An die Körbe, fertig, los!

Re-Start der NBA Saison in Walt Disney World

| BasketballESPN Wide World of SportsNBASportWalt Disney World

NBA Spiel in Walt Disney World
NBA Saison 2020 wird in Walt Disney World ausgetragen

Florida wird gerade von einer zweiten Corona-Welle überrollt, die Infektionszahlen sind auf einem Rekordhoch. Dennoch hält die US-Basketball-Liga NBA an ihren Plänen fest, die Saison in Walt Disney World in Orlando fortzusetzen.
Nach einigen Testspielen setzt die NBA, die aufgrund von Corona unterbrochene Saison somit ab dem 31. Juli mit dem Topspiel zwischen den Los Angeles Lakers und den Los Angeles Clippers im ESPN Worlds of Sports Complex fort.

Probleme im Vorfeld des Re-Starts der NBA Saison

  • Aufgrund der weltweiten Proteste gegen Rassismus, die in Folge des Todes von George Floyd durch einen Polizisten ausgebrochen sind, befürchteten offenbar einige Spieler, dass die Fortsetzung der Saison von den derzeitigen Problemen im Land ablenkt und haben sich somit gegen einen Restart ausgesprochen.
  • Um notwendige Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, wurde ab dem 22. Juni damit begonnen, die Spieler auf das Covid-19 Virus zu testen. Bei 302 Tests waren 16 NBA-Profis positiv auf das Coronavirus getestet worden. Diese Spieler befinden sich derzeit in Quarantäne und werden deshalb für den Saisonstart auch nicht zu Verfügung stehen.

Der Spielmodus

Die Mannschaften nehmen ihre bisherige Bilanz der unterbrochenen Spielzeit mit und absolvieren noch jeweils acht Partien der „Regular Season“, um die Play-Off-Plätze auszuspielen.
Nach Abschluss dieser Partien starten die 16 besten Teams in die Play-Offs, die traditionell im Best-of-Seven- Modus gespielt werden. Die Finalspiele sollen spätestens bis 12. Oktober abgeschlossen sein.
Alle Spiele finden in den drei Austragungsstätten des ESPN Wide World of Sports Complex statt, der Arena, dem Field House und dem Athletic Center. Zuschauer sind zu den Spielen nicht zugelassen.

Die Unterbringung der Teams

22 von 30 NBA-Teams sind am Start und reisen seit dem 7. Juli nach Orlando. Jedes Team darf mit 35 Personen (17 Spieler plus Personal) anreisen.
Die Teams werden in den folgenden drei Disney Resorts untergebracht:

Die Spieler und Verantwortlichen wohnen, trainieren und spielen während ihrer gesamten Spielzeit im Walt Disney World Resort in Quarantäne. Hier ist auch für Verpflegung, die medizinische Versorgung, die täglichen Corona-Tests sowie den Transport bestens gesorgt. Dazu soll den Spielern ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm zur Verfügung stehen. Auch Trainingsgelegenheiten wurden in den Resorts eingerichtet.
Es wird dabei auf eine strikte Trennung der Hotelbereiche geachtet, die für die NBA-Teams und „normale“ Hotelgäste zugänglich sind, sodass es keinerlei Berührungspunkte gibt. Auf diese Weise soll die quarantäneähnliche Unterbringung der Spieler und Betreuer gewährleistet werden.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Scroll Up