Der L’Hiver Gourmand ist zurück in Disneyland Paris

L'Hiver Gourmand am Place de Remy in Disneyland Paris

Pünktlich zur Weihnachtszeit ist Disneyland Paris auch kulinarisch voll auf Winter eingestellt: Der L’Hiver Gourmand ist zurück. Was Euch erwartet und auf was Ihr Euch freuen könnt, erfahrt Ihr hier.

L’Hiver Gourmand 2019

Bereits zum zweiten Mal findet der L’Hiver Gourmand in Walt Disney Studios Park statt. Der „Genuss-Winter“ (wie man L’Hiver Gourmand übersetzen kann) belebt die aktuell von Schließungen und Umbaumaßnahmen gebeutelten Studios und bringt Weihnachts(markt)Stimmung nach Disneyland Paris. Insgesamt fünf Holzbuden sind entlang der Rue Auguste Gusteau bis zum Place de Rémy aufgebaut. Noch bis zum 15. März 2020 laden diese Stände mit

  • Les Saveurs de Saison (Köstlichkeiten der Saison, neu in diesem Jahr)
  • Les Douceurs d’Hiver (Süßigkeiten des Winters)
  • Les Recettes de la Cigogne (Spezialitäten aus dem Elsaß)
  • La Bigoudène Gourmande (Bretonische Spezialitäten)
  • Goûts & Saveurs des Montagnes (Spezialitäten aus der Bergregion Auvergne-Rhône-Alpes)

zum Schlemmen und Verweilen ein.

Kulinarisches Angebot

Inspiriert vom erfolgreichen Sommer-Festival „Rendez-Vous Gourmand“, bietet die Winterversion dieses erfolgreichen Festivals eine ganze Reihe leckerer Winter- und Weihnachtsspezialitäten:
Neben dem Winterklassiker gebrannte Maronen (wer kennt sie nicht?) gibt es u.a. Boeuf Bourguignon, Sauerkraut (DIE Elsässer Spezialität schlechthin), die beliebte französische Speise „Tartiflette au Reblochon“, ein herzhaftes Gericht aus Kartoffelscheiben, Reblochon-Käse, Speck und Zwiebeln, süße und herzhafte Crêpes bzw. Galettes, vegane Suppe und allerlei andere süße und herzhafte Leckereien, die es wert sind, probiert zu werden. Typisch französisch gibt es auch Schnecken – na, wer traut sich?
Damit sich die Besucher bei kalten Temperaturen auch von innen aufwärmen können, gibt es heiße Schokolade und Glühwein – und das, wo frei ausgeschenkter Alkohol in den Parks ja eher eine Seltenheit ist.
Der Preis für die Portion Essen beginnt bei 4 Euro. Der Preis für einen Becher Glühwein liegt bei stolzen 6 Euro.

Meet&Greet mit Rémy und Emile

Während Disneys märchenhafter Weihnachtszeit (bis einschließlich 6. Januar 2020) habt Ihr die Gelegenheit, die beiden Ratten Rémy und Emile aus dem Pixar-Film Ratatouille zu treffen. Sie warten täglich von 10.30 Uhr bis 17:30 Uhr am Place de Rémy auf Euch (außer, wenn Schnee und Regen dem Rattenfell zu sehr zusetzen).
Zeitgleich erstrahlt der Place de Rémy in ganz besonderem Glanz und zaubert ein festliches Ambiente in die Studios. Besonders in den Abendstunden entsteht so ein romantischer Ort, dessen Ambiente man bei einem Becher Glühwein in vollen Zügen genießen kann.

Fazit zum L’Hiver Gourmand

Bestand der Weihnachtsmarkt in Disneyland Paris früher aus zwischen den beiden Parks aufgebauten Buden, die im besten Fall ein passables Raclette und Crêpes angeboten haben und nicht zum Verweilen einluden, ist diese neue Entwicklung wirklich begrüßenswert.
Das beliebte Food & Wine Festival aus dem amerikanischen Epcot Center schwappt seit Sommer 2017 in adaptierter Version endlich nach Europa und belebt den Walt Disney Studios Park.
Leider sind die Essensportionen eher klein, die Preise dafür etwas hoch, weswegen sich der L’Hiver Gourmand besser zum Snacken als für den großen Hunger anbietet. Dennoch lohnt es sich, dem Food-Festival L’Hiver Gourmand einen Besuch abzustatten und eine Runde Ratatouille zu fahren.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.