Genießen wie in Frankreich

Disney-Rezept: Tarte à l’Onion Alsacienne

| Disney WorldDisney-RezeptEpcotEpcot Flower & Garden FestivalEpcot Food & Wine FestivalFrankreich

Auf einem Teller liegt ein Stück goldbraun gebackene Zwiebeltarte wie sie beim Epcot Food & Wine Festival in Disney World angeboten wird
Ein Stück Zwiebeltarte nach einem Rezept vom Epcot Food & Wine Festival

So langsam neigt sich der Sommer nun wirklich dem Ende zu und der Herbst steht vor der Tür. Und was schmeckt bei ungemütlichem Herbstwetter besser als eine deftige Tarte? Daher präsentiere ich Euch heute ein neues Rezept aus Disney World. Dieses Mal zeige ich Euch, wie Ihr die leckere Tarte à l’Onion Alsacienne von den Festivals in Epcot ganz einfach zuhause nachmachen könnt.

Diese herzhafte Tarte mit ganz viel Geschmack ist einer der Klassiker der Festivals, die jährlich in Epcot stattfinden: Das Food & Wine Festival und das Flower & Garden Festival. Bei letzterem wurde sie in den letzten Jahren an der Fleur de Lys Outdoor-Küche verkauft, die nahe des Frankreich-Pavillons in Epcot zu finden ist und sich dementsprechend der kulinarischen Vielfalt Frankreichs widmet. Die Tarte ist aber auch ganz einfach selbst zubereitet. Ihr braucht dazu weder besonders viele oder teure Zutaten noch viel Vorbereitungszeit. Aber seht selbst!

Die Zutaten

Ein Rémy-Plüschtier sitzt neben verschiedenen Zutaten für eine leckere Zwiebeltarte
  • eine Packung Blätterteig
  • 500 g gelbe Zwiebeln, geschält und in feine Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel frischer Thymian (oder: 1/2 TLgetrockneter)
  • 1 Teelöffel frischer Rosmarin (oder: 1/2 TL getrockneter)
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Schlagsahne
  • Salz

So wird die Tarte gemacht

  1. Gebt Butter und Olivenöl in eine große Pfanne.
  2. Fügt die Zwiebeln und etwas Salz hinzu und bratet sie bei mittlerer Hitze ca. 15-20 Minuten lang (oder so lange, bis sie goldbraun sind).
  3. Heizt nun den Backofen mit 190 Grad Celsius (Umluft) vor.
  4. Während die Zwiebeln vor sich hinköcheln, könnt Ihr Euch dem Blätterteig widmen. Nehmt diesen aus der Verpackung, streicht die Teigränder ein wenig mit Wasser ein und klappt sie um, sodass ein Rand entsteht.
  5. Drückt diesen mit einer Gabel ein wenig fest und stecht nun 15-20 Mal in den Blätterteigboden, damit er beim Vorbacken nicht zu sehr aufgeht.
  6. Gebt den Blätterteig nun auf einem Backblech für rund 8 Minuten in den Ofen.
  7. Holt den leicht vorgebackenen Teig aus dem Ofen und stellt ihn beiseite.
  8. Sind die Zwiebeln goldbraun, nehmt sie vom Herd und lasst sie ein wenig auskühlen.
  9. In der Zwischenzeit könnt Ihr die Eier mit der Schlagsahne und den Gewürzen vermengen.
  10. Gebt die Zwiebeln dann unter die Masse und vermischt alles miteinander.
  11. Jetzt befüllt Ihr den Blätterteig mit der Zwiebelmasse. Achtet darauf, sie nicht auf den Rand zu geben.
  12. Gebt die Tarte für 15 Minuten in den Backofen und backt sie dort fertig.
Auf einem weißen Teller liegt ein Stück Zwiebeltarte nach einem Disney World Rezept

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Scroll Up