Aus der Traum

Walt Disney World storniert Reisen für Juni

| CoronavirusCovid-19Disney SpringsWalt Disney World

Walt Disney World storniert Anreisen für Juni 2020

Walt Disney World ist für unbestimmte Zeit geschlossen. Ein kleiner Hoffnungsschimmer auf eine baldige Öffnung war bis vor kurzem noch die Option, neue Aufenthalte ab den 1. Juni buchen zu können. Doch dieses Datum gehört seit einigen Tagen der Vergangenheit an, denn neue Reisen können derzeit erst ab dem 1. Juli gebucht werden.

Wann öffnet Walt Disney World?

In wenigen Tagen beginnt die phasenweise Wiedereröffnung von Disney Springs. Ab dem 20. Mai eröffnen unter strengen Sicherheitsvorkehrungen externe Shops und Restaurants in dem Shopping- und Vergügungsbezirk von Walt Disney World. Sowohl Gäste, als auch Mitarbeiter müssen einen Mundschutz tragen und es werden Temperaturkontrollen durchgeführt um Zutritt zu Disney Springs zu erhalten. Natürlich müssen auch Sicherheitsabstände eingehalten werden.
Schon einige Tage danach ist geplant, dass auch von Disney betriebene Einrichtungen unter Einhaltung eines Sicherheitskonzeptes eröffnen können. Alle Informationen zu der Wiedereröffnung von Disney Springs könnt Ihr hier noch einmal nachlesen.

Stornierung von Anreisen in Juni

Seit der Verkündung der Schließung des Resorts im März, bangen viele Disneyfans um ihren Urlaub im Land der Maus. Da derzeit noch kein Wiedereröffnungsdatum des Resorts feststeht, werden die Anreisen im Wochenrhythmus von Disney storniert. Wenn man sich diesen Rhythmus genauer anschaut, erkennt man, dass derzeit jeden Donnerstag eine „Welle“ an Stornierungen für einen bestimmten Zeitraum herausgeschickt wird.

Anschreiben für Stornierungen

Ein Schreiben von Disney an Travel Agents und Reiseveranstalter bestätigt, dass derzeit die Anreisen vom 31. Mai bis 06. Juni aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden können. Dies gilt sowohl für Walt Disney World als auch für das Disneyland Resort in Anaheim. Gäste, die zu diesem Zeitpunkt eine Reservierung im Walt Disney World oder Disneyland Resort haben, können ihren Urlaub stornieren oder verschieben. Da es derzeit allerdings keine Spar-Angebote Seitens des Walt Disney World gibt, verlieren alle Umbucher ihre Konditionen wie zum Beispiel Free Dining. Diese werden von Walt Disney World nicht auf das neue Datum übertragen und gehen somit für den Gast verloren.

Schaut man allerdings in die vielen US-Foren und Gruppen in den Sozialen Medien, wurden zeitgleich zu den Stornierungen des oben genannten Zeitraums, auch schon viele Reisen für Mitte und Ende Juni von Disney storniert. Es scheint fast so, als würde Disney schon jetzt die Kapazitäten für den Zeitraum nach den 06. Juni herunterfahren. Ein Schema, welche Buchungen davon betroffen sind, lässt sich im Moment noch nicht erkennen.

Phasenweise Öffnung des Resorts

Geht man nach den Richtlinien zur Wiedereröffnung von Walt Disney World, weiß man, dass das Resort in der ersten Phase mit einer Kapazität von max. 50% und in der zweiten Phase mit einer Kapazität von max. 75% eröffnen kann.

Auch wenn Bob Chapek in einem Interview bestätigte, dass Neubuchungen vom 1. Juli noch nicht bedeuten, dass die Resorts und die Parks zu diesem Zeitraum geöffnet sein werden, so weisen Cast Member bei aktuellen Anfragen zur Stornierung eines Juni-Aufenthaltes darauf hin, dass man die Eröffnung von Disney Springs abwarten soll.

Viele Abläufe lassen sich während der Eröffnung von Disney Springs optimieren und womöglich auf das gesamte Resort umsetzen. Die Wiedereröffnung von Shanghai Disneyland sei, so laut Bob Chapek, auch ein guter Testlauf für ein Gesamtkonzept, welches seinen Weg auch in andere Disney Parks finden könnte.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Scroll Up