Ein veganer Genuss wie in Epcot

Disney-Rezept: Grilled Street Corn vom Epcot International Flower & Garden Festival

| Disney-RezeptEpcotEpcot Flower & Garden FestivalEssen und TrinkenVegan

In einer Bambusschale liegt ein gegrillter Maiskolben mit Bröseln von veganem Feta obenauf
Veganer Grilled Street Corn nach einem Rezept vom Epcot International Flower & Garden Festival

Passend zum Frühling findet in Epcot jährlich das International Flower & Garden Festival statt, bei dem Ihr nicht nur tolle Blumenfiguren bestaunen, sondern Euch auch nach Herzenslust um das World Showcase schlemmen könnt. Heute wollen wir Euch hier ein Rezept für einen leckeren veganen Snack, der beim Festival serviert wird, vorstellen. Wenn Ihr jetzt weiterlest, erfahrt Ihr, wie Ihr diesen leckeren gegrillten Mais ganz einfach selbst zuhause zubereitet. Also los, worauf wartet Ihr noch?

Trowel & Trellis beim Flower & Garden Festival

Stand von Trowel & Trellis

Den gegrillten Mais, für den wir Euch heute das Rezept vorstellen, bekommt Ihr beim Festival in Epcot am Stand von „Trowel & Trellis“. Dieser unterscheidet sich von den anderen Ständen insofern, als dass alle Speisen, die hier serviert werden, komplett vegan sind! Das liegt daran, dass der Stand von Impossible Foods betrieben wird. Dieses amerikanische Unternehmen entwickelt pflanzliche Tier- und Milch-Ersatzprodukte. Selbst wenn Ihr eigentlich keine Vegetarier oder Veganer seid, lohnt ein Besuch an diesem Stand, denn die hier angebotenen Speisen werden oft hochgelobt. Vielleicht entdeckt Ihr ja sogar Euren neuen Festival-Favoriten an diesem Stand?

Diese Zutaten benötigt Ihr

Veganer Feta, Maiskolben, frische Kräuter und andere Zutaten für den Grilled Street Corn nach einem Disney Rezept
Zutaten für den Grilled Street Corn
  • 8 vorgegarte Maiskolben
  • 300g veganer Cotija-Käse (alternativ könnt Ihr auch veganen Feta nutzen, denn dieser hat einen ähnlichen Geschmack)
  • Chili-Limetten-Gewürz
  • 225g Margarine
  • 1 EL Schalotten, fein gewürfelt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/8 TL Tamari-Sauce
  • 1/4 TL Knoblauch, fein gewürfelt
  • 1/2 TL Petersilie, fein gewürfelt
  • 1/2 TL Schnittlauch, fein gewürfelt
  • 1/2 TL Salz

So wird der Mais zubereitet

  1. Zuerst gebt Ihr die Margarine zusammen mit Schalotten, Zitronensaft, Tamari-Sauce, Knoblauch, Petersilie, Schnittlauch und Salz in eine Pfanne. Erhitzt das Ganze solange, bis die Margarine geschmolzen ist. Vermengt alles gut miteinander und haltet es warm, bis Ihr die Maiskolben servieren wollt.
  2. Grillt Eure vorgegarten Maiskolben nun auf einem Grill oder in der Pfanne, bis er außen leicht gebräunt ist (in der Regel 5-10 Minuten). Wendet ihn dabei mehrmals, damit er von allen Seiten gleichmäßig braun wird.
  3. Taucht den Mais nun in die Margarine-Gewürzmischung. Achtet dabei darauf, dass sie gleichmäßig verteilt wird.
  4. Zu guter Letzt verstreut Ihr nur noch etwas vom veganen Käse darauf und würzt nach Belieben mit dem Chili-Limetten-Gewürz. Fertig ist Euer Grilled Street Corn!
In einer kleinen Schale aus Bambus liegt ein gegrillter Maiskolben, der von einer Würzmischung umhüllt und mit Bröseln von veganem Feta garniert ist
Fertiger Street Corn mit Würzmischung und veganem Feta

Bildquellen:
Stand von Trowel & Trellis: WDWMagic

  • Scroll Up