Les Voyages de Pinocchio

Geschlossene Attraktionen im Mai 2014

Hier findet Ihr die Übersicht über die geschlossenen Attraktionen im Main 2014.
Wenn alles nach Plan läuft, wird Indiana Jones am 29. Mai wieder eröffnen, denn laut offizieller Ankündigung bleibt die Attraktion bis zum 28. Mai geschlossen. Damit ist zwar der vor einer Weile angekündigte Zeitpunkt der Wiedereröffnung von Anfang Mai überschritten, aber immerhin wird es nach aktuellem Stand der Dinge noch im Mai klappen.

Im Fantasyland gibt es im Mai gleich zwei kurzzeitige Schließungen, zunächst bleibt Pinocchio für ein paar Tage geschlossen und in der zweiten Monatshälfte legt dann Dumbo eine kurze Pause ein.

Und zu Captain EO gibt es weiterhin nicht viel Neues. Die Attraktion bleibt weiterhin geschlossen. Aber Informationen über die Zukunft gibt es bisher nicht.

...weiterlesen...

Pinocchio – Character Safari Teil 6

Hier kannst Du Pinocchio treffenDer Tischler Gepetto führt ein glückliches Leben mit seinen Holzfiguren, seiner Katze Figaro und dem Goldfisch Cleo. Seine Hauptaufgabe ist die Herstellung von Holzspielzeug und als er eine schöne Holzmarionette angefertigt hat, tauft er sie auf den Namen Pinocchio. Vor dem Schlafengehen wünscht er sich vom Abendstern, dass der gute Pinocchio ein richtiger Junge sei. Während Gepetto schläft erscheint die Blaue Fee und erfüllt seinen größten Wunsch: sie erweckt Pinocchio zum Leben! Er muss sich jedoch zunächst als mutig, ehrlich und selbstlos erweisen, bevor er zu einem richtigen Jungen aus Fleisch und Blut wird. Um dies zu schaffen rät die Blaue Fee ihm auf sein Gewissen zu hören. Da die kleine Holzpuppe dies jedoch nicht hat, stellt sie ihm die kleine Grille Jiminy zur Seite, die von nun an sein Gewissen sein soll. Wie schwierig diese Aufgabe sein wird, soll Jiminy schon bald herausfinden.
So lässt sich Pinocchio zunächst von einem Puppenspieler einsperren und anschließend auf eine Insel verschiffen, auf der sich alle Jungen in Esel verwandeln. Pinocchio, bei dem auch bereits die Verwandlung begonnen hatte und der nun Eselsohren und Schwanz hat, gelingt jedoch gemeinsam mit Jiminy die Flucht. Zu Hause angekommen müssen die beiden jedoch erfahren, dass Gepetto, welcher sich auf die Suche nach seinem Pinocchio begeben hatte, von Monstro, einem riesigen Wal, verschluckt wurde.
Mutig und selbstlos macht sich Pinocchio auf die Suche nach Monstro und seinem Vater. Schließlich wird er selbst von Monstro verschluckt und es kommt zum Wiedersehen von Gepetto und Pinocchio. Während Gepetto die Hoffnung aufgegeben hat dem Wal zu entkommen, hat Pinocchio eine Idee durch die ihnen schließlich die Flucht aus dem Inneren des Wals gelingt. Für seine selbstlose Suche nach dem Vater wird Pinocchio von der Blauen Fee belohnt und endlich in einen richtigen Jungen verwandelt.

...weiterlesen...

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Scroll Up