Frisch aus dem Ofen!

Tiefkühlpizza ade heißt es in der Stark Factory – Hier wird die Pizza handgemacht!

| PizzaRestaurantStark Factory

Die Fassade der Stark Factory im Avengers Campus
Die Fassade der Stark Factory im Avengers Campus

So ein bisschen was scheint sich das Management des Disneyland Paris von der Kritik der Fans in den letzten Jahren zu Herzen genommen zu haben. Denn in der Stark Factory gibt es keine 0815 TK-Pizza, wie leider immer noch allzu häufig im Disneyland Paris, sondern noch (oder wieder?) handgemachte Pizza, die sogar vor den Augen der Besucher und zukünftigen Avengers Campus-Rekruten zubereitet wird!

Schulung der Cast Member an der École Française de Pizzaiolo

Cast Member bei der Zubereitung der Tomatensoße für die Pizza
Cast Member bei der Pizza Zubereitung

Chefkoch James Bellito wollte ein unvergessliches Essenserlebnis in der Stark Factory erschaffen. Hierfür schickte er die Küchencrew des neuen Counter Restaurants zur Schulung an die bekannte École Française de Pizzaiolo.
An diesem renommierten Gastronomie-Institut lernten die Mitarbeiter von Top-Profis, wie Pizzateig zubereitet, geformt und gehandhabt wird. Die Schulung war Teil der Ausbildung des Gastro-Teams, das James Bellito gezielt für das neue Disney Restaurant auf dem Avengers Campus zusammenstellte, um am Ende eine Mannschaft zu haben, die ohne viel Mühe bis zu 300 Kilo frischen Pizzateig am Tag zubereiten kann.

Pizzazubereitung in der Stark Factory
Nachdem die Pizza frisch zubereitet wurde, wird sie auf offener Flamme gebacken

Marie-Ange Palmizin, Mitarbeiterin im Bereich Food&Beverages, war einer der Teilnehmer, die sich dieser der Herausforderung gestellt haben.
Es ist das erste Mal, dass dieses Konzept in Disneyland Paris angewandt wird, ein Unternehmen, das uns wirklich hilft, unsere Fähigkeiten zu entwickeln„, so Marie-Ange.
Valentino Rizzo, Demi-Chef de partie, freut sich derweil, seine „Erfahrung in seinen Küchen und seine Leidenschaft für Pizza“ einbringen zu können.

Pfannenpizza auf offener Flamme

Der Direktor der École Française de Pizzaiolo, Eric Riem, erklärt stolz, dass die Weitergabe von Kenntnissen und Fähigkeiten an die Teams von Disneyland Paris eine hervorragende Möglichkeit bieten, das Wissen, was an der Kochschule vermittelt wird, einem breiten Publikum öffentlich zu zeigen. Die Herausforderung bestand darin, die Authentizität der Pizza al taglio zu bewahren: Die Zubereitung der rechteckigen Pfannenpizzen nach traditionellen Methoden, mit frischen Zutaten direkt aus Italien und in einem großen Ofen mit offener Flamme.

Ihr wollt keine Pizza? Kein Problem

Frische Pizza aus der Stark Factory
Die fertige Pizza

Neben der Pizza, die die Cast Member in der Küche zubereiten, umfasst die Speisekarte der Stark Factory auch vegetarische Gerichte, Salate, frische Pasta und ein besonderes Dessert, das von der Lieblingsspeise des Donnergottes aus dem Marvel-Film Thor inspiriert ist.

Aber Essen ist in diesem Restaurant nicht alles! Wenn Ihr die Stark Factory betretet, seht Ihr überall S.H.I.E.L.D.-Devotionalien und -Ausrüstungsgegenständen, die von Tony Stark entworfen wurden, wie zum Beispiel den Hulkbuster. Diese Rüstung, die gemeinsam von Tony und Bruce Banner entwickelt wurde, um den Hulk zur Not aufzuhalten, ist exklusiv in Disneyland Paris zu sehen.
Also, nehmt Euch ein wenig Zeit, um Euch etwas umzuschauen.

Hulkbuster in der Stark Factory
Der Hulkbuster

Wenn Euch die Speisekarte der Stark Factory nciht so zusagt oder Ihr nach einem Stück Pizza immer noch Hunger habt, könnt Ihr auch die PYM Kitchen besuchen. Oder alternativ das Super Diner im neuen Avengers Campus. Oder aber auch die Pfunde zusammen mit den Superhelden im Hero Training Center wieder abtrainieren. Ganz wie Ihr wollt.