The road to runDisney – der 5k wird zum Spendenlauf!

The Road to runDisney : Sonic the Hedgehog Spendenlauf
Tick … Tack … Tick … Tack …
Wir haben schon Juli, dabei habe ich doch gerade eben erst angefangen mit der Lauferei …
und jetzt?
Jetzt stehen zum ersten Mal über 21 km auf dem Trainingsplan.
Oh weih, Oh weih, erstmal die passende Strecke suchen.
Auf Grund der Wetterbedingungen sah ich davon ab die „Sechs-Seen-Platte“ einzuplanen, die Wege im Wald sollten doch ziemlich aufgeweicht sein. Stattdessen ging es an meiner alten Grundschule vorbei und dann über meine Short-Run Strecke am Wedaustadion vorbei und dann einmal rund um die Regattabahn und von da aus – mit einem kleinen Umweg – wieder nach Hause.

Die Getränkeversorgung für den Halbmarathon-Test und der erste Lauf über 23km

Dann das nächste Problem wie versorge ich mich mit Getränken?
Noch mal kurz den Plan gecheckt. Da ist ein Aldi bei Kilometer 10, eine Bude bei Kilometer 15, und ein Getränkemarkt bei Kilometer 19 – passt!
Los gehts! Nach dem ich vorsichtig gestartet bin, da das Gelände doch hügelig ist und ich die Fußgänger-Brücke am Zoo über die Hauptverkehrsstraße dann doch lieber gehend passiere, läuft es am Anfang nicht ideal. Doch dann kam ich in den passenden Groove und beendete die 23,22 km in 2:29:42 bei einem Run-Walk-Run Intervall von 4 Minuten / 1 Minute. Das entspricht 06:26 min/km.
Danach war ich total im Eimer aber stolz.

Short-Runs und dann wieder die Halbmarathon-Strecke

In der Woche drauf gab es dann die üblichen Short-Runs mit einem 10km Long-Run, bevor in der nächsten Woche wieder 22km auf dem Plan standen, die dieses Mal in 2:27:36 über die Bühne gingen. Die restlichen Wochen verliefen unspektakulär mit Short-Runs und 10km Long-Runs.
Das nächste Rennen steht auch schon fest auf dem Trainingprogramm: der Duisburger Innenhafenlauf über 10km.

Eine neue Idee: der runDisney 5k wird zum Spendenlauf

Für den runDisney 5k in Paris habe ich vor, einen Spendenlauf zu machen.
Das ist die Ausgangslage: Ich bin nicht sooooo der Verkleidungsmensch, was dazu führt das ich an Karneval oder Halloween meine Super Mario und Wreck-It-Ralph Kostüme rotiere.
Für den 5k Run würde ich mich aber – im einem Rahmen, in dem man noch laufen kann – verkleiden… wenn der Preis stimmt.
Ich habe bei einer Fundraising Plattform eine Aktion eingerichtet, in der Ihr den Grad meiner Verkleidung bestimmen könnt (!):
https://www.generosity.com/education-fundraising/charity-run-at-rundisney-5k-at-disneyland-paris

Die Spenden werden an den Förderverein der Buchholzer Waldschule in Duisburg gehen.
Die Buchholzer Waldschule ist eine Förderschule in meiner Heimatstadt Duisburg, mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung. An dieser Schule habe ich im Jahr 2010/11 meinen Zivildienst abgeleistet und durfte dort die Benutzerstudien zu meiner Bachelorarbeit und einer Projektarbeit im Masterstudium machen. Das Geld ist also gut angelegt.

Als was ich mich verkleide? Nun als altes Nintendo-Kind dachte ich an Mario… der ist allerdings nicht schnell also was passt zu Videospielen und ist schnell?
Sonic – The Hedgehog!
Zu dem hatte Sonic in Wreck-It-Ralph auch einen Cameo-Auftritt, daher passt das sogar zum Disney Thema.

Wie könnt Ihr über die Spendenhöhe mein Kostüm bestimmen?

Die Höhe der Spenden, die für den Lauf bei der Fundraising-Plattform eingehen, bestimmen, wie weit ich mich verkleide!

  • Ab 30$: Ich laufe in einem Sonic The Hedgehog T-Shirt und mit blauer Laufhose
  • Ab 75$: Zusätzlich laufe ich mit einer Sonic Basecap
  • Ab 150$: Ich tausche die Basecap, durch einen Plüschhut
  • Ab 300$: Zusätzlich dazu laufe ich noch in weißen Cartoon Handschuhen.

Also nichts wie los – Ihr unterstützt eine gute Sache und habt was zu lachen: denn ich verspreche natürlich auch Bilder von mir im Kostüm!

© des Sonicbildes: http://sonic.wikia.com/wiki/File:Sonic_Art_Assets_DVD_-_Sonic_The_Hedgehog_-_6.png

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.