Süßes für regnerische Herbsttage

Disney-Rezept: Apple Pie aus dem Whispering Canyon Café

| Disney-RezeptEssen und TrinkenRestaurantsWalt Disney WorldWhispering Canyon CaféWilderness Lodge

Auf einem grauen Teller ist ein Stück mit Puderzucker bestäubter Apfelkuchen mit Sahne zu sehen
Ein Stück des leckeren Apple Pies nach dem Rezept aus Disney’s Whispering Canyon Café

Der Herbst steht vor der Tür und was darf zu dieser Jahreszeit natürlich nicht in der Küche fehlen? Richtig, ein paar leckere Äpfel. Heute stellen wir Euch deshalb ein tolles neues Rezept aus Walt Disney World vor, in dem Ihr das herbstliche Obst verarbeiten könnt. Dabei handelt es sich um das Rezept für den leckeren Apple Pie aus dem Whispering Canyon Café in Disney’s Wilderness Lodge. Na, wer bekommt da auch direkt Lust, den Kochlöffel zu schwingen?

Die Zutaten

Um diesen leckeren Apfelkuchen selbst zubereiten zu können, braucht Ihr ein paar simple Zutaten. Welche genau das sind, könnt Ihr im Folgenden nachlesen.

Auf einer Küchenarbeitsfläche sind mehrere Zutaten für den Apple Pie zu sehen
Die Zutaten für den Apfelkuchen

Für die Kruste:

  • 4 Esslöffel Butter, in kleine Stücke geschnitten
  • 55 g Kokosfett (z.B. Palmin)
  • 220 g Mehl
  • 4 Teelöffel Zucker
  • eine Prise Salz
  • 80 g Milch
  • eine Pie- oder Tarteform mit einem Durchmesser von ca. 23 cm

Für die Apfelfüllung:

  • 6 Äpfel
  • 2 Teelöffel Apfelgewürz (oder alternativ: 1 Teelöffel gemahlenen Zimt, 1 Teelöffel braunen Zucker, etwas Vanilleextrakt)

Für den Teig:

  • 115 g weiche Butter
  • 130 g Zucker
  • 2 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 60 g Schlagsahne

Die Zubereitung

Im Folgenden erklären wir Euch Schritt für Schritt, wie Ihr den leckeren Apple Pie zubereiten könnt.

Die Zubereitung der Kruste

  1. Gebt Butter, Kokosfett, Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel und vermengt alles mithilfe eines Rührgeräts mit Knethaken miteinander, bis die Masse krümelig ist.
  2. Gebt die Milch hinzu und vermengt alles zu einem glatten Teig.
  3. Wickelt den Teig in etwas Frischhaltefolie und lasst ihn im Kühlschrank mindestens 30 Minuten ruhen.
  4. Wenn der Teig für die Kruste etwas gekühlt ist, nehmt ihn aus dem Kühlschrank und rollt ihn mit einer Dicke von 6mm aus. Gebt ihn in die vorgefettete Pie- oder Tarteform und drückt ihn vor allem an den Seiten etwas an.

So wird die Apfelfüllung gemacht

  1. Schält die Äpfel und schneidet sie in Spalten.
  2. Gebt etwas Wasser in einen großen Topf und platziert die Apfelspalten in einer Metallschüssel darüber. Lasst das Ganze für 10 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.
  3. Nehmt die Apfelspalten aus dem Wasserbad und vermengt sie mit dem Apfelgewürz bzw. Euren Gewürzen.

Zubereitung des Teigs

  1. Rührt Butter und Zucker in einer großen Schüssel mithilfe eines Rührgeräts schaumig. Gebt die Eier hinzu und rührt so lange, bis eine glatte Masse entsteht.
  2. Mischt Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel. Gebt den Mix langsam zur Teigmasse hinzu und vermengt alles gut miteinander.
  3. Fügt die Schlagsahne hinzu und verrührt alles zu einer homogenen Masse.

So wird die Form befüllt und der Apple Pie gebacken

In einer Tarteform befinden sich der Teig und die gedämpften Apfelscheiben für den Apfelkuchen
Apfelscheiben und Teig in der Tarteform
  1. Heizt den Backofen auf 175 Grad Celsius Umluft vor.
  2. Gebt rund ein Drittel des Teiges auf die Kruste und verteilt ihn gleichmäßig.
  3. Platziert nun die Äpfel darauf. Anschließend gebt Ihr den Rest des Teiges obenauf und streicht alles glatt.
  4. Dann bedeckt Ihr den Kuchen mit Alufolie und gebt ihn für 40 Minuten in den Ofen. Sind diese 40 Minuten vorbei, nehmt die Alufolie ab und backt den Kuchen noch rund 20 Minuten weiter. Er ist fertig, wenn er eine goldbraune Oberfläche hat.
  5. Holt den Kuchen nun aus dem Ofen und lasst ihn auf Raumtemperatur abkühlen. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr ihn dann noch mit Mandelblättchen bestreuen und mit Puderzucker bestäuben. Fertig ist Euer Apple Pie!
Auf einem Schneidebrett liegt der fertige und mit Puderzucker bestäubte Apple Pie
Der fertige und mit Puderzucker bestäubte Apple Pie

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Scroll Up