Auf, an die Körbe!

Walt Disney World soll die NBA Saison retten

| CoronaCovid-19ESPN Wide World of SportsNBASport

Basketball Stadion in der ESPN Wide World of Sport in Walt Disney World

Am 11. März 2020, kurz vor dem Anpfiff der NBA-Partie der Utah Jazz gegen Oklahoma City Thunder wurde bekannt, dass der Utah Spieler Rudy Gobert positiv auf Covid-19 getestet wurde. Das Spiel wurde daraufhin abgesagt und die bereits anwesenden Zuschauer nach Hause geschickt. Kurz darauf wurde die Unterbrechung der Saison bekanntgegeben.

Disney & NBA: So könnte die Lösung aussehen

Nun plant die nordamerikanische Profi-Basketball-Liga ihren Spielbetrieb wiederaufzunehmen. Und zwar bei Mickey Mouse. Das Walt Disney World Resort in Florida ist bei den NBA-Verantwortlichen der Favorit als Austragungsort, um die Saison doch noch zu retten. Das Gelände des Freizeitparks mit seiner gesamten Infrastruktur, den Hotels und den möglichen Dienstleistungen sei die „attraktivste“ aller Locations, so „The Athletic“. Auch die NBA hat Gespräche mit Disney über eine Fortsetzung der Saison auf dem Gelände von Disney World bereits bestätigt.

Spieler, Trainer und Verantwortliche sollen sich dann den Rest der Spielzeit auf dem Resortgelände aufhalten und in den Disney Hotels untergebracht werden. Laut NBA-Chef Adam Silver wäre es auch möglich, ihre Familien zu treffen oder mitzubringen und im Bedarfsfall unter Quarantäne gestellt oder auf Covid-19 getestet zu werden.

ESPN Wide World of Sports

Als Trainings und Spielstätte würde der ESPN Wide World of Sports-Komplex dienen, Disneys hauseigener, 220 Hektar großer Sportkomplex im Walt Disney World Resort. Dieser umfasst Veranstaltungsorte verschiedener Sportarten, darunter auch sechs Basketball-Courts und bietet die Voraussetzungen, um die Teams unter Quarantäne zu stellen und abzuschotten.

HP Field House

Spielstätte für die NBA soll das HP Field House sein. Diese Sportarena verfügt über 5000 Zuschauerplätze, die wohl bei diesem Anlass leer bleiben müssen.
Seit 2018 findet im HP Field House auch die Jr. NBA Global Championship statt. Bei diesem Turnier treten Jugendmannschaften aus den USA und anderen Ländern an.

Turnierlösung auch in anderen Ländern

Auch in Deutschland wird diese „regionale“ Lösung mit nur einem Spielort in der Basketball Liga BBL praktiziert. Die verbleibenden Spiele werden alle in Turnierform in München ausgetragen und die Teams in dortigen Hotels wohnen.

Endgültige Entscheidung für die NBA folgt in Kürze

Eine endgültige Entscheidung, wie und wann die NBA-Saison weitergeführt wird, soll Anfang Juni folgen. Ende Juli könnte dann die Saison wieder starten.
Ob mit allen 30 Teams weitergespielt werden soll oder direkt mit Playoffs begonnen wird, darüber ist noch nicht bekannt.

Foto © thedisneyblog.com

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Scroll Up