Der Walt Disney World News Round-Up Januar 2019

Donald hält eine Zeitung
Das Jahr 2018 hat sein Ende gefunden, Weihnachten und Silvester sind nun auch vorbei und das neue Jahr 2019 hat begonnen. Trotzdem ist im Dezember so einiges in Disney World passiert, was wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Daher findet Ihr hier im News Round-up wieder alle wichtigen Neuigkeiten und Änderungen in den Disney World Parks und Hotels auf einen Blick!

Allgemeines

Zunächst einmal gibt es einige allgemeine Neuigkeiten zu den Disney World-Themenparks, die wir Euch hier zusammengefasst haben.

Die Walt Disney World Railroad ist in Parkposition

Die Disney World Railroad vor dem Eingang ins Magic KingdomAufgrund der beginnenden Arbeiten an der TRON-Achterbahn, die im Tomorrowland entstehen soll, muss die Walt Disney World Railroad leider momentan ihren Betrieb pausieren. Es gibt aber die Möglichkeit, die Eisenbahn trotzdem zu bewundern. Sie wurde nämlich im Bahnhof an der Main Street U.S.A. geparkt und steht dort nun als Fotogelegenheit zur Verfügung. Ein konkretes Datum, wann die Railroad wieder ihre Runden um den Park ziehen wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Startdatum für die neue Abendshow in den Hollywood Studios bekanntgegeben

Mitte November wurde bekanntgegeben, dass die Hollywood Studios passend zu ihrem 30. Jubiläum eine neue Abendshow erhalten sollen. Nun wurde ein Startdatum genannt: Die Show mit dem Namen „Wonderful World of Animation“ soll ab dem 01. Mai aufgeführt werden.

Das Logo für die Feierlichkeiten zum 30. Jubiläum der Hollywood Studios wurde veröffentlicht

Dieses Jahr ist es so weit: Die Hollywood Studios feiern ihren 30. Geburtstag! Passend zu diesen großen Feierlichkeiten wurde nun das Logo für das Jubiläum veröffentlicht. Zu erwarten ist, dass es unter anderem für spezielles Merchandise zum Einsatz kommen wird.

Die Daten für die runDisney-Läufe 2019-20 wurden veröffentlicht

Die Daten für die nächsten beliebten runDisney-Läufe stehen nun fest. In Disney World wird es in diesem Zuge im Herbst 2019, genauer gesagt vom 31.10. bis 03.11., das „Disney Wine and Dine“-Halbmarathon-Wochenende geben. Möchtet Ihr Euch dafür anmelden, könnt Ihr dies ab dem 19. März tun. Anfang des darauffolgenden Jahres, vom 08. bis 12. Januar 2020, wird dann wieder das Disney World-Marathon-Wochenende stattfinden. Außerdem könnt Ihr Euch für 2020 auf einen weiteren Prinzessinnen-Halbmarathon, der am Wochenende vom 20. bis 23. Februar 2020 stattfinden wird, und auf das „Star Wars Rival Run Weekend“ vom 16. bis 19. April 2020 freuen.

Wiedereröffnungsdatum des „Tomorrowland Speedway“ für 2019 bekannt

Ein Wagen auf der Strecke des Tomorrowland SpeedwaysAb Anfang Januar 2019, genauer gesagt ab dem 02. Januar, wird die Attraktion „Tomorrowland Speedway“ im Magic Kingdom einer Renovierung unterzogen. Nun wurde bekanntgegeben, wann die Attraktion wiedereröffnen wird: Schon ab dem 18. Mai 2018 wird sie für die Besucher wieder zugänglich sein. Anzunehmen ist, dass der Streckenverlauf dann leicht geändert sein wird, weil direkt angrenzend an und teilweise sogar über den „Tomorrowland Speedway“ die neue TRON-Achterbahn gebaut werden soll.

Reservierungen für die „Epcot International Festival of the Arts“-Workshops sind jetzt möglich

Von Januar bis Februar findet wieder das „Epcot International Festival of the Arts“ statt. Ab sofort ist es möglich, Reservierungen für die in diesem Rahmen stattfindenden Workshops vorzunehmen. Die Workshops finden immer Freitag bis Montag statt, dauern je 75 Minuten und müssen zusätzlich zum normalen Parkeintritt bezahlt werden.

Die „H20 Glow Nights“ kehren im Sommer in den Typhoon Lagoon Water Park zurück

Vom 30. Mai bis zum 17. August könnt Ihr wieder an den „H20 Glow Nights“, einem Abendevent im Typhoon Lagoon-Wasserpark teilnehmen. An diesen Abenden könnt Ihr nicht nur die Attraktionen nutzen, die der Park zu bieten hat, sondern Euch auch auf Musik, Lichteffekte und Essen freuen. Außerdem werdet Ihr einige Charaktere aus den Toy Story-Filmen treffen können. Der genaue Preis für die „H2O Glow Nights“ ist noch nicht bekannt. Ihr braucht aber in jedem Fall ein separates Ticket, wollt Ihr an einer solchen Abendveranstaltung teilnehmen.

