Essen und Trinken - Seite 3

Artikel 41 - 45 von 45 zum Thema Essen und Trinken

Speisekarten für Weihnachten und Silvester im Disneyland Paris

Speisekarten für Weihnachten und Silvester im Disneyland ParisZu Weihnachten und Silvester gehören einfach auch gutes Essen und feine Getränke!
Auch wenn Ihr in dieser Zeit im Disneyland Paris seid, müßt Ihr darauf nicht verzichten – sondern findet eine breite Auwahl hervorragender Menus.
An Heiligabend und Silvester bieten die Restaurants nicht ihre normalen Speisekarte und Menufolgen, sondern speziell für diese Anlässe, besonders feine Menus oder Buffets an.

...weiterlesen...

Die besten Burger im Disneyland Paris

Burger sind die Klassiker im Bereich Fast Food und sind daher natürlich auch auf den Speisekarten der Restaurants im Disneyland Paris zu finden. Doch lohnt es sich überhaupt den einen oder anderen Burger zu probieren oder geht man besser gleich zum McDonalds im Disney Village?
Ganz klar: Es lohnt sich! Die Preise für Fast Food im Disneyland Paris sind zwar nicht gerade als günstig zu bezeichnen, aber die Menüs machen einen normalen Esser gut satt und haben auch geschmacklich etwas zu bieten.
Abseits der üblichen Schnellrestaurants sind allerdings auch Burger zu finden, von denen einige wirkliche Leckerbissen sind. Wir möchten Euch daher an dieser Stelle einen kurzen Überblick über die – nach unserer Meinung – besten Burger im Resort geben.

...weiterlesen...

Als Vegetarier im Disneyland Paris unterwegs

Das Disneyland hat in kulinarischer Hinsicht einiges zu bieten, das steht außer Frage. Doch wie sieht es aus, wenn man als Vegetarier in das Königreich der Maus vor den Toren von Paris reist? Comme ci, comme ca – wie der Franzose sagt.

Das Positive vorweg: In fast jedem Restaurant gibt es zumindest ein vegetarisches Gericht! Doch damit hat es sich dann auch schon, jedenfalls wenn man auf Abwechslung steht. Denn bei genauerer Betrachtung stellt sich schnell heraus, dass die meisten Restaurants irgendein Nudelgericht, vorzugsweise Pilz-Ravioli in Käsesoße anbieten, was bei mehreren Tagen Aufenthalt recht schnell langweilig wird. Das Rainforest Café wirkt auf den ersten Blick gut ausgestattet für alle, die sich fleischlos ernähren, doch bei einem genaueren Blick auf die Speisekarte entpuppt sich das Angebot als halbgare Lösung, denn Fisch, Shrimps und sonstiges Meeresgetier gilt hier als vegetarisch.
Die online immer wieder anzutreffende Aussage „Einfach den Kellner fragen, dann zaubert die Küche schon was leckeres vegetarisches“, kann man leider nicht so stehen lassen. In einigen Fällen mag das zwar klappen, die Regel ist es leider nicht.

...weiterlesen...

Festival Disney, wie es am Anfang war – Die Geschichte des Disney Village Teil 3

Vielen Dank an Stefan Vey, disneyfan1992, für die Idee zu dieser Artikelreihe über das Disney Village und die Mitarbeit an diesem Teil der Serie!

Unter dem Namen Festival Disney wurde das heutige Disney Village im Jahre 1992 als Teil des Euro Disney Resorts eröffnet. Festival Disney war ein großer Unterhaltungskomplex, der neben Souvenir-Shops und Restaurants auch ein breites Unterhaltungsangebot besaß.
An riesigen Pfosten links und rechts befanden sich kleine Lichterketten, die über das komplette Festival gespannt waren, sodass es wie ein schöner Sternenhimmel wirkte. Aus einer Ecke hörte man Pferdehufe und Indianer-Geheul, aus einer anderen die dumpfen Schläge einer riesigen Disco, in der jede Nacht gefeiert wurde. Aus einem Saloon spielte Country Music, die Songs der Moody Brothers tönten durch die abendliche Luft, und der angenehme Geruch frischer Spare Ribs lag in der Luft. Aus der Richtung des Lake Disney kommend roch es nach köstlichem Fisch und gleich um die Ecke nach frischer Pizza. Irgendwo lief ein Footballspiel, und mittendrin befand sich ein alter rosa Cadillac vor einem Restaurant, in dem es Burger wie in den 50er Jahren gab.

...weiterlesen...

Red Garter Saloon im Hotel Cheyenne

Zum Hotel Cheyenne im Disneyland Resort Paris gehört auch eine Bar: der Red Garter Saloon. Da das gesamte Hotel im Westernstil gestaltet ist, verwundert es nicht, dass sich die Besucher des Red Garter Saloons stilecht in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurückversetzt fühlen. Hier wird die Stimmung, wie man sie aus einem der Westernfilme mit Clint Eastwood oder John Wayne kennt, greifbar.

...weiterlesen...
  • Scroll Up