Auszeichnung für sein Lebenswerk

Yves Ben Yeta erhält Main Street-Fenster

| AuszeichnungDisneyland ParisImagineerMain Street U.S.A.

Yves Ben Yeta auf dem Fenster in der Main Street, U.S.A.
Yves Ben Yeta auf dem Fenster in der Main Street, U.S.A.

Ein neuer Bewohner ist in die Main Street U.S.A. eingezogen. Yves Ben Yeta wird nach seiner Pensionierung für seine über 30-jährigen Disney-Karriere geehrt. Als besondere Auszeichnung erhält er ein Main Street-Fenster. insbesondere in der Position des Creative Director bei Walt Disney Imagineering Paris, war er für den Bereich Design & Show Quality verantwortlich. Während der aktiven Zeit hatte er eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung von Disneyland Paris.

Yves Bens Yetas Ehrung

Die Besonderheit ist bei der aktuellen Ehrung, dass sie zum ersten Mal einem Imagineer verliehen wird. Bisher waren die Fenster als besondere Auszeichnung für Cast-Member vorbehalten. Dies unterstreichen die besondere Ehre und Anerkennung seiner anhaltenden Leidenschaft und Kreativität.

Yves Ben Yeta begann als Lichtdesigner und trug bereits 1990 zum Bau von Disneyland Paris bei. Nachdem er seine prägenden Jahre in Theatern verbracht hatte, führte Yves multikulturelle Denkweise und seine Neugier für die Welt ihn zu einer Karriere von Disneyland Paris. Zwischenzeitlich verbrachte er auch Zeit bei Walt Disney Imagineering Glendale und im Tokyo Disney Resort.

Ein leidenschatftlicher Lichtdesigner und Imagineer

Yves Ben Yeta - Imagineer in Disneyland Paris
Disney Imagineer Yves Ben Yeta

Besonders als leidenschaftlicher Geschichtenerzähler hat Yves Ben Yeta immer nach Walt Disneys Mantra „Wir müssen die Erwartungen der Gäste übertreffen“ gelebt und gearbeitet. Außerdem war er inspirierende Führungskraft und vertrauenswürdiger Partner. Nicht zu vergessen war er ebenso ein Mentor für viele Imagineers und Darsteller, wo immer er auch gearbeitet hat.

Mit seinem beeindruckenden Vermächtnis, war es nur passend, Yves Namen unter denen der Show-Produzenten Jeff Burke, Tim Delaney, Tom Morris, Eddie Sotto und Chris Tietz zu finden. Jeder von ihnen war Teil des ursprünglichen Teams, das die fünf Länder von Disneyland Paris konzipiert hat. Yves einzigartige Erfahrung in der kreativen Leitung in den Disney-Themenparks, die auch an der Entwicklung und Eröffnung des Resorts beteiligt war, verdiente eine besondere Würdigung.

Wenn ihr also beim nächsten Besuch im Disneyland Park seid, werft mal einen Blick nach oben. Dort könnt ihr ab sofort den neuen „Partner“ der Dental School sehen. Und wir werden uns gerne daran erinnern, dass Yves mit seinen Kreationen die Besucher zum Lächeln gebracht hat.

Auf dem Fenster von Bixby Brothers ist Yves Ben Yeta zu finden
Auf dem Fenster von Bixby Brothers ist Yves Ben Yeta zu finden

Zusätzlich könnt Ihr weitere Fenster der Mainstreet entdecken. Schaut doch einmal auf unseren Blogbeitrag zum Thema vorbei. Hier haben wir schon viele geehrte Persönlichkeiten vorgestellt.

  • Scroll Up