Neue winterliche Magic Shots verfügbar

zwei junge Frauen in Epcot mit dem Chip und Chap-Magic ShotPassend zur Winter- und Weihnachtszeit gibt es nun auch neue tolle Magic Shots in den verschiedenen Disney World Parks und Hotels. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Kuss unterm Mistelzweig oder einem Bild, auf dem Ihr Chip und Chap in Euren Händen haltet? All das ist dank der neuen Magic Shots möglich.

Teile des Garden Rocks Concert Series-Line Up wurde bekanntgegeben

Im Frühjahr findet, wie in den letzten Jahren auch schon, wieder das „Epcot Flower & Garden Festival“ statt. In diesem Rahmen wird es auch 2019 wieder die Garden Rocks-Konzerte geben, bei denen bekannte Künstler auftreten. Ab dem 13. Dezember könnt Ihr nun die beliebten Garden Rocks-Dining Packages buchen, bei denen Ihr neben einem Essen in einem Table Service-Restaurant in Epcot auch garantierte Sitzplätze für eines der Konzerte erhaltet. Zu den Künstlern, die 2019 auftreten werden, gehören unter anderem „Simple Plan“, Don Felder (früheres Mitglied von „The Eagles“) oder „Sister Sledge“.

Details zur neuen „NBA Experience“ in Disney Springs veröffentlicht

Vorschau auf die NBA ExperienceIm Sommer diesen Jahres eröffnet die „NBA Experience“ in Disney Springs, bei der sich alles um den in den USA überaus beliebten Sport Basketball drehen wird. In Zusammenarbeit von NBA und dem Walt Disney Imagineering entsteht ein unvergleichliches Erlebnis für große und kleine Basketballfans. Dabei wirst Du nicht nur selbst einige Körbe werfen, sondern beispielsweise auch an einem Quiz über die NBA teilnehmen oder Deine Ballfertigkeiten testen können.

Fashion und Co.

Neue Mickey-Ohren in Gold

eine Hand hält die goldglitzernden Mickeyohren in die LuftMickeys 90. Geburtstag fand zwar schon am 18. November statt, nichtsdestotrotz gibt es erst seit Anfang / Mitte Dezember dieses schicke neue Paar Mickey-Ohren in Disney World zu kaufen. Diese Ohren haben einen besonders eleganten Look und sind in Gold und Schwarz gehalten. Die Basis bilden dabei goldglitzernde Ohren, darauf sitzt eine goldfarbene Schleife mit einer zusätzlichen, etwas kleineren schwarzen Schleife obendrauf. Das Besondere daran ist: Die goldene Schleife ist abnehmbar und kann in eine Fliege verwandelt werden! Außerdem steht auf dem Bügel der Ohren an einer Seite der Schriftzug #Mickey90.

Maniküre im Disney-Stil

vier Frauen mit Fingernägeln im DisneylookDu möchtest Dein Outfit für den Besuch in Disney World mit dem passenden Nageldesign abrunden? Dann gibt es ab sofort das passende Angebot für Dich! In den Spas und Schönheitssalons, dem „Senses – A Disney Spa“ in Disney’s „Grand Floridian Resort“ oder Disney’s „Saratoga Springs Resort“, im „Salon by the Springs“ in Disney’s „Wilderness Lodge“, im „La Vida Health Club“ in Disney’s „Coronado Springs Resort“ oder im „Ship Shape Salon Massage and Fitness“ in Disney’s „Yacht & Beach Club Resort“ kannst Du Deine Fingernägel im Disney-Look oder auch einfach nur passend zu Deinem Outfit gestalten lassen. Zur Buchung der Maniküre kannst Du entweder die Hotline anrufen (unter (407) 939-7727) oder die Internetseite des Senses Spa besuchen.

Noch mehr Ohren – diesmal in Lila

eine Person hält lilafarbene Mickeyohren in den Händen Ab dem 26. Dezember könnt Ihr Euch über ein weiteres Paar Mickey- bzw. Minnie-Ohren freuen, das in Disney World in den Verkauf kommt: Diese hübschen lilafarbenen Ohren! Neben den Ohren in den Farben Roségold und Millenium-Pink ist das doch eine tolle Ergänzung, oder nicht?

Essen und Trinken

Storybook Dining mit Schneewittchen und Co.

Suppe in kleinen Kesseln serviertDass es ab Mitte Dezember ein neues Character Dining in Disney World geben wird, war ja schon länger bekannt. Dabei werdet Ihr ab dem 16. Dezember im umgestalteten „Artist Point“-Restaurant in der „Wilderness Lodge“ ein tolles Menü in Anwesenheit von Schneewittchen, der bösen Königin und einigen der Zwerge genießen können. Jetzt wurden neue Concept Arts zur Gestaltung des Restaurants und die komplette Speisekarte veröffentlicht, worüber wir auch schon im Blog berichtet haben. Machen diese Bilder nicht Lust auf einen Restaurantbesuch? Hier findet Ihr übrigens unseren Restauranttest zum Abendessen mit Schneewittchen und Co.

Die „Loaded Mickey Waffles“ im „Roaring Fork“ in der Wilderness Lodge sind zurück!

