Plaza Gardens – Mehr als ein Restaurant

| Charakter FrühstückDisneyland ParisEssen und TrinkenMeal PlanPlaza Gardens Restaurant

Eingangsbereich des Plaza Gardens mit Brunnen im Vordergrund und Buffet im Hintergrund

Wandert man die Main Street U.S.A. – den Themenbereich gleich hinter dem Eingang des Disneyland Parks – entlang in Richtung Schloss, so findet man rechts vom Town Square ein wenig versteckt das Restaurant Plaza Gardens. Es ist wohl das edelste und auch älteste Gebäude des kleinen Städtchens, erreichbar über einen von Brunnen und Bäumen gesäumten Weg und Bindeglied zwischen der Main Street U.S.A. und dem rechter Hand folgenden Discoveryland. Da im Park gelegen und ganztägig von Besuchern umringt, bietet das Buffet-Restaurant neben Mittag- und Abendessen auch ein Frühstück der ganz besonderen Art an, ganz im Zeichen der Magie Disneys.

Im Zeichen des Aufschwungs

Wie alles in Disneyland Paris hat auch das Plaza Gardens eine eigene Geschichte. Gebaut im Jahre 1841 war das Gebäude im viktorianischen Stil ein Ebenbild der Zeitgeschichte. Für die Kleinstadt war es eine Zeit voller technischer Neuerungen, wie dem Bau einer Eisenbahnstrecke, der neuartigen Kommunikation über Telefonapparate oder der Beleuchtung durch elektrischen Strom. Dies alles brachte wirtschaftlichen Aufschwung in die Bevölkerung und machte viele Menschen wohlhabend. Der Überfluss wird an der Äußeren und inneren Ausstattung des Plaza Gardens gut sichtbar. Am Gebäude wurde viel mit teurem Marmor gearbeitet, überall sind goldene Elemente eingebracht. Auch der Innenbereich macht so einiges her, mit großflächigem Teppichboden, gepolsterten antiken Möbeln, samtenen Vorhängen und opulenten geschliffenen Spiegeln.

Außenansicht des Plaza Gardens mit tanzenden Menschen

Ein besonderes Augenmerk sei auf die riesigen Wandgemälde gerichtet. Diese zeigen die Geschichte des Plaza Gardens und der Main Street U.S.A.. Bilder von stimmungsvollen Sommerabenden oder Sonntagpicknicks im Garten des Restaurants versetzen die Besucher in diese längst vergangene Zeit und lassen ausreichend Möglichkeit zum Träumen.

Schmackhaftes Buffet zu jeder Tageszeit.

Wie bereits erwähnt, hat das Restaurant von morgens bis abends geöffnet. Preislich ist es im mittleren Segment angesiedelt, weshalb eine Tischreservierung meist von Vorteil ist, da viele Leute dies nutzen. Wer aber zwischen den üblichen Essenszeiten – etwa am frühen Nachmittag – hin geht, kann auch schon mal spontan einen Tisch bekommen und dann aus einem reichhaltigen Buffet seine Lieblingsspeisen wählen.

Überblick über das Salatbuffet mit gemischten Salaten

So wird zur Mittags- und Abendzeit beispielsweise eine breite Salattheke angeboten, von Caesar- über Nudelsalat bis hin zu Pasteten und Antipasti. Es gibt immer eine Tagessuppe und zahlreiche einfache Gerichte wie Pizza, Kartoffelecken oder Hähnchenflügel. Aufgestockt wird das Menu durch eine Auswahl an Beilagen, diverse Fleisch- und Fischgerichte, sowie Gemüse, Eintöpfe oder Grillspeisen. Die Auswahl wechselt immer wieder und wie in vielen anderen Restaurants ist auch im Plaza Gardens oft eine saisonbedingte Speise dabei. So gibt es beispielsweise während der Halloween-Saison auch mal Kürbisspeisen oder schaurig dunkle Nudeln in Fledermausoptik.

saisonale Desserts passend zur Frozen Saison mit Macaroons und Eclairs

Besonders hervorzuheben ist das Nachtisch-Buffet! Wer eher von der süßen Fraktion ist, kommt hier voll auf seine Kosten! Diverse Törtchen, Tartes, Eclairs oder Puddings werden optisch schön angerichtet angeboten. Dazu gibt es immer eine Auswahl an Obst und auf Anfrage sogar Eiswaffeln. Es ist für jeden was dabei.

Es ist nicht alles Gold, was glänzt

Ein kleiner Wermutstropfen ist eine Gegebenheit, die leider vielerorts in Disneyland Resort Paris zu finden ist: Die Qualität des Essens schwankt auch im Plaza Gardens oft von Tag zu Tag stark. Besonders bei der Qualität des Fleisches spiegelt sich dies wieder. Manchmal zäh, versalzen oder trocken, ein anderes Mal zart und geschmacklich gut. Wer hier essen geht sollte etwas Zeit mitbringen und vielleicht doch zwischendrin einmal warten, bis die Töpfe neu aufgefüllt wurden. Dann ist zumindest die Temperatur stimmig und man kann über das ein oder andere verkorkste Gericht hinweg sehen.

Übrigens: Im Buffetpreis von derzeit 35,99 Euro pro Erwachsenen und 18,99 Euro pro Kind, ist für jeden ein Getränk enthalten. Weitere Drinks sind parktypisch für ein paar Euro mehr nach zu bestellen. Das Plaza Gardens ist übrigens mit dem Standard Meal Plan inklusive.

Das Highlight am Morgen: Charakter-Frühstück

Scrooge McDuck im Plaza Gardens beim Charakter Frühstück

Wer Lust auf etwas besonderes hat oder seinen Kindern eine Freude bereiten möchte, kann im Vorfeld ein Charakter-Frühstück im Plaza Gardens buchen. Dies wird in zwei Zeitfenstern angeboten, je nachdem ob man früh oder spät aufstehen und frühstücken mag. Derzeit kostet das Charakter-Frühstück 41 Euro pro Erwachsenen und 35 Euro pro Kind. Wenn Ihr einen Meal Plan habt, können Eure Voucher dafür angerechnet werden. Das Buffet ist ähnlich reichhaltig wie in den Restaurants der Disney Hotels. Typisch englische und amerikanische Gerichte werden hier angeboten, ebenso wie europäisch kontinental mit Wurst und Käse, sowie französisch süß. Es ist also für jeden etwas dabei.

Dazu gesellen sich verschiedene Disney Charaktere, die von Tisch zu Tisch kommen und für Fotos oder Autogramme bereit stehen. So kann man hier einen kurzen Plausch mit Donald halten oder mit Tigger um die Wette hüpfen. Die Charaktere wechseln immer wieder, sodass man auch bei zweimaligem Besuch noch jemanden Neues trifft. Ein schönes Erlebnis für alle Disney-Fans und Charakter-Hunter!

Übrigens: Falls Ihr lieber mit den Prinzessinnen frühstücken möchtet, könnt Ihr das jeden morgen in der Auberge de Cendrillon tun.

Fazit: Immer wieder eine Option

Für uns ist das Plaza Gardens mittlerweile bei jedem Besuch eine Anlaufstation. Ob für das Charakter-Frühstück oder ein Mittag-/ Abendessen. Zwar ärgert uns manchmal die Qualität des Essens, doch ist immer für jeden was dabei. Durch die zentrale Lage im Park und die im Vergleich zu anderen Restaurants erschwinglichen Preise ist das Restaurant gerade mit Kindern, sofern man nicht im Schnellrestaurant essen mag, durchaus zu empfehlen. Hier kann man auch mal eine Weile sitzen und Pause mit Mahlzeit kombinieren.

Habt ihr jetzt Hunger bekommen und Lust, einen der Klassiker vom Buffet des Plaza Gardens Restaurant zuhause nachzukochen bzw. zu backen? Dann probiert doch dieses Rezept für Karottenkuchen einmal aus! Es handelt sich um das Originalrezept aus dem Restaurant in Disneyland Paris.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Scroll Up