die Schokoladenwaffeln benötigten Zutaten sichtbar
Zutaten für die Schokoladenwaffeln
  • 400g Weizenmehl
  • 4 EL ungesüßtes Kakaopulver
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 500g Milch
  • 2 Ei
  • 110g Butter
  • 30g Zartbitterschokolade (entweder als Chocolate Chips oder bereits kleingehackt)
  • Schokoladensauce zur Dekoration

(Das Rezept ergibt ca. 5 große belgische Waffeln)

Für die gefrorene Espresso-Mousse

Schlagsahne, weiße Schokolade, Eier und frischer Espresso sind in Gefäßen auf einer Küchenarbeitsfläche sichtbar
Zutaten für die gefrorene Espresso-Mousse
  • 170g weiße Schokolade (entweder als Chocolate Chips oder bereits kleingehackt)
  • 480g Schlagsahne
  • 3 EL Espresso oder stark gebrühter Kaffee
  • 3 Eigelb
  • Silikonform

So gelingt die Zubereitung

  1. Zuerst solltet Ihr die Espresso-Mousse zubereiten. Gebt dazu die weiße Schokolade in eine Schüssel. Vermengt dann 240g Sahne mit dem Espresso in einem kleinen Topf. Erhitzt diese Mischung, aber lasst sie nicht aufkochen. Ist die Espresso-Sahne sehr heiß, gießt Ihr sie über die weiße Schokolade. Vermengt alles solange miteinander, bis eine glatte Masse entstanden ist. Fügt nun die Eigelbe nacheinander hinzu und rührt sie gut unter. In einer zweiten, separaten Schüssel schlagt Ihr dann die restliche Sahne steif. Hebt die geschlagene Sahne dann vorsichtig unter die Weiße Schokolade-Mischung, bis alles gut miteinander vermengt ist. Zu guter Letzt müsst Ihr die Mousse nur noch in Eure Silikonform füllen und im Gefrierfach solange durchkühlen, bis sie fest ist.
  2. Während Eure Mousse im Gefrierfach ist, könnt Ihr schon einmal den Teig für die Schokoladenwaffel anrühren. Vermengt dazu Mehl, Kakaopulver, Zucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel miteinander.
  3. In einer anderen Schüssel gebt Ihr die Milch und das Ei und verrührt sie miteinander.
  4. Anschließend fügt Ihr die Butter zusammen mit der Zartbitterschokolade in ein Mikrowellen-geeignetes Gefäß. Erhitzt es dann in der Mikrowelle für 20 Sekunden auf höchster Stufe. Nehmt das Gefäß aus der Mikrowelle, rührt die Mischung kurz um und wiederholt den Vorgang dann solange, bis die Masse komplett homogen und glatt ist.
  5. Fügt die Butter-Schokoladen-Mischung nun zur Milch-Ei-Mischung hinzu. Vermengt alles gut miteinander.
  6. Jetzt gießt Ihr die flüssige Mischung zu den vorbereiteten trockenen Zutaten. Rührt alles kurz um, sodass sich die Zutaten gut miteinander vermengen können.
  7. Danach könnt Ihr den Waffelteig in einem leicht gefetteten Waffeleisen ausbacken.
  8. Serviert Eure Schokoladenwaffel anschließend mit der gefrorenen Espresso-Mousse und etwas Schokoladensauce. Fertig ist Euer leckerer Nachmittagssnack ganz wie im Animal Kingdom!
Auf einem kleinen quadratischen weißen Teller liegt eine Schokoladenwaffel mit gefrorener Espresso-Mousse und einem weißem Schokoladentaler mit einer Abbildung von Timon aus Disney's König der Löwen
Eine fertige Schokoladenwaffel mit Mousse, Schokoladensauce und einem weißen Schokoladentaler

Bildquellen
Blick auf den Snack-Kiosk Tamu Tamu Refreshments in Disney’s Animal Kingdom: mealtrip.com

  • Scroll Up