Das Schnellrestaurant „Roaring Fork“ in der Wilderness Lodge ist aufgrund seiner tollen Auswahl an Gerichten sowohl zum Frühstück als auch zum Mittag- und Abendessen bei vielen Disney World-Besuchern sehr beliebt. Besonders gut kamen die Mickey-Waffeln, die es in den Sorten „Strawberry“, „Bananas Foster“ und „Chocolate Lovers“ dort zu kaufen gab. Leider wurden diese Mickey-Waffel-Variationen vor einer Weile aus dem Menü genommen. Für alle, die diese Menüänderung sehr bedauert haben, gibt es jetzt gute Neuigkeiten: Die Mickey-Waffeln mit Toppings sind zurück! Allerdings gibt es jetzt nur noch eine Sorte. Diese aber verbindet alle drei vorherigen Sorten irgendwie miteinander, denn die „Loaded Mickey-Shaped Waffles“ werden nun getoppt von Erdbeersauce, Schokoladenchips, Bananas Foster-Sauce, Karamellsauce, Schokoladensirup und Schlagsahne.

Weihnachtliche Cupcakes

Im Schnellrestaurant „Sunshine Seasons“ in Epcot könnt Ihr passend zur Jahreszeit tolle neue Cupcakes kaufen, die allesamt wunderschön dekoriert sind. Da gibt es zum Beispiel einen „Peanut Butter and Jelly Snowman Cupcake“, der mit Erdnussbutter und Marmelade gefüllt ist, während obenauf ein süßer Schneemann dekoriert ist – natürlich komplett essbar! Außerdem bietet auch die Cupcake-Bäckerei „Sprinkles“ in Disney Springs natürlich passend zur Weihnachtssaison neue Cupcakes an. Diese sind zwar nicht ganz so aufwendig verziert wie die im „Sunshine Seasons“, aber sie sehen dennoch mindestens genauso lecker aus. Zu den weihnachtlichen Sorten zählen zum Beispiel die Sorten „Holiday Gingerbread“ oder „Christmas Cookie“.

AristoCrepes in Disney Springs serviert nun rohen Keksteig

Der Kiosk „AristoCrepes“ in Disney Springs hat nun rohen Keksteig auf der Speisekarte. Für alle, die also gerne in der Weihnachtszeit vom Plätzchenteig naschen, kommt dieses Angebot sicherlich genau richtig. Kaufen könnt Ihr den Teig in drei Sorten: Chocolate Chip, Brownie Batter oder Gingerbread Butterscotch! Eine Portion von einer Sorte kostet dabei $4,49. Möchtet Ihr alle drei Sorten probieren, gibt es aber auch die Möglichkeit, den Cookie Dough Flight zu kaufen, der $4,99 kostet und eine Kostprobe aller drei Sorten umfasst.

Neuer weihnachtlicher Souvenir Mug im Animal Kingdom

Passend zur Weihnachtssaison gibt es einen neuen Souvenir Mug in Animal Kingdom zu kaufen. Auf dem Becher zu sehen sind Schneewittchen und die Sieben Zwerge, die fröhlich den Weihnachtsbaum schmücken. Kaufen könnt Ihr den Becher mit heißer Schokolade für $9,50 (plus tax) am Dino-Rama-Popcornstand.

Das Menü der „Satu‘li Canteen“ ändert sich

eine Schüssel mit Salat und FleischDie „Satu’li Canteen“ ist eines der beliebtesten Schnellrestaurants im Animal Kingdom. Jetzt gibt es zu diesem besonderen Restaurant aber Neuigkeiten: Das Menü hat sich verändert! Für Cheeseburger Pods für Erwachsene wurden von der Karte genommen, stattdessen gibt es jetzt als Hauptgericht nur noch die „Satu’li Bowl“, bei denen man sich aus verschiedenen Komponenten (Nudeln, Salat, Hühnchen, Shrimps, etc.) ein eigenes Hauptgericht zusammenstellen kann. Für alle Fans der Cheeseburger Pods gibt es aber Entwarnung: Auf dem Kindermenü sind sie nach wie vor als „Cheeseburger Steamed Pod“ zu finden.

„Tasting Sampler Experience“ im Animal Kingdom für eine begrenzte Zeit verfügbar

verschiedene Snacks aus dem Animal KingdomVom 22. Dezember bis zum 02. Januar könnt Ihr in Disney’s Animal Kingdom etwas ganz Neues ausprobieren: Ihr könnt in diesem Zeitraum mit speziell dafür vorgesehenen Giftcards, die Ihr vorab online oder telefonisch zum Preis von $30 kaufen müsst, an vielen verschiedenen Snackständen im ganzen Animal Kingdom tolle Leckereien kaufen. Für diese $30 bekommt Ihr eine Giftcard mit einem Guthaben von $35 (ja, Ihr bekommt somit quasi $5 „geschenkt“), die aber nur für Getränke und Essen an den speziell dafür ausgeschriebenen Kiosks und Snackständen einlösen könnt. Zusätzlich erhaltet Ihr Zugang zum Bereich des „preferred seating“ für die Abendshow „Rivers of Light“.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.