Süßer Genuss ohne Mehl

Disney-Rezept: Flourless Chocolate and Hazelnut Cake vom Epcot International Food & Wine Festival

| Disney-RezeptEpcotEpcot Food & Wine FestivalEssen und TrinkenItalienWalt Disney World

Ein Stück Schokoladen-Haselnuss-Kuchen auf einem Teller mit Pinocchio-Motiv
Flourless Chocolate Hazelnut Cake wie beim Epcot International Food & Wine Festival

Ihr liebt Kuchen, vertragt aber kein Mehl oder verzichtet auf anderen Gründen darauf? Dann haben wir hier ein tolles neues Rezept aus Walt Disney World für Euch. Dieses Mal könnt Ihr lernen, wie man einen Flourless Chocolate and Hazelnut Cake ganz einfach zuhause zubereiten kann. Dieser Kuchen wurde in der Vergangenheit während des Epcot International Food & Wine Festivals im italienischen Pavillon verkauft und ist super schnell mit nur fünf Zutaten zubereitet. Wollt Ihr wissen, wie genau er gemacht wird? Dann lest jetzt weiter!

Italy Kitchen

Italy Kitchen beim Food & Wine Festival (Copyright: Disney Tourist Blog)

Bei der Italy Kitchen handelt es sich um einen der Stände, die zum Food & Wine Festival in Epcot aufgestellt werden. Dort werden kleine Gerichte und einige Getränke aus den entsprechenden Ländern angeboten. Meistens sind auf der Speisekarte der Italy Kitchen Pasta-Gerichte oder süße Leckereien wie Cannoli zu finden. Im Jahr 2004 wurde dort aber unter anderem auch dieser leckere Schoko-Haselnuss-Kuchen angeboten, für den wir Euch hier das Rezept verraten möchten. Möchtet Ihr Euch einen Eindruck davon verschaffen, wie das Food & Wine Festival abläuft und was es dabei alles zu entdecken gibt, schaut doch einmal auf unserem YouTube-Kanal vorbei. Im folgenden Video präsentieren Euch Torsten und Dörthe das Festival und zeigen Euch einige der Gerichte, die sie dort 2019 probiert haben. Aber seht selbst:

Diese Zutaten benötigt Ihr

  • 200g Halbbitter-Schokolade
  • 50g Zucker
  • 75g Butter
  • 60g gehackte Haselnüsse
  • 5 Eier
  • Puderzucker zum Bestäuben

So gelingt die Zubereitung

  1. Heizt den Backofen auf 150 Grad Ober-/Unterhitze vor und fettet eine runde Backform (mit 22cm Durchmesser) ein.
  2. Schmelzt Butter und Schokolade zusammen in einem Topf bei niedriger Hitze. Rührt die Haselnüsse ein.
  3. In einer separaten Schüssel schlagt Ihr die Eier dann zusammen mit dem Zucker schaumig.
  4. Fügt nun die flüssige Schokoladen-Butter-Masse hinzu und verrührt das Ganze, bis sich eine glatte Masse ergibt.
  5. Gießt den Teig anschließend in die Backform und backt den Kuchen für ca. 30 Minuten.
  6. Danach holt Ihr den Kuchen aus dem Ofen und lasst ihn auskühlen. Am besten ist es, wenn Ihr ihn über Nacht im Kühlschrank kaltstellt und ihn erst am nächsten Tag aus der Form löst.
  7. Vor dem Verzehren könnt Ihr Euren Kuchen dann noch nach Belieben mit etwas Puderzucker bestäuben und mit ein paar Haselnüssen und frischem Obst servieren. Buon Appetito!
Ein Stück Schokoladenkuchen auf einem Teller mit Pinocchio-Motiv
Fertig angerichteter Chocolate Hazelnut Cake

  • Scroll Up