Genuss im Zeichen der Maus

Disney-Rezept: Colossal Cinnamon Roll aus dem Kusafiri Coffee Shop & Bakery

| Animal KingdomDisney SnacksDisney-RezeptEssen und TrinkenKusafiri Coffee ShopMagic KingdomMain Street Bakery

Große Zimtschnecke in Form eines Micky Maus-Kopfs
Colossal Cinnamon Roll nach einem Rezept aus dem Kusafiri Coffee Shop

Was passt noch besser zu einem entspannten Kaffeetrinken am Wochenende als leckeres Gebäck? Richtig – leckeres Gebäck in Form von Mickey Mouse so wie diese Colossal Cinnamon Roll, die sowohl im Kusafiri Coffee Shop in Disney’s Animal Kingdom als auch in der Main Street Bakery in Disney’s Magic Kingdom in Walt Disney World angeboten wird. Möchtet Ihr wissen, wie Ihr diese Leckerei ganz einfach selbst zubereiten könnt? Dann lest jetzt weiter!

Der Kusafiri Coffee Shop & Bakery

Eine Nahaufnahme der Fassade des Kusafiri Coffee Shop in Disneys Animal Kingdom zeigt den Schriftzug Kusafiri Coffee Shop and Bakery in bunten Lettern
Details am Gebäude des Kusafiri Coffee Shop in Disney’s Animal Kingdom

Den Kusafiri Coffee Shop & Bakery findet Ihr im Bereich Africa in Disney’s Animal Kingdom, wo auch die beliebten Attraktionen Kilimanjaro Safari und Festival of the Lion King zu finden sind. Der Coffee Shop befindet sich direkt neben dem Tusker House, einem Buffetrestaurant, und gegenüber des Mombasa Marketplace. Möchtet Ihr Euch während Eures Besuchs im Animal Kingdom mit einer Kleinigkeit stärken, seid Ihr im Kusafiri Coffee Shop genau richtig. Dort werden leckere warme Gerichte wie verschiedene Currys, aber auch Snacks wie Croissants oder die Colossal Cinnamon Roll, für die wir Euch hier das Rezept vorstellen, angeboten.

Diese Zutaten benötigt Ihr für die Cinnamon Roll

In mehreren Gefäßen sind die für die Cinnamon Roll benötigten Zutaten zu sehen
Die benötigten Zutaten für die Colossal Cinnamon Roll

Die hier angegebene Menge reicht für 3 große Zimtschnecken.

Für den Teig

  • 240g lauwarme Milch
  • 1 Päckchen Trockenhefe oder 1/2 Würfel frische Hefe
  • 50g Zucker
  • 2 Eier
  • 75g geschmolzene Butter
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 540g Mehl
  • 1/2 TL Salz

Für die Füllung

  • 190g Butter
  • 160g braunen Zucker
  • 2 EL Zimt
  • 3 TL Mehl

Für das Frosting

  • 110g Frischkäse
  • 2 EL Milch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 130g Puderzucker

So gelingt die Zubereitung

  1. Mischt zunächst die lauwarme Milch mit einem halben Esslöffel Zucker und der Hefe. Lasst diese Mischung nun 5-10 Minuten stehen, bis sich kleine Blasen bilden.
  2. Vermengt in einer mittelgroßen Schüssel die Eier, den restlichen Zucker, das Vanilleextrakt und die geschmolzene Butter.
  3. Anschließend gießt Ihr die Hefemischung hinzu und verrührt alles miteinander.
  4. In einer größeren Schüssel vermengt Ihr Mehl und Salz. Fügt hierzu nun die flüssige Mischung hinzu. Zum Verrühren könnt Ihr entweder einen Holzlöffel oder einen Handrührer mit Knethaken nutzen.
  5. Haben sich die Zutaten etwas vermengt, nutzt Ihr die Hände, um alles zu einem glatten Teig zu verkneten. Am besten gelingt dies auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche.
  6. Wenn Euer Teig glatt und geschmeidig ist, formt Ihr ihn zu einem Ball und gebt ihn in eine Schüssel, die Ihr zugedeckt an einem warmen Ort für ca. 1 Stunde stellt, damit der Teig gehen kann.
  7. Währenddessen könnt Ihr bereits die Füllung vorbereiten. Gebt dazu zunächst die Butter in ein mikrowellenfestes Gefäß und erhitzt sie in kleinen Intervallen solange, bis sie etwas weich geworden ist. Nun vermengt Ihr die mit dem braunen Zucker, dem Mehl und dem Zimt.
  8. Auch das Frosting könnt Ihr bereits zubereiten. Dazu vermischt Ihr den Frischkäse mit den restlichen Zutaten zu einer glatten Masse. Stellt diese dann bis zum Garnieren beiseite. Solltet Ihr keine Fans von Frischkäse-Frosting sein (so wie ich), dann könnt Ihr auch einfach eine Glasur aus Puderzucker und ein wenig Milch anrühren.
  9. Ist Euer Teig nun gut genug aufgegangen, rollt Ihr ihn auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck aus. Die Dicke des Teigs könnt Ihr dabei nach Euren eigenen Vorlieben bestimmen.
  10. Verteilt anschließend die Füllung mit einem Löffel gleichmäßig auf dem ausgerollten Teig. Mit einem Pizzaschneider könnt Ihr den Teig dann in Streifen schneiden (mit einer Breite von ca. 5 cm).
  11. Rollt den ersten dieser Streifen auf. Legt ihn danach über den zweiten Streifen und rollt auch diesen auf. Wiederholt diesen Vorgang noch zweimal.
  12. Die große Rolle könnt Ihr anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  13. Die letzten beiden Teigstreifen rollt Ihr nun auch noch auf, dieses Mal allerdings einzeln. Sie dienen als Ohren für Eure Cinnamon Roll in Mickey-Form. Platziert sie dementsprechend oberhalb der großen Rolle.
  14. Bedeckt das Ganze danach mit etwas Klarsichtfolie und lasst den Teig nochmal etwas aufgehen (1/2 bis 1 Stunde).
  15. Heizt den Backofen auf 150 Grad Celsius (Umluft) vor und backt die Cinnamon Roll für 25-30 Minuten.
  16. Holt sie anschließend aus dem Ofen und verziert sie nach Belieben mit dem Frischkäse-Frosting. Guten Appetit!
Eine große Zimtschnecke mit Micky Maus-Ohren
Colossal Cinnamon Roll
  • Scroll